"Spielt mit uns"

Freiwilliger Landeszivildienst 2018-2019 beim VKE

Dienstag, 03. Juli 2018 | 10:40 Uhr

Bozen – Der VKE spielt seit 1974 mit Kindern in ganz Südtirol. Alle interessierten Jugendlichen sind dazu eigeladen, mit dem VKE im Freiwilligen Landeszivildienst 2018-2019 weiterzuspielen.

In den VKE-SpielHäusern in Bozen, Brixen, Bruneck und St. Ulrich, im VKE-Jugendtreff in Bozen, beim VKE-Spielbus in ganz Südtirol, bei VKE-Programmen in den Schulferien im Frühling, Sommer, Herbst und Winter, in der Kinderstadt MiniBZ und in vielen weiteren Tätigkeiten.

Das Projekt 2018-2019 läuft unter dem Titel „Spiel ist Allgemeingut“. Das Projekt dauert acht Monate (evtl. verlängerbar für weitere vier Monate) und der Dienst beginnt am Montag, den 1. Oktober 2018.

Es sind fünf Wochentage mit mindestens 30 Wochenstunden vorgesehen. Die monatliche Spesenrückvergütung beträgt 450 Euro netto.

Der Termin für die Abgabe des Ansuchens beim VKE ist am 31. August 2018.

Der Ausweis für die Freiwilligen ermöglicht die kostenlose Benützung der öffentlichen Verkehrsmittel innerhalb der Autonomen Provinz Bozen für die vorgesehene Dauer des Dienstes.

Weitere Informationen über 0471 977413 • info@vke.it • www.vke.it.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz