Essen und Miete plötzlich nicht mehr leistbar

Bozen: Neue Form der Armut durch Covid-19

Freitag, 29. Mai 2020 | 08:47 Uhr

Bozen – Das soziale Gefüge hat sich in der Stadt Bozen durch die Coronakrise verändert, schreibt Christiane Weinhold für das Tagblatt Dolomiten.

Das hat die Aktion Essensgutscheine der Gemeinde ans Tageslicht gebracht, die nun beendet ist.

„Viele Menschen haben um Gutscheine angefragt, die bisher keinerlei Unterstützung gebraucht haben“, erklärt Stadtrat Juri Andriollo.

Selbstständige, Saisonarbeiter und Menschen, die durch Covid-19 in den Lohnausgleich geraten sind, konnten sich plötzlich Essen und Miete nicht mehr leisten.

Mehr lest ihr in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts Dolomiten!

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

99 Kommentare auf "Bozen: Neue Form der Armut durch Covid-19"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Lorietta12345678
1 Monat 7 Tage

Lohnausgleich wurde noch immer nicht ausbezahlt. Wie kann das in so einem Land möglich sein? Warum kein Aufschrei? Südtiroler sind wahrscheinlich zu stolz dafür.

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Wenn noch nicht einmal die Zahlungen geleistet wurden, die den Menschen zustehen, dann braucht man auch nicht über Zusatzprämien für bestimmte Berufsgruppen faseln. Ein handfester Skandal !!

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Dafür haben die Bauern schon die 600 € kassiert

neidhassmissgunst
1 Monat 7 Tage

Da ist der Inps-600ter besser. Der wurde konstant ausgezahlt.
Aber auch mit Lücken. Es kassieren auch Leute die vorher vielleicht 10 mal soviel verdient haben. Es ist einfach mal ein schnelles Geld für 4 Millionen Italiener ohne genau zu schauen wie wohlständig sie sind.
Und jetzt kann man das 2.Mal 600 Euro holen.

Blackadder
Blackadder
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Dein Nickname sagt alles über dich. Entschuldige.
Viele Freiberufler stehen seit Februar total trocken. Und diese Dürre wird noch lange andauern. Ganz lange.

Superredner
1 Monat 7 Tage
neidhass. 🙈 ja das kann ich leider bestätigen, wir habens einfach mal probiert, nur so, und nach 3 tagen war das geld da! allerdings muss ich ehrlich sagen war ich seeeehr überrascht darüber dass wir es wirklich bekommen haben weil wir es wirklich nicht bräuchten!!! und auch sonst immer durchfallen( familiengeld) 🤷🏻‍♀️haben ein kleines haus und grund der uns gehört, keine schulden und auch bargeld genug, aber auch immer nur gespart und verzichtet, trotzdem kam das geld!? 😳es sollte schon kontrolliert werden wer es braucht und wer nicht, können ja nachschaun,oder??wir haben es nicht behalten, sondern unseren freunden weitergegeben die… Weiterlesen »
Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 7 Tage

@ Guenni Meines Wissens nach werden die Zusatzprämien nicht von INPS bezahlt, aber ich kann mich auch täuschen.

Superredner
1 Monat 7 Tage

lorietta123
das ist ein großer skandal!!! ich hoffe das hat konsequenzen!!!
andere bekommen den 600€ bonus, ohne dass sie es bräuchten!!! wir gehören auch dazu!!! es wird nicht kontrolliert ob und was, wie viel du hast, egal das geld kommt einfach…
aber beim lohnausgleich kriegen sie es nicht auf die reihe??? 😡 was ist daran so schwer?? wo ist das geld, wer hat es?? jeder gemeldete arbeiter scheint doch auf, was ist da so schwer??

Chriss
Chriss
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Es gibt sicher einige Bauern die enorme Ausfälle zu beklagen haben und hatten. Was ich aber nicht verstehe, das die Obstbauern, die weder Einbußen im Verkauf (Genossenschaften) noch in ihrer Tätigkeit eingeschränkt waren, auch diese 600€ (und sogar 2x) bekommen haben. Andere welche ihren Arbeitsplatz verloren haben warten heute noch auf ihr Geld. Ungerechtigkeit hoch 10.

Steinbock 1
Steinbock 1
Tratscher
1 Monat 7 Tage

@Storch24 warum sollen die Bauern kassieren die haben ja die Einnahme

falschauer
1 Monat 7 Tage

@lottchen.. chapeau!

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

@lottchen

Wenn es so stimmt, wie du schreibst, zolle ich dir großen Respekt…. bravo 👍

Anderrrr
Anderrrr
Superredner
1 Monat 7 Tage

@Guenni ebn olm nuie versprechen und die Oltn no net inkoltn zb heit heari das a radlbonus gib 300 für normaln 500 für e bike 😤 oder nuie Buse öko jo sel werd schun guat sei. Ober fur den geld htnse jemand helfn kennen….dai dai zohlt mol in die leit des wos versporchn hops unkomliziert glei hots koasn und nix passier isch hauptsoch de politsesslwärmer hobn ihmene geld

Superredner
1 Monat 7 Tage

steinbock…
die obstbauern und die viehbauern haben
schon einnahmen!
der gemüsebauer der immer auf dem bauernmarkt geht und dort sein gemüse und kräuter verkauft nicht, er musste was er nicht an private ausliefern konnte weckschmeissen, die geschäfte haben die ware ja nicht genommen, lieber billig aus spanien bestellt, wie immer.. also hat er schon einbusen oder?
da wird aber einfach nicht unterschieden, bauer ist bauer….
auch haben sehr viele private den 600€bonus bekommen die es nicht notwendig hätten, ich bin ehrlich, wir gehöre auch dazu…

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 7 Tage

Lorietta…. stolz ?Nur🙈🙊🙉Protest gibts nie aber nicht wegen Stolz sondern fehlenden Zusammenhalt.Nur beim Wählen da Sind Sie gerichtet immer im Auge das Alpenblümerl🙈🙈🙈🙈…

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 7 Tage

@lottchen Einer mit knapp über 400 Euro Rentner kriegt nichts.Die sagen sogar …hatt kein Sinn an zu suchen.Beschämend dieses Land.

Targa
Targa
Superredner
1 Monat 7 Tage

@lottchen
Wenn Sie die 600,00 Euro nicht notwendig haben brauchen Sie nicht anzusuchen! Ich denke der Grossteil der Südtiroler Bevölkerung ist sehr sehr froh wenigstens 1 mal im Monat Euro 600,00 zu bekommen. Überhaupt die Gastronomen und Selbstständigen sind seit 3 Monaten auf dem Trockenen und sind sehr sehr dankbar, wenn ihnen zur Überbrückung wenigstens ein bisschen geholfen wird. Ich persönlich finde Ihre Aussage ein bisschen hochmütig, weil wenn Sie wie Sie sagen immer gespart haben und ein Häuschen besitzen und und und…ecct….dann hätte ich das Geld als Notgroschen behalten! Aber andererseits eine nette Geste, wenn Sie es Bedürftigen schenken!

Targa
Targa
Superredner
1 Monat 7 Tage

@lottchen
Wenn Sie das Geld nicht brauchen, dann bitte ich Sie nicht mehr anzusuchen! Es gibt Menschen, die froh sind 600,00 Euro aufs Konto zu bekommen!

M_Kofler
M_Kofler
Superredner
1 Monat 7 Tage

Sag mal
ich befürchte du wirst nie verstehen, wie das mit den Wahlen und dazugehörigem Wahlkampf funktioniert … hoffnungslos …
aber ich werde dich gerne weiter darauf hinweisen 🙂

oli.
oli.
Kinig
1 Monat 7 Tage

@neidhassmissgunst , da wo es was zu holen gibt , werden immer schwarze Schafe dabei sein.
Die was es dringend bräuchten SCHÄMEN sich und die was es nicht zum überleben brauchen heben beide Hände auf.

Superredner
1 Monat 7 Tage
@targa ich habe aber genauso das recht anzusuchen wie alle anderen auch oder?? wer erstellt denn dies kriterien wenn es nicht die bekommen die es bräuchten?? wir haben einfach angesucht, wie alle anderen auch, und? nicht mit der erwartung dass wir es sicher bekommen! ich habe es desshalb auch nicht behalten, es wäre nicht ok gewesen, aber wenn das geld sooo verteilt wird dann wundert mich gar nichts mehr. bei wie viele wird es so sein wie bei uns? nur sagt es niemand!!! ich nehme niemanden etwas weck dadurch, im gegenteil es bekamen die, die es dringend brauchen…hätt mir auch… Weiterlesen »
mickrunggaldier
1 Monat 7 Tage

@neidhassmissgunst also ich habe es gleich beantragt, bis heite einzige auskunft – ist in bearbeitung nur mal so zum thema doe 600 ha en ja alle bekommen

Superredner
1 Monat 7 Tage

@targa
nein für mich werde ich sicher nicht mehr ansuchen, aber für meine freundin die 3 kinder hat, mann im lohnausgleich und immer noch nichts bekommen hat werde ich es nochmal versuchen. wenn die es nicht auf die reihe kriegt es denen zu geben die es brauchen dann fressen es halt wieder andere unberechtigte weck!!! dann nehme ich es nochmal und geb ich es weiter wo es gebraucht wird! ich glaube nicht dass das moralisch falsch ist, oder?
das kanns so doch nicht sein!!!

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 6 Tage

@oli. hier in Südtirol trifft DAS nicht zu .. wie es in D sehr häufig der Fall ist.Hier gibt Es zu Viele Die schnell zur Stelle Sind wenn Es irgendwo Was zu holen gibt.Ich täte mich an Deren Stelle schämen so einen Charakter zu haben.

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

@Neumi…der ist sosolala, öffentliche Gelder sind es allemal

Karl
Karl
Superredner
1 Monat 6 Tage

@lottchen . Sie haben das Geld daher sicher wieder zurückgegeben oder nicht?

Server
Server
Tratscher
1 Monat 6 Tage

@ lottchen
Das finde ich ganz schön unverschämt!
Wenn man es nicht braucht, warum dann ansuchen???? Und das mit den Freunden nehm ich dir nicht ab.
Wenn du schon Besitz und Geld genug hast, hättest du ihnen ja eh etwas abgeben können, oder???

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

@Targa. . kommentiert bei dir auch noch dein Papagei ?? 🦜

kaisernero
kaisernero
Superredner
1 Monat 5 Tage

das stimmt ! der grossteil hat es noch nicht bekommen……

kaisernero
kaisernero
Superredner
1 Monat 5 Tage

des isch moralisch nit folsch!!! du hilfsch jemond ondern drmit der es braucht
des find i sogor guat!!!! und schlussendlich beklaut ins ((dia hoche stuiern sein diebstohl)) voterstoot es gonze johr…,norr hot man a es recht wieder amol eppas zrugg zu holen!!!!! und so denken viele…oder olle

Fantozzi
Fantozzi
Tratscher
1 Monat 7 Tage

i versteas net – oanerseit hoast olm aermer weden di leit ondererseits sofl audi bmw porsche wia bei ins do ummer sein? ols auf pump gekaft? boh klaert mi bitte auf weil wegen 1 – 2 munet net orbeten terfet sel echt koan problem sein….

Targa
Targa
Superredner
1 Monat 7 Tage

…ober iatz seins schun 3 Monate und im Tourismussektor schaugs gonz schlecht aus! Null Buchungen!

Superredner
1 Monat 7 Tage
fantozzi das hat man jetzt ja gesehen, bei vielen ist die schöne seifenblase nach 2 wochen schon geplatzt, pump ist sicher bei sehr vielen der fall… man will dazu gehören und auch immer dabei sein.. schöne autos, große wohnungen, urlaube, mode usw… von normalen arbeiter gehältern… wie geht das?? ich frage mich das lange schon, wir sparen uns seit jahren den ar*** ab, damit ich jetzt als mama zuhause sein kann bis zum kindergarten… seit 10 jahren nix urlaub, schickes auto,klamotten usw… nur verzicht… ist aber nicht schlimm, wir wollten das ja😂. was ich damit sagen will, so einen lebensstil,… Weiterlesen »
Faktenschnecker
Faktenschnecker
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Versteh ich auch nicht warum da jetzt so ein Drama gemacht wird? Wir Südtiroler haben doch Geld wie Heu.

amme
amme
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

in südtirol sind 10%reich und bei 90% ist monatsende Flaute. noch immer nicht gemerkt?

xXx
xXx
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Du hast es schon richtig erkannt. Sehr viele bei uns kaufen alles auf Pumb, Haus, Auto, Urlaub, Fernseher usw.
Wenns dann plötzlich weniger Geld gibt, können die Raten nicht mehr bezahlt werden und man gerät in die Schuldenfalle obwohl man sich doch alles so schön Durchgerechnet hat.

Ich musste diese Lehre 2008 durch eine Betriebschließung selber schmerzhaft erfahren. Hab meinen Lebensstil aber dementsprechend geändert und dieses mal bin ich ohne Schwirigkeiten durchgekommen.

Superredner
1 Monat 7 Tage

XXX🤗
wenn du diese erfahrung schon einmal gemacht hast, darf ich fragen, warst du damals glücklicher mit deinem leben als heute? hat dich der konsum glücklich gemacht oder dich eigentlich versklavt?? ist weniger haben nicht doch besser und macht eigentlich sogar zufriedenen??

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

@xxx
Ein Haus muss man auf Pump kaufen. Wer hat 500k€ auf der Kante?
Aber ein Haus/Wohnung ist das einzige was man Privat finanzieren lassen sollte.
Der Rest ist verzichtbar und gehört erst gekauft sobald das Geld da ist.

Superredner
1 Monat 7 Tage

amme…das kann schon sein aber was ich so im umfeld sehe haben die alle geld wie heu, zumindest tun sie so☝️… jede familie hat heute 2 autos, aber keinen günstigen kleinwagen, nein 40.000€ autos tourans, california, audi und co…jedes jahr tollen urlaub, klamotten, rießige wohnungen usw… wie finanziert man das denn?
oft von einem vollzeit und einem teilzeit gehalt??
wie geht denn das bitte?? man kann doch nicht allrs auf pump kaufen oder??

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 6 Tage

@Faktenschnecker Die mit 500 Euro Rente haben nicht” Geld wie Heu”.

Server
Server
Tratscher
1 Monat 6 Tage

@ lottchen
Ähh lottchen, du widersprichst dir selbst….

Faktenschnecker
Faktenschnecker
Tratscher
1 Monat 6 Tage

@sag mal, ja die hatten aber auch vorher schon keins und bekommen ihre Rente auch während der Corina Krise. Sorry aber gehört für mich hier gerade nicht zum Thema.

Gudrun
Gudrun
Tratscher
1 Monat 6 Tage

@Targa na na viele Hoteliere sind ab Juli voll ausgelastet!!!

kaisernero
kaisernero
Superredner
1 Monat 5 Tage

die gonze menschheit leb aff viel zu groasen fuas…sell isch fakt….sporen kennan mir nimmr !!! konn sein das des sogor amol gonz guat ton hot um viele ober affen boden der todsochen zrugzuholen, das man oanfoch nit ols hoben konn oder muas!!!!!!!!!!!!!!!!! I konn mir a nit ols leischten….hat ober vieles gearn do muas man eben verzichten!!!!! nuzt nichts

kaisernero
kaisernero
Superredner
1 Monat 5 Tage

…sicher ist ,das die menschen früher zufriedener waren als sie es heute mit “allem” sind

kaisernero
kaisernero
Superredner
1 Monat 5 Tage

teure autos..ja!!! im gegensatzmkönnen sie sich aber nicht einmal den täglichen bedarf leisten…..ich kenne solche fälle!!! nach aussen den grossen makker miemen, stellst du sie aber auf den kopf fallen keine 5 euro aus der tasche

ghostbiker
ghostbiker
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Betrifft Politiker u.Bauern ober net🤣

Faktenschnecker
Faktenschnecker
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Armut in Südtirol? hahaha! Sorry aber ich muss lachen… wie sieht denn die Armut aus? Dass man den Porsche anstatt 7 Mal nur noch 6 Mal pro Monat tankt? Dass man anstatt 4 Mal im Jahr nur 2 Mal in Urlaub geht? Na i verreck 😀

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 6 Tage

@Faktenschnecker Du kennst wohl Keine 500EURO Rentner.Menschen mit psychischen Erkrankungen (Arbeitsunfähig)!Aber da sieht man am besten weg oder gönnt Denen die 420Euro nicht,gell.

lenzibus
lenzibus
Tratscher
1 Monat 6 Tage

@Faktenschnecker 👍👍

Faktenschnecker
Faktenschnecker
Tratscher
1 Monat 6 Tage

Sag mal, aha, und diese Probleme hatten sie vor der corona Krise noch nicht oder wie darf ich das verstehen? Ich meine mit meinem Beitrag die Südtiroler die über ihre Verhältnisse leben, dicke Hütten und dicke Kisten vor der Türe und jetzt rumheulen weil ihnen 1—2 Monatsgehälter fehlen. Wer so lebt hat schwerwiegende (finanzielle) Fehler in seinem Leben gemacht die er jetzt büßen muss. Mein Mitleid hält sich in Grenzen.

Interesse
Interesse
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

jo so ischs wenn man” nimmo orbeitn gian derf” , von wos soll a geld einer kemmen . do lebensunterhalt isch weiterhin zu zohln. wenn endlich amol die Gehälter steign tatn kanntn sich die leit a a bisl af seitn tian . und daß no kaum gelder ausbezohlt wordn sein schlog sowieso olles

amme
amme
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

i glaub es werd wieder zeit die personen in die paläste nähe bahnhof ausserzuholen

kaisernero
kaisernero
Superredner
1 Monat 5 Tage

Tadsache ist , je mehr man hat umso mehr gibt man aus und bis monatsende reicht es dann doch nicht!!! bei vielen würde eine gehaltserhöhung nichts nützen!!!!

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 7 Tage

Dafür hat der LH die Bevölkerung gelobt (anderes Medium).
Irgendwann sollten wir schon zufrieden sein und nicht ständig fordern.
Nebenbei sagt der LH laut Statistik, müssen nun alle Zweifler, Verschwörungstheoretiker einhalten und die Zahlen betrachten. Die beweisen dieses und jenes.
Ist die Forschungsstiftung Gimbe, die vermutet, die Lombardei lüge mit den Zahlen eine Zweiflerin oder Verschwörungstheoretikerin?
Für mich hat diese Aussage vom LH wegen den Zweiflern einen sehr schalen Beigeschmack. Ich lasse mich, nur weil ich sage, alle Naßnahmen seien überzogen n und unsere Politiker seien korrupt nicht in die Verschwörungstheorie-Ecke drängen und damit mundtot gemacht.

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 7 Tage

So, mit heute schalte ich den Autofill Modus am Handy ab! 😉

Blackadder
Blackadder
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Genau, statt Maskenpflicht sllte es Aluhüttchenpflicht geben !

Horti
Horti
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Durch den ganzen Corona Mist wird die Schere zwischen Arm und Reich noch weiter auseinandergehen. Es wird noch schlimmer kommen.

falschauer
1 Monat 7 Tage

warten wir ab was im herbst mit oder ohne corona passieren wird, mit dem geringen %satz an arbeitslosen werden wir uns nicht mehr schmücken können

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Alle haben geklatscht beim Lockdown. Alle haben freiwillig mitgemacht.
Ich hab es ja voraus gesagt wie es kommen wird! Ich hätte abee nicht gedacht dass es so schnell geht dass manche nichts zu essen haben.

wienerschnitzel
wienerschnitzel
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Ich war auch in Kurzarbeit in Österreich, aber man bekommt da 90% des Gehaltes weitergezahlt und das zu dem Zeitpunkt, wann man auch sonst immer das Gehalt bekommt.
Im ach so reichen Südtirol sind es ja maximal ca. 1000€ Brutto, die die meisten noch nicht einmal bekommen haben.
Soviel zu unserer sozialen Absicherung.

wienerschnitzel
wienerschnitzel
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Und gestern habe ich den 13. bekommen, der in Österreich steuerleichtert ist man somit sogar mehr als das doppelte als sonst Netto bekommt.
Hier sind die Lebenshaltungskosten niedriger als in Südtirol und ich verdiene mindestens 50% mehr, die Krankenversicherung zahlt sogar Zahnarztbehandlungen, ich bekomme einen Facharzttermin innerhalb von 2 Wochen usw.
Ciao Südtirol!

ma che
ma che
Superredner
1 Monat 7 Tage

In jeder Südtiroler Bank bekommt man den Lohnausgleich zinlos als Kredit vorgestreckt. Natürlich nicht ganz ohne bürokratischen Aufwand, aber JEDER hat das Anrecht, auch wenn manche Banken versuchen die Kunden abzuwimmeln, da es ziemlich viel “Zettelwerk” ist.

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

@ma che…..nicht Jede/r möchte sich bei ihrer/seiner Hausbank ” outen ” und es wird auch Viele geben, die sich einfach schämen. Zwar zu Unrecht, aber trotzdem.

Lorietta12345678
1 Monat 6 Tage

@ma che; Es kann doch nicht sein, dass Arbeitnehmer zur Bank geschickt werden, um den, ihnen zustehenden Lohnausgleich zu “betteln”. Stellen sie sich mal vor, ein Arbeitgeber würde nicht zahlen und die Mitarbeiter zur Bank schicken. Ohne Worte.

ma che
ma che
Superredner
1 Monat 6 Tage

@Lorietta12345678
Ja klar, die Methodik ist unter aller Sau, sowie fast alles was in den letzten paar monaten organisier, bzw. nicht organisiert wurde.
Ich wollte damit nur sagen, dass keiner hungern muss, nur weil der Lohnausgleich (war ja zu erwarten) nicht gleich kommt.

ma che
ma che
Superredner
1 Monat 6 Tage

@Guenni
Ach ja, hatte vergessen, dass meine Landsleute sich immer als wohlhabend darstellen müssen.
Glaubst du die Bank weiß nicht sowieso wies finanziell ausschaut?

Steinbock 1
Steinbock 1
Tratscher
1 Monat 7 Tage

die was die 600 Euro nicht bekommen haben dort sage ich nicht aber die anderen sollen schauen was sie einkaufen zum Beispiel fertig produckte groß Essen gehen in die Restaurants und nicht zufaul sein zu kochen

Lorietta12345678
1 Monat 6 Tage

@Steinbock; eingen würde Homeschooling in deutscher Grammatik nicht schaden.

Steinbock 1
Steinbock 1
Tratscher
1 Monat 6 Tage

@Lorietta12345678 an solchen dummen Kommentar

Blackadder
Blackadder
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Das wirkliche Ausmass werden wir in der 2. Jahreshälfte erleben.
 1930/31 waren ebenso viel schlimmer als das berüchtigte Jahr 1929 , das wir vom “Great Crash” kennen.
Nun crasht eine ganze Lebensauffassung bzw. Lebensweise.
Wir werden eine Deflation gigantischen Ausmasses erleben. 

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Du meinst gigantische Inflation?
Weil bis jetzt ist alles teurer geworden. Lebensmittel plus 8%.
Plexiglas plus 100%
Und wen triffts? Die Armen und die, die weniger haben.
Die Reichen und die, die mehr haben können ohne schmerzhafte Einbusen weiter leben. Ob der Besserverdiener statt 10k€ nur mehr 3k€ nachhause bringt wird ihm beim Leben nicht so dramatisch stören.

Superredner
1 Monat 6 Tage

pugga nagga🤗
dafür ist strom, wasser, wohnen und benzin billiger geworden… laut verbraucherzentrale zumindest☝️ macht der unterschied für eine familie laut derer berechnung 15€ aus, an mehrkosten, pro JAHR!!!!😳☝️ frag mich nicht wie die rechnen.. aber im verhältniss zu teuerung bei lebensmittel und preissenkung bei benzin und co solls stimmen🤷🏻‍♀️🙄

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

@lottchen
Nichts gemerkt dass Strom billiger wäre. Gleiche Rechnung wie immer wenn man den geringeren Verbrauch durch den Lockdown heraus rechnet.
Stromrechnung vom Privaten Zuhause ist gleich bis etwas mehr (durch die höhere Anwesenheit als üblich).
Benzin ist billiger, kommt mir gerade zu Gute weil mein Auto kein Kostverächter ist!

Ferdl1
Ferdl1
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage
Für den sozialen Ausgleich, sprich Gerechtigkeit wäre eigentlich die Politik gefordert. In dem Moment wo ich mir das Essen nicht mehr leisten kann, dann frag ich mich wozu ich überhaupt arbeiten gehe. Es kann doch nicht sein, dass horrende Pensionen ausbezahlt werden. Pensionen von über 5000 Euro sollte es wirklich keine geben. Somit wäre auch mehr Geld für andere vorhanden. Ich glaube das Menschen mit so hohen Renten, wirklich zu Lebzeiten mehr als genug verdient haben und dieses Geld auch investiert haben, oder zumindest investiert hätten sollen. Meiner Meinung nach sind solche Summen nicht gerechtfertigt, und vielen Menschen die arbeiten,… Weiterlesen »
Steinbock 1
Steinbock 1
Tratscher
1 Monat 6 Tage

ich bin normal verdiener und die Frau 50 Prozent habe hausschulden abzahlen aber das Essen können wir uns noch leisten mit einer 5 köpfigen Familie wenn mann selber kocht geht alles und nicht fertig produckte kaufen essen liefern lassen und groß ausgehen essen und teure Autos u.s.w

insenfdazueh
insenfdazueh
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Die ausmaße der verormung weahrt in gonzn staat betreffn !
Und es geld von der ausgleichskasse , weahrt do aniehmer viel helfen !
Des weahrt holt dohin fiern , daß wieder mehrer einbrüche und diebstähle gebm weahrt !

marher
marher
Superredner
1 Monat 7 Tage

Es gibt ein Sprichwort das besagt ” von den Reichen können wir sparen lernen”, sie wissen immer und überall wo und wie etwas zu holen ist. Nunmehr haben sicher viele Familien finanziell zu kämpfen, insbesonders die wirklich armen Leute die sich aber nicht trauen um ihre Armut zu bekundigen.

Superredner
1 Monat 7 Tage
das ist aber allgemein so ein gesellschaftliches status problem, oder?? warum kaufe ich ein 40.000€ auto, eine 150qm wohnung, fahre jedes jahr in urlaub oder was auch immer wenn ich es mir eigentlich nicht leisten kann??? muss man alles machen was die anderen auch tun?? kann man nicht mal zudem stehen was man ist? muss ich jemanden was beweißen und dafür auf pump urlaub fahren, nur damit ich auch weck war?? was soll das denn alles, danach fehlt das geld hinten und vorne, das ganze jahr und da hilft dir dann niemand mehr… im januar geht das urlaubsthema ja schon… Weiterlesen »
Lorietta12345678
1 Monat 6 Tage

@lottchen; hast absolut recht, nur muss der Lohnausgleich trotzdem halbwegs pünktlich ausbezahlt werden, oder wenigstens eine halbwegs vernünftige Erklärung kommen warum nicht.

Vonmiraus
Vonmiraus
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

@storch
losst decht amol die Bauern in Rueh, es Meganeidhammel.
Die sem orbeitn wenigstens ordentlich für ihr Geld.
in insern Dorf siech i viele Leit mit riesige Autos umerfohrn, hear sie vom Urlaub redn, in die Bars sein a viele, lossn sich Pizza liefern… tien kuen Stroach…von Armut kuene Spur!
Amol sporn lernen war gscheider, als jammern und fremdes Geld fordern!

tomsn
tomsn
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Bei die Bauern isch meischtens Frau und Kind a aufn Jof gemeldet. I kenn oan der hot 4x 600 kassiert….

Superredner
1 Monat 6 Tage

🤦‍♀️ ma, das ist aber schon die schuld der jenigen die solche kriterien festlegen oder??
wer macht die denn??
jeder der berechtigt ist sucht halt logisch mal an aber wenn die falschen kriterien sind und die falschen berechtigt werden kann es nicht da ankommen wo es ankommen müsste oder??
uns sagte es der chef meines mannes, da könntest ansuchen vieleicht kriegst du was, weiß aber nicht genau, wir wussten es auch nicht, also halt probiert…
da blickt ja niemand richtig durch, wer da genau wie anrecht hat oder?? mit lohnausgleich oder ohne, nur einer im lohnausgleich, arbeitslose?? wer kennt sich da bitte noch aus?

Bauerntoast
Bauerntoast
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Mon sollte schun longsom so a  Protest mochen wia zurzeit in Amerika weing dean Rassistenmord.  net so a labelete fete wia iats lesten  somstig 🙂

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Und nun, Gudrun und Co.? Was sagen Sie dazu?

Faktenschnecker
Faktenschnecker
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Hotels zu! Grenzen zu! Ampeln auf rot! Wir brauchen keine Touristen! Alle weg bleiben! Olls zua! Olls aweg! … jetzt muss ich erstmal durchschnaufen..

spion
spion
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Armut ist schon vorprogrammiert.Leider auch geistige Armut in der Poltik.nicht so gut für uns .

wuschel
wuschel
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Seit foscht 3 munat koan lohnausgleich kriag und no olm nicht uma fan sem… Sem herrscht jo armut, sel vostea i schun.. Südtirol, das Land der Armen wearts ingaling hoasn

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Die Politik, von rechts nach links, hat versagt und die Armut steigt immer weiter 😡

prontielefonti
prontielefonti
Superredner
1 Monat 7 Tage

Aaaaaawas?

Guri
Guri
Superredner
1 Monat 6 Tage

wir sind zu stolz zu Arogant zum Demonstrieren . der Südtiroler von heute ist ein verwöhntes Volk das dem andern nur Neidet

spion
spion
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Unsere Landespolitik versagt niemals.

Anderrrr
Anderrrr
Superredner
1 Monat 7 Tage

Traurig uanfoch lei traurig👎😔

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage
Das mit den immer noch nicht gezahlten Geldern aus der Lohnausgleichskasse emfinde ich als eine Riesensauerei. Was ich nicht verstehe oder überlesen habe, ist die Reaktion der Arbeitgeber. Warum kommt von denen nichts für ihr wichtigstes Kapital, die Mitarbeiter ? Wenn ein Betrieb kaufmännisch solide geführt wird, ist er nach 2-3 Monaten noch nicht in Existenznot Wir haben gestern die Löhne/Gehälter unserer gesamten Belegschaft für Juni zu 100% durch Banking gezahlt. Auch wir haben 50% Kurzarbeit angemeldet, d.h. 50% vom Arbeitgeber, vom Rest 60/67% von der Agentur für Arbeit und die Differenz zu 100% übernehmen wir freiwillig. Der Anteil der… Weiterlesen »
Supergscheider
Supergscheider
Tratscher
1 Monat 6 Tage

Wienerschnitzel@bitte mach weiter,sag unseren Italo-Südtirolern wie sehr du unter Österreich leidest und die extrem rechts-patriotische ,faschistische Kurz Regierung dir den Lebensunterhalt entzieht.
Auch deine demokratischen Rechte sind natürlich der Kurz-Regierung zum Opfer gefallen.
Tja (Kurz) gesagt” uns hier in Nord Afrika geht’s gut”.

wienerschnitzel
wienerschnitzel
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Es gibt auch untern den Studenten in Österreich leider noch wahnsinnig viele Italo-Südtiroler, die das den Österreichern weitererzählen, wie viel “besser” es in Südtirol ist. Haben aber keine Ahnung von nix und nie richtig gearbeitet für ihr Geld und werden nur von Mama und Papa finanziert.
In Österreich bekommt man übrigens einkommensunabhängig für jedes Kind in Ausbildung bis 26 230€ monatlich Kindergeld, nur mal so zur Info.

spion
spion
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Geistige Armut ist keine ….Schande.jo,ober ????.Wer ist von dieser Armut betroffen???.

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 6 Tage

Die meisten von denen, die jetzt jammern, dass der Staat zu wenig Geld gibt, waren ja selbst für den Lockdown.
Wo habt ihr denn gemeint, wo dieses Geld her kommt?
Jene, die für den Lockdown waren sollen auf jede Hilfe verzichten und still sein.

Chrys
Chrys
Neuling
1 Monat 5 Tage
Das jammern ist eben zum Volkssport geworden. Erinnern wir uns doch: anfangs haben die Gewerkschaften gestreikt damit die Fabriken zusperrten, an vielen Geschäften hing das Schild, “Aus Sicherheit und Verantwortung gegenüber unserer Kunden halten wir geschlossen” usw. Die einen jammern weil das INPS das auszahlen der Hilfsgelder kontrolliert, die anderen dass es zu lange dauert. Wie soll denn das INPS 5.000.000 Anträge kontrollieren? Wenn die dafür 1.000 Angestellte hätten und jeder pro Antrag 10 Minuten brauchen würde dann schafft der sicher nur max. 50 pro Tag = 50.000 fuer alle 1.000. Lohnausgleichskassa. Sehr vielen haben die Betriebe diese Summe ausbezahlt,… Weiterlesen »
wpDiscuz