Am 8. April werden die Arbeiten niedergelegt

Dreistündiger Streik bei der SASA

Freitag, 01. April 2022 | 10:53 Uhr

Bozen/Leifers/Meran – Beim städtischen Busdienstleister SASA steht ein Streik vor der Tür. Es wird mitgeteilt, dass die FAISA-CISAL und Or.S.A einen dreistündigen Streik ausgerufen haben, und zwar für den Freitag, den 8. April von 9.00 bis 12.00 Uhr.

In dieser Zeitspanne kann der Dienst nicht garantiert werden. Alle Kursfahrten, welche vor 9.00 Uhr beginnen, erreichen auf jeden Fall die Endhaltestelle.

Die SASA AG betreibt die Buslinien in den Städten Bozen, Meran und Leifers sowie seit dem 14.11.2021 auch 30 außerstädtische Linien im Umland dieser drei Städte.

Der Betrieb beschäftigt über 520 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Als Inhouse-Gesellschaft des Landes hält die Autonomen Provinz Bozen vor den Gemeinden Bozen, Meran und Leifers mit 88 Prozent den größten Anteil der Aktien.

Von: mk

Bezirk: Bozen, Burggrafenamt, Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Dreistündiger Streik bei der SASA"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Galantis
Galantis
Tratscher
1 Monat 26 Tage

..und warum wird wieder einmal gestreikt? Höhere Löhne, hohe Treibstoffpreise, hohe Energiekosten, hohe Inflation, hohe Mietpreise, hohe Baukosten usw…
Mit nur einem halben Tag streiken ist es aber nicht getan!

Zirmbaum
Zirmbaum
Grünschnabel
1 Monat 26 Tage

I hon gimahnt mit do noidn Vergabe werds mit dein gstreike bessa?!
Bessa homs die Ungstelltn sicho ba do SAD kop.

wpDiscuz