Unterstützung der Handelskammer

Enterprise Europe Network für Geschäftspartnersuche im Ausland

Mittwoch, 31. Januar 2024 | 11:10 Uhr

Bozen – Das Enterprise Europe Network (EEN) ist das weltweit größte Netzwerk zur Unterstützung von kleinen und mittleren Unternehmen. Als offizieller Partner des EEN unterstützt die Handelskammer Bozen Südtiroler Unternehmen unter anderem bei der grenzüberschreitenden Produkt- oder Geschäftspartnersuche im Handel, in der Technologie und in der Forschung.

Die Europäische Union unterstützt Unternehmen mit einer Vielzahl von Förderprogrammen und Finanzierungsinstrumenten, wozu auch die Erschließung neuer Märkte gehört. Ein wichtiger Partner dafür ist das Enterprise Europe Network (EEN), das den europäischen KMUs zahlreiche Dienstleistungen anbietet, ihnen bei der Suche neuer Handels-, Technologie- und Produktionspartner im Ausland zur Seite steht und sie in der Innovation unterstützt.

Zudem betreut das EEN Europas größte kostenlose Kooperationsdatenbank, den EEN-online Marktplatz, ein Netzwerk von Unternehmen, die auf der Suche nach neuen Kooperationen sind und stellt Kontakte zwischen diesen her. Damit wird die zielgerichtete Suche von Kooperationspartnern, Produkten und Technologien in Europa und über die Grenzen hinaus ermöglicht.

Das EEN-Team der Handelskammer Bozen hilft Südtiroler KMUs kostenlos dabei, ein eigenes Profil auf dem EEN-online Marktplatz zu veröffentlichen, eine Anfrage oder ein Angebot einzustellen oder nach interessanten ausländischen Unternehmen zu suchen.

Die über 8.000 eingetragenen europäischen und internationalen Unternehmensprofile können nach Stichwörtern, Ländern und Branchen gefiltert werden, um den passenden Partner zu finden und mit diesem in Kontakt zu treten. Alle Unternehmensprofile werden vor der Veröffentlichung einer Qualitätsprüfung unterzogen. Zudem bietet das EEN eine kostenlose Bewertung der Zahlungsfähigkeit und Kreditwürdigkeit von internationalen Geschäftspartnern an.

„Die Datenbank des Enterprise Europe Network fördert die Internationalisierung und Innovationsbestrebungen der europäischen KMUs und die Entstehung von grenzübergreifenden Partnerschaften. Als Handelskammer ist es uns ein Anliegen, den Südtiroler KMUs dabei beratend und unterstützend zu Seite zu stehen“, so Luca Filippi, Vizegeneralsekretär der Handelskammer Bozen.

Die weiteren Dienste des EEN umfassen die Information über EU und staatliche Förderprogramme, Antragsfristen und Zugangsvoraussetzungen, die Förderung und Veranstaltung von B2B-Events und Unternehmensreisen sowie die Unterstützung des Unternehmenswachstums durch andere europäische Projekte.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz