Spendenaktion

Familienunternehmen Sportler unterstützt das Weiße Kreuz

Mittwoch, 23. Dezember 2020 | 15:46 Uhr

Bozen – Das Unternehmen Sportler hat sich in dieser schwierigen Zeit dazu entschlossen, dem Weißen Kreuz mit einer Spendenaktion finanziell unter die Arme zu greifen: So wurden im Frühjahr binnen zwei Wochen insgesamt 640 T-Shirts mit der Aufschrift „Andrà tutto bene“ und „#ritorniamopiùforti“ in Italien produziert.

Als Zeichen der Wertschätzung und Danksagung für den täglichen Einsatz des Weißen Kreuzes, wurden fünf Euro des Erlöses aus dem Verkauf eines jeden T-Shirts für die Spendenaktion bereitgestellt. Somit konnte das Unternehmen Sportler dem Landesrettungsverein nun eine Spende in Höhe von 3.200 Euro übergeben.

„Diese Unterstützung seitens der Sportler AG zeugt von Wertschätzung gegenüber dem Weißen Kreuz“, betont Barbara Siri, die Präsidentin des Weißen Kreuzes. „Ich bedanke mich für die Spende, die wir zum Wohle der Bevölkerung einsetzen werden.“

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz