Spannender Wettkampf mit knappem Ausgang auf der Schwemmalm im Ultental

Christa Kofler gewinnt den Mountain Chef unplugged 2018

Mittwoch, 27. Juni 2018 | 16:40 Uhr

Ulten – Bereits zum dritten Mal fand am Sonntag den 24. Juni das Event The Mountain Chef unplugged im Ultental statt. Dieser besondere Kochwettbewerb vereint Innovation, Kulinarik und Ursprung.

Das Ski- und Wandergebiet Schwemmalm und die Tourismusvereinigung Ultental-Proveis organisierten gemeinsam mit dem Südtiroler Köcheverband diese ungewöhnliche Koch Challenge auf 2.060 Metern Höhe. Drei Holzherde, drei Taschen mit Südtiroler Lebensmittel und drei Jungköche – dies waren die Zutaten für diesen Wettbewerb.

Die besondere Herausforderung lag darin, dass die Gerichte ohne die Verwendung jegliche strombetriebenen Hilfsmittel, unplugged eben, vor den Augen der kritischen Jury auf Holzherden zubereitet werden mussten.

Die Köche haben sich mit einem eigens für den Wettbewerb kreierten Gericht beworben. Aus den Bewerbern wurden drei Jungköche ausgewählt, welche am vergangenen Sonntag auf der Schwemmalm die Kochlöffel kreuzten. Ins Finale schafften es Nathalie Frick, vom Apfelhotel Torgglerhof in Saltaus, Christa Kofler vom Sport- und Wellness Resort Quellenhof und Matthias Kirchler vom Hotel Paradies in Latsch.

Punkt 13.30 mussten die Finalisten ihren Teller der Jury präsentieren. Die Jury, bestehend aus den Spitzenköchen Luis Haller, Burkhard Bacher und Andreas Köhne, bewertete neben der Arbeitsweise der Kandidaten vor allem auch den Geschmack und die Optik der Gerichte.

Den Sieg holte sich schließlich nach einer knappen Entscheidung Christa Kofler, vor Nathalie Frick und Matthias Kirchler.

Der Wettbewerb entwickelt sich von Jahr zu Jahr weiter. Heuer war sogar das Französische Fernsehen France3 zu Gast, welches einen Bericht über den Mountain Chef unplugged 2018 gedreht hat. Dies zeigt, dass man mit der Idee genau den Zeitgeist getroffen hat.

Begeistert zeigten sich auch die Teilnehmer und die zahlreichen Besucher der Veranstaltung.

Der Mountain Chef unplugged ist Teil der Veranstaltungsreihe Ultner Genuss, welche am 06 Juli mit dem Pankrazer Bergtisch, einem Galadinner unter freiem Himmel, seine Fortsetzung findet.

Auf der Schwemmalm steht bereits an diesem Samstag, 30. Juni das nächste Highlight auf dem Programm: Max von Milland, Michael Aster und Tracy&Marlene spielen dort im Rahmen der Veranstaltung „Lieder am Bergsee“ ab 14.00 Uhr. Die Veranstaltung findet wiederum am Erlebnisteich Schwemmalm statt.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz