Eröffnung auf Schloss Maretsch

Ausstellung „farben im KUNST ● HAND ● WERK“

Donnerstag, 27. Oktober 2022 | 18:33 Uhr

Bozen – In Anwesenheit von zahlreichen Ehrengästen wurde auf Schloss Maretsch in Bozen die viertägige Ausstellung eröffnet. Dabei wird das Kunsthandwerk in drei Facetten präsentiert.

Zahlreiche Gäste waren der Einladung zur Kunstausstellung „farben im KUNST ● HAND ● WERK“ von Filip Piccolruaz, Obmann der Gruppe Kunsthandwerk im lvh, gefolgt. Neben Landeshauptmannstellvertreter und Landesrat Daniel Alfreider, lvh-Präsident Martin Haller, lvh-Vizepräsident Hannes Mussak, Stadträtin Johanna Ramoser, Tourismusverein-Präsident von Bozen Roland Buratti sowie dem Bürgermeister von St. Ulrich Tobia Moroder wohnten viele Vertreter aus Wirtschaft, Bildung und Kultur der feierlichen Eröffnung der Kunstausstellung im Bozner Schloss Maretsch bei. „Es freut mich sehr, dass es uns gelungen ist, erstmals in Bozen eine Kunstausstellung zu organisieren und Einblicke in das vielseitige Südtiroler Kunsthandwerk zu ermöglichen“, erklärte Piccolruaz.

Die Ausstellung gliedert sich in drei verschiedene Bereiche. Neben dem Ausstellungsbereich gibt es eine lebendige Werkstätte, wo Besucher*innen, den Handwerkerinnen und Handwerkern bei der Arbeit zusehen und Wissenswertes über deren Beruf erfahren können. Ausgestellt werden auch Werke der Schüler*innen der Landesberufsschule fürs Kunsthandwerk Cademia in Gröden und der Fachschule für Steinbearbeitung in Laas.

Umrahmt wird die Ausstellung im Schloss von Installationen, die in der Bozner Innenstadt in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverein Bozen anlässlich der Apfelfesta zu sehen sind. Besucher*innen werden somit von überdimensionalen Skulpturen und Werken auf ihrem Weg von der Altstadt zum Schloss Maretsch künstlerisch begleitet.

Die Kunstausstellung, die im Rahmen des 75-jährigen Jubiläums der Berufsgruppe Kunsthandwerk organisiert wird, ist von Freitag, 28. Oktober bis Sonntag, 30. Oktober jeweils zwischen 9 und 18 Uhr geöffnet. Ein musikalischer Höhepunkt findet am Freitagabend ab 20.30 Uhr mit dem Jazzkonzert der Gruppe „Jazz Moves“ von Norbert Dalsass statt. Der Eintritt zur Ausstellung ist kostenlos.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz