70 Teilnehmer, zwölf Projekte, fünf Orte, eine Community

EOS Hackathon 2019 war großer Erfolg

Donnerstag, 28. Februar 2019 | 17:18 Uhr

Bozen – Der erste EOS Solutions Hackathon, der vom 22. bis zum 23. Februar 2019 an fünf Standorten mit zwölf Projekten und 70 Teilnehmern der Gruppe stattfand, war
ein großer Erfolg.

Von den zwölf gestarteten Projekten konnten sich im Finale drei als Gewinner durchsetzen: eine App für Empfangsmanagement mit Azure-Gesichtserkennung, eine App für Shopfloor-Überwachung mit einem Dashboard zur Visualisierung von Maschinendaten während der Produktion (IdD) und eine Unterstützungs-App für den Außendienst mit einem einzigen Formular für Angebote und laufende Beratungen.

Andrea Rigon, Hackathon Teilnehmer am Standort Mailand und Gewinner eines Jurypreises sagt: „Ich bin sehr froh, am EOS Hackathon teilgenommen zu haben. Es gab mir die Gelegenheit, eng mit Kollegen aus verschiedenen Teams zusammenzuarbeiten und die verschiedenen Fähigkeiten zu teilen, um ein Projekt von Anfang bis Ende zu verfolgen: Konzeption, Entwicklung, Marketing, Verkaufsvorschlag.“

Die Technologien, die für die Projekte genutzt wurden, umfassten Erweiterungen und Apps für Microsoft Dynamics 365, PowerApps, Flow und Office 365. Thematisch reichte das Spektrum von Finanz- und Projektmanagement, Personalwesen, Internet der Dinge (IdD/IoT) und Künstliche Intelligenz (KI/AI) bis hin zu Robotik und sogar Gaming.

„Der erste EOS Hackathon hat den Mitarbeitern die Gelegenheit geboten, kreative Projekte außerhalb des Arbeitsalltages zu entwickeln. In 24 Stunden, von Freitagnachmittag auf Samstagnachmittag, stellten sich zwölf Teams dieser Aufgabe. Ich war erstaunt über die Kreativität, den Einsatz und die Ideen der Teilnehmer. Einige Projekte werden wir weiterentwickeln und dann intern verwenden, oder unseren Kunden zur Verfügung stellen. Mir haben auch die gute Zusammenarbeit und der Zusammenhalt in den verschiedenen Teams gefallen. Insgesamt hat der Hackathon einen Innovationsschub innerhalb unseres Unternehmens gebracht, wir werden ihn deshalb sicher wiederholen“, so Karin Lobis, Personalverantwortliche EOS Solutions.

Ein Hackathon (Wortschöpfung aus “hack” und „Marathon“) ist eine kollaborative Soft- und Hardwareentwicklungs­veranstal tung. Alternative Bezeichnungen sind „Hack Day“, „Hackfest“ und „codefest“. Ziel eines Hackathons ist es, innerhalb der Dauer dieser Veranstaltung gemeinsam nützliche, kreative oder unterhaltsame Softwareprodukte herzustellen oder, allgemeiner, Lösungen für gegebene Probleme zu finden.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz