Spannende Sportwettkämpfe

Freibadsaison der Acquarena steht bevor

Dienstag, 22. Mai 2018 | 10:32 Uhr

Brixen – Am Samstag, 26. Mai 2018, beginnt die Freibadsaison im Brixner Schwimmbad Acquarena. Noch bis 3. Juni läuft der Verkauf der im Vorjahr erfolgreich eingeführten Sommercard. Spaßbecken, Sportbecken, Kinderbecken, Spielplatz, Ballspielfelder und Liegewiese bleiben sechzehn Wochen lang, bis zum 16. September, offen. Sportfans kommen gleich zu Beginn des Sommers in den Genuss von drei erstklassigen Wettkämpfen.

Schon am Eröffnungswochenende, am Sonntag, 27. Mai, erwarten die Gäste die Mannschafts-Landesmeisterschaften, bei der sich regionale Spitzensportler messen. Am 2. und 3. Juni folgt die zweite Auflage des international besetzten Swim-Meetings „Acquarena Cup“ mit reduziertem Eintritt in das Schwimmbad und freiem Zugang zu den Wettkämpfen. Und vom 22. bis 24. Juni beherbergt die Acquarena die FISDIR-Italienmeisterschaft in Schwimmen und Synchronschwimmen.

„Sowohl Acquarena-Cup als auch die Schwimm-Italienmeisterschaft für Menschen mit mentaler Beeinträchtigung finden zum zweiten Mal in der Acquarena statt. Die Wettkämpfe sind die Bestätigung für die erfolgreiche Organisationsarbeit der beiden Brixner Schwimmvereine und der Investitionen der Stadtwerke Brixen AG in die Sportstruktur Acquarena“, sagt Präsident Patrick Silbernagl. Die Brücke und die im vergangenen Jahr erneuerten Startblöcke machen das 50-m-Olympiabecken im Freien zu einer idealen Austragungsstätte für Großevents. „Wir freuen uns auf viele tolle Sportlerinnen und Sportler und deren Teams. Die Veranstaltung wirbt für Brixen als Sportstadt und generiert wirtschaftliche Wertschöpfung“, ist der Geschäftsführer der Stadtwerke Brixen AG, Karl Michaeler, überzeugt und bittet gleichzeitig die Gäste um Verständnis, dass die Sportbecken an den insgesamt sechs Wettkampftagen für die Sportereignisse reserviert sind. Der reduzierte Eintritt beim Acquarena-Cup und der freie Zutritt zu allen Events entschädigen alle Schwimmbegeisterten für die eingeschränkte Nutzung.

Volleyballspieler kommen in diesem Sommer genauso auf ihre Kosten: Am 26. Mai findet ein spannender Duathlon statt. Dabei wird Beachvolley mit Watten kombiniert. Am 4. August geht bereits zum zweiten Mal das Beachvolleyballturnier „Brixner Cup“ über die Bühne und vom 1. bis 2. September kann man am „Acquarena Beach Cup“ teilnehmen.

Hallenbad mit Spaß-, Sport- und Kinderbecken, Whirlpool und Salzwasserbecken sowie die Sauna stehen wie gewohnt auch in den Sommermonaten zur Verfügung, mit einer kleinen Ausnahme: vom 27. August bis 16. September bleiben die Becken im Hallenbad aufgrund von Wartungsarbeiten geschlossen. Das Salzwasserbecken wird vom 4. Juni bis 17. Juni gewartet. Am 15. August findet für die Saunagäste ein Sommerfest mit Spezialaufgüssen statt.

Was die Eintritte betrifft, so bleibt alles beim Alten, ohne jegliche Preiserhöhung. In der Acquarena gelten im Winter wie im Sommer dieselben Preise, und dies bei deutlich größerem Angebot in der Freibadsaison.

Bleibt noch der Verweis auf die beliebte Summercard: Das im vergangenen Jahr erstmals eingeführte Gemeinschaftsabonnement ist vom Publikum sehr gut angenommen worden. Die von der Gemeinde Brixen initiierte Aktion wird in diesem Jahr durch die Beteiligung der Gemeinden Vahrn, Klausen, Natz-Schabs und Feldthurns weiter gestärkt. Das gebündelte Sommerabonnement für Acquarena, Plose, Vertikale, Eishalle, Pharmaziemuseum, Diözesanmuseum sowie dem Klausner und dem Feldthurner Schwimmbad mit dem Namen Summercard Gold bietet ein vielseitiges Erlebnis zu einem stark vergünstigten Preis. „Die Sommercard ist ein Erfolgsmodell und richtet sich vor allem an die ansässige Bevölkerung der teilnehmenden Gemeinden. Die Summercard Gold kann noch bis zum 3. Juni ausschließlich in der Acquarena erworben werden. Auch die Sauna-Pool-Summercard ist in diesem Jahr wieder erhältlich. Weiterhin im Angebot ist die Karte um 5,90 Euro für 1½ Stunden in der Zeit von 9 bis 15 Uhr“, so Karl Michaeler.

Öffnungszeiten: Indoor Pools täglich 9.00 – 22.00 Uhr; Outdoor Pools täglich 9.00 – 19.30 (ab 20. August täglich 9.00 – 18.30 Uhr); Sauna: Montag bis Freitag 13.00 – 22.00 Uhr; Samstag, Sonntag und Feiertage 10.00 – 22.00 Uhr, Damensauna, Donnerstag 9.00 – 17.00 Uhr

Von: luk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz