Ortsversammlung in Niederdorf

Barbara Stoll ist neue HGV-Ortsobfrau

Montag, 06. März 2017 | 16:47 Uhr

Niederdorf – Im Mittelpunkt der Jahresversammlung der Ortsgruppe Niederdorf des Hoteliers- und Gastwirteverbandes (HGV) standen jüngst die Neuwahlen der Ortsgremien. Barbara Stoll vom „Vitalhof Hirben“ wurde zur neuen Ortsobfrau der Ortsgruppe gewählt. Ihr wird als Stellvertreter Florian Sinner vom Hotel „Rose“ zur Seite stehen. Dem Ausschuss gehören weiters Ewald Appenbichler, Pension „Klara“, Othmar Prenn, Pension „Prennhof“, und Monika Rauter, Gasthof „Weiherbad“, an.

Der langjährige Ortsobmann Harald Kühbacher stellte sich nach 24 Jahren nicht mehr der Wahl. 1993 wurde Harald Kühbacher in den Ortsausschuss gewählt und vier Jahre später übernahm er die Führung der HGV-Ortsgruppe. Kühbacher stellte mit Genugtuung fest, dass es ihm gelungen sei, die Zusammenarbeit mit den Bauern zu verbessern, so dass mittlerweile in den Bereichen Durchfahrtsgenehmigungen, Rad- und Themenwege eine angenehme Kooperationsbereitschaft der Landwirte bestehe und appellierte diese Zusammenarbeit und den Zusammenhalt unter den Wirten auch in Zukunft zu pflegen. „Vieles hat sich in all den Jahren im Tourismus und im Gastgewerbe verändert. So ist es an der Zeit, dass auch an der Spitze der Ortsgruppe frischer Wind zu spüren ist“, betonte Kühbacher.

Der scheidende Obmann berichtete über die Tätigkeit der Ortsgruppe im vergangenen Jahr. In den Ortsauschusssitzungen, bei den Treffen mit der Gemeindeverwaltung und in den Aussprachen mit dem Tourismusverein und der „Sextner Bergbahnen AG“ habe man die Bedenken und die Vorstellungen der Niederdorfer Gastwirte diskutiert bzw. vorgebracht. Bei den letzten Gemeinderatswahlen schafften auch zwei HGV-Mitglieder den Sprung in die Gemeindestuben.

Im weiteren Verlauf der Versammlung ging Bezirksobmann Thomas Walch auf die Neustrukturierung der Tourismusorganisationen und die Mobilität im Bezirk ein. Verbandssekretär Walter Gasser informierte abschließend über aktuelle Themen im Bereich der Pflichtkurse, Allergenekennzeichnung und Raumordnung.

Von: mk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz