Bauabschlüsse sinken um 28,1 Prozent

Bautätigkeit kehrt zum Mittelwert der letzten fünf Jahre zurück

Mittwoch, 05. September 2018 | 10:43 Uhr

Bozen – Nach der ersten Hälfte im Jahr 2017 mit besonders starker Bautätigkeit pendelt sich laut ASTAT-Daten die Anzahl der Baugenehmigungen ein.

Hier geht es zum PDF

Im ersten Halbjahr 2018 wurden laut Landesinstitut für Statistik (ASTAT) Baugenehmigungen für insgesamt 1.571 Tausend Kubikmeter ausgestellt. Dies entspricht einem Rückgang von 34,7 Prozent gegenüber demselben Zeitraum des Jahres 2017, dessen Wert außerordentlich hoch war. Somit entspricht die Anzahl der Baugenehmigungen im ersten Halbjahr 2018 etwa dem Mittelwert der Halbjahre seit 2012.

Das Ergebnis zur Gesamtkubatur setzt sich aus der Kubatur im Nichtwohnbausektor (1.010 Tausend m³, -21,1 Prozent) und im Wohnbausektor (560 Tausend m³, -50,1 Prozent) zusammen. Die Bauabschlüsse sinken ebenfalls um 28,1 Prozent. Die laufend aktualisierten Daten zur Bautätigkeit sind auf der ASTAT-Homepage im Bereich Konjunkturbarometer abrufbar.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz