500 Proben von bäuerlichen Betrieben

Dreimal Gold für „Roter Hahn“-Biosäfte vom Burghof Eva

Montag, 20. März 2017 | 10:53 Uhr

Wieselburg/Latsch – Auf der Messe „Ab Hof“ in Wieselburg in Niederösterreich findet jährlich die europaweit bedeutendste Produktprämierung „Die Goldene Birne“ statt. Mit gleich mehreren Spitzenplätzen sowie der begehrten Auszeichnung „Goldene Birne“ wurden die Eva-Biosäfte von Irmi und Klaus Oberhofer vom Burghof Eva in Latsch ausgezeichnet.

500 Proben von bäuerlichen Betrieben aus mehreren europäischen Ländern, darunter Österreich, Deutschland, Italien und einigen Nachbarstaaten wurden im Rahmen der Produktprämierung verkostet. Besonders erfolgreich waren die Biosäfte von Irmi und Klaus Oberhofer vom Burghof Eva in Latsch. Mit ihren ausgezeichneten reinsortigen Bioapfelsäften der Qualitätsmarke „Roter Hahn“ landeten sie gleich drei Mal auf dem ersten und einmal auf dem zweiten Platz. Für den Apfel-Marillensaft gab es als besondere Auszeichnung die „Goldene Birne“. Sie zählt zu den bedeutendsten Auszeichnungen europaweit! „Es ist für uns eine große Genugtuung, bereits bei der ersten Teilnahme an dieser Verkostung so gut abzuschneiden“, freute sich Bioobstbauer Klaus Oberhofer.

Die Auszeichnungen sind umso bedeutender, da die Jury die Produkte sehr streng nach Farbe, Geruch und Geschmack bewertet. Weitere Kriterien sind die Sauberkeit und Harmonie. Alle Produkte werden zudem zweimal unabhängig voneinander beurteilt.

 

Von: mk

Bezirk: Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz