Biolife wird volljährig

Biolife 2022: Wer sich verändert, verändert die Welt

Montag, 31. Oktober 2022 | 15:42 Uhr

Bozen – Biolife ist ein echtes Allround-Erlebnis, bei dem ein nachhaltiger Lebensstil und bewusster Konsum im Mittelpunkt stehen. Eine einmalige Gelegenheit, Produkte kennenzulernen, zu probieren und zu kaufen, die es im Handel kaum gibt: von zertifizierten Qualitätslebensmitteln über nachhaltige Mode bis hin zu Naturkosmetik. Von 03. bis 06. November in der Messe Bozen gemeinsam mit der Herbstmesse – mit freiem Eintritt am Donnerstag und Freitag.

Biolife wird volljährig

In den vergangenen 18 Jahren ist Biolife stark gewachsen, sowohl was die Größe, aber besonders was das Angebot betrifft. Heute bietet sie nicht nur Platz für rund 3.000 bio-zertifizierte Qualitätslebensmittel, sondern auch für nachhaltige Mode und Kosmetik. Biolife möchte aufzeigen, dass es grüne Alternativen für die meisten konventionellen Produkte gibt, die ebenso attraktiv und praktisch sind.

Zu diesem Zweck kehrt der GREENSTYLE Munich Pop-up-Store mit seinen nachhaltigen Marken – und deren Machern – unter dem Motto „less is more“ wieder auf die Messe zurück. Heute möchten wir CASAGiN aus Padua vorstellen, ein rein weibliches (und selbstfinanziertes) Projekt, das von einer ehemaligen Einkäuferin von Luxusmodemarken gegründet wurde, die die negativen Seiten der Branche aus erster Hand erfahren hat und etwas verändern wollte. Sie schuf eine Marke, die sich durch Handwerkskunst, natürliche Stoffe und die Liebe zur Natur auszeichnet.

„Wir bei CASAGiN glauben, dass alles um uns herum seine Energie überträgt. Menschen aber auch Dinge, die wir sehen, essen, anfassen… und die wir tragen. Und wir sind davon überzeugt, dass kleine Entscheidungen einen großen Einfluss auf unser inneres und äußeres Wohlbefinden haben können!

Deshalb setzen wir uns bei jeder unserer Kreationen für das Wohlbefinden von Mensch und Umwelt ein. Wir wählen die besten natürlichen und umweltverträglichen Stoffe, die ausschließlich in Italien hergestellt und zertifiziert werden, und wir setzen in jeder Phase unseres kreativen Prozesses auf „Made in Italy“. Jedes Kleidungsstück wird im Umkreis von 70 km um unseren Hauptsitz in Padua in kleinen, oft familiengeführten Betrieben hergestellt.“

Daniela Prandin – Gründerin und Geschäftsführerin CASAGiN

Südtiroler Freiwilligenmesse

„Ich, du, wir. Gemeinsam Gutes tun!“: unter diesem Motto präsentieren sich wieder 40 der wichtigsten Südtiroler Vereine und Organisationen aus dem Sozial- und Gesundheitsbereich an den vier Messetagen und stellen ihre ehrenamtliche Tätigkeit vor. Ziel der Veranstaltung ist es, die Öffentlichkeit zu sensibilisieren und gleichzeitig das Netzwerk zu stärken. Denn Gutes zu tun, sich um andere zu kümmern und sich gegenseitig zu helfen, gehört zu einem nachhaltigen und bewussten Lebensstil. Organisiert wird die siebte Südtiroler Freiwilligenmesse von der Landesabteilung Soziales gemeinsam mit der Caritas der Diözese Bozen-Brixen, dem Dachverband für Soziales und Gesundheit, der Gemeinde Bozen und dem Landesrettungsverein Weißes Kreuz.

 

Biolife 2022:

4 Tage | 3.000 biologische Qualitätsproddukte | 8 Cooking & Fashion-Shows | +15 Workshops

Donnerstag 3. bis Sonntag 6. November jeweils von 9.30 bis 18.30 Uhr

Freier Eintritt an den ersten beiden Messetagen!

Das Onlineticket kostet fünf statt sechs Euro und gilt südtirolweit als Gratis-Fahrschein für öffentliche Verkehrsmittel von und zur Messe Bozen.

Infos und Tickets unter: www.biolife.it/de

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz