Am 10. November

Erneut Streik bei der SAD

Freitag, 03. November 2017 | 10:51 Uhr

Bozen – Im öffentlichen Nahverkehr in Südtirol ist wieder Geduld gefragt. Die Gewerkschaften AGB-Transporte, SGB-Transporte, ULTRATRASPORTI, ASGB, Or.S.A. Eisenbahnen und USB teilen mit, dass für den 10. November ein 24-stündiger Streik für das SAD-Personal ausgerufen wurde.

Es könne daher zu streikbedingten Unzulänglichkeiten kommen.

SAD-Streik am 10. November

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

8 Kommentare auf "Erneut Streik bei der SAD"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
ich bins
ich bins
Neuling
20 Tage 14 h

Herr Gatterer sollte sich erst mit seinen Mitarbeitern solidarisieren, bevor er an Mega-Expansionen denkt. Bin selber Unternehmer, ohne Personal läuft gar nichts! 😜

sixxi
sixxi
Grünschnabel
20 Tage 14 h

Hahahaha!!!! Und nocher soll men auf Öffis umsteigen! No Way! Es uanzig Guate bei an Streik isch dass der Verkehr flüssiger laft und net von die Busse schikaniert werd

DetlefSchmidt
DetlefSchmidt
Grünschnabel
20 Tage 14 h

Langsam macht es mehr Sinn über streikfreie Tage zu berichten. 
Aber Spaß beiseite. 
Es wäre mal ganz sinnvoll dazuzuschreiben warum gestreikt wird. Dann könnte die Bevölkerung verstehen worum es geht und die andauernden Streiks nachvollziehen. So entsteht nur Unverständnis und langsam aber sicher ein Hass gegen die Streikenden. 

ikke
ikke
Grünschnabel
20 Tage 11 h

Seit Monaten gibt es Artikel in den Zeitungen und anderen Medien! Also wenn mir jemand weiß machen will er wüsste nicht warum gestreikt wird zeigt mir daß sein Interesse den Mitmenschen gegenüber gleich null beträgt!

mandela
mandela
Tratscher
20 Tage 12 h

lächerlich das dumme gestreike!! so schlimm wirds doch nicht sein, dass die immer streiken müssen????

ikke
ikke
Grünschnabel
20 Tage 9 h

Bevor du solch lächerliche und unnötige Kommentare postest solltest du dir die Zeit nehmen und dich zum Thema informieren dann würdest du wissen dass es hier um die Existenz etlicher Angestellten geht!!!

denkbar
denkbar
Universalgelehrter
20 Tage 12 h

Was ist da in der Betriebsführung so faul? Vieles, darf man wohl annehmen, immerhin verlieren die Leute bei jedem Streiktag einen Tageslohn und wer kann sich das ohne guten Grund noch leisten?

Dublin
Dublin
Universalgelehrter
20 Tage 8 h

…fohr lei mehr mit mein Auto…iaz reicht’s… 😆

wpDiscuz