Jede zweite Parkstunde ist kostenlos

Brixen schenkt Zeit zum Genießen

Montag, 29. Juni 2020 | 17:00 Uhr

Brixen – Im Juli steht in Brixen alles im Zeichen des Genießens. Nach den außergewöhnlichen vergangenen Monaten der Isolation und des Sich-Abschottens, hat nun wieder das soziale Leben in den Städten Einzug gehalten. Man hat wieder Lust auf die schönen Dinge im Leben und schätzt mehr denn je die hohe Lebensqualität von Südtirol.

Die Gemeindeverwaltung, das Stadtmarketing der Brixen Tourismus Genossenschaft, der hds und der HGV In Brixen haben sich für diese besondere Zeit eine Aktion einfallen lassen, die die Menschen dazu anregt, die Altstadt der Bischofsstadt noch intensiver und ausgedehnter zur genießen.

Aus diesem Grund schenkt Brixen für den gesamten Monat Juli jede zweite Parkstunde kostenlos dazu. „Uns war es wichtig, den Menschen zu signalisieren, dass Brixen mit seiner gastronomischen Vielfalt, dem sehr breitgefächerten Einzelhandel und den verschiedenen Kulturorten sehr viel bietet, um länger zu verweilen. …“, so Bürgermeister Peter Brunner. Auch der Obmann des hds, Hanspeter Federer zeigt sich über die Aktion sehr erfreut:“ Die Handelsbetriebe in den Gassen prägen das Erscheinungsbild der Stadt. Ich wünsche mir, dass die Betriebe die Krise gut überstehen und mit neuem Mut und Zuversicht in die Zukunft blicken.“

Neben der kostenlosen zweiten Parkstunde auf allen Parkplätzen der Altstadt von Brixen, werden ab dem 1. Juli insgesamt 8.000 Kaffees kostenlos an die Kundinnen und Kunden der Handelsbetriebe verteilt. Diese Kaffee-Gutscheine, die man bei jedem Einkauf in Brixen erhält (solange der Vorrat reicht), können in den Gastronomiebetrieben der Altstadt eingelöst werden. In der Vernetzung einzelner Wirtschaftsbranchen sieht das Stadtmarketing Brixen auch sehr viel Potential für die zukünftige Entwicklung der Stadt. In Brixen ist man davon überzeugt, dass die Zukunft viel Gutes bereithält, im Sinne des Miteinanders und des Genießens.

Von: mk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Brixen schenkt Zeit zum Genießen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Nichname
Nichname
Tratscher
2 Tage 22 h

Der abgebildete Parkplatz ist aber nicht in Brixen. Es handelt sich also um eine Aktion, bei der die gutgläubigen Touristen (ein Einheimischer fällt aus so einen Unsinn nicht herein) an der Nase herumgeführt werden. Damit wird dem Image von Brixen massiv geschadet.

wpDiscuz