"MedKarriere": Messe für Jobs im Gesundheitssektor

Auf Personalsuche unter der Nordkette

Dienstag, 30. Mai 2017 | 09:41 Uhr

Innsbruck – In Innsbruck  findet heute (29.5.2017) die „MedKarriere“ statt, die Karrieremesse für Berufseinstieg, Job und Weiterbildung im Gesundheitssektor. Sabes-Personalanwerber Tiziano Garbin und der Bezirksdirektor von Bruneck Walter Amhof sind vor Ort, um mit den Ärztinnen und Ärzten in Kontakt zu kommen.

Eine Chance, junge Menschen in der Ausbildung kennen zu lernen und interessierte Ärztinnen und Ärzte anzuwerben: diese Gelegenheit nutzt der Sanitätsbetrieb immer öfter. Heute, an der Medizinischen Universität Innsbruck, geht es vor allem darum, die Südtirolerinnen und Südtiroler anzusprechen und sie über die Arbeitsmöglichkeiten und Karriere-Chancen in Südtirol zu informieren.

“Es freut mich sehr zu sehen, dass viele jungen Menschen Interesse am Südtiroler Sanitätsbetrieb haben”, so der Bezirksdirektor von Bruneck Walter Amhof. „Viele beenden gerade das Medizinstudium und möchten das Klinisch-Praktische Jahr bei uns absolvieren. Das ist positiv, weil sie so unsere Realität kennenlernen – und hoffentlich bleiben. Dieser Tag hier ist eine tolle Gelegenheit ins Gespräch zu kommen und viele, die uns ansprechen, sind aus Südtirol.“

Neben dem Infostand hat der Südtiroler Sanitätsbetrieb auf einer Infotafel der MedKarriere auch die neuesten Stellenangebote veröffentlicht – auch ohne Zweisprachigkeit. In eigenen MedKarriere-Taschen finden die Besucherinnen und Besucher außerdem eine Broschüre und einen Sabes-USB-Stick.

Der Südtiroler Sanitätsbetrieb wird auch bei der „MedKarriere“ in Graz vertreten sein, die dort am 6. November an der Medizinischen Universität stattfindet.

Von: pf

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz