Neues Jahr, alte Querelen

Gatterer droht mit dem Abzug seiner Fahrer

Montag, 13. Januar 2020 | 09:49 Uhr

Bozen – Im neuen Jahr gibt es in Sachen öffentlicher Nahverkehr alte Querelen, schreibt heute das Tagblatt Dolomiten.

Nach dem Besitzanspruch auf Busse, Seilbahnen und Remisen droht SAD-Chef Ingemar Gatterer nun mit dem Abzug seiner Fahrer.

Im Falle der angepeilten Inhouse-Lösung müsse sich das Land um 200 neue Buslenker umschauen.

Mehr dazu erfahrt ihr in der heutigen „Dolomiten“-Ausgabe!

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

25 Kommentare auf "Gatterer droht mit dem Abzug seiner Fahrer"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
kik
kik
Tratscher
15 Tage 7 h

Besitzanspruch? auf mit öffentlichen Geldern gekaufte Busse? schickt den HERRN GATTERER in die Wüste😉

nikname
nikname
Grünschnabel
15 Tage 5 h

aber sofort!!!

denkbar
denkbar
Kinig
15 Tage 4 h

Kik. 👍👍👍 Drohungen sind inakzeptabel, wenn angedrohten Verhalten zu einem Nachteil für das Gemeinwesen führt, gehört der Betrieb konfisziert, zumindest nach meinem ethischen Empfinden.

Eppendorf
Eppendorf
Universalgelehrter
15 Tage 2 h

@denkbar
Land und Gatterer streiten doch seid Jahren und es stand mal 7:0 für das Land. Konfiszieren kann man da mal gar nichts und nebenbei ist der alte Landestata Drunwalder bei der SAD Berater.
Silbernagel sollte, wenn es hart auf hart kommt, die notwendigen Fahrer haben.

Stresser
Stresser
Grünschnabel
15 Tage 6 h

normale löhne biaten,nor sein fohrer gnua und in uan a mol o’saglen

kleinerMann
kleinerMann
Superredner
15 Tage 7 h

Nun, 200 Busfahrer finden sich innerhalb einer Woche 🙂

denkbar
denkbar
Kinig
15 Tage 4 h

KleinerMann. Jawohl, die öffentliche Hand soll alle mit einem Busführerschein anschreiben und für den Einsatz im Notfall gut bezahlen und die Busse beschlagnahmen.

Maxl
Maxl
Grünschnabel
14 Tage 21 h

wo denn

kleinerMann
kleinerMann
Superredner
14 Tage 7 h

Auf der Strasse 🙂

Neumi
Neumi
Kinig
15 Tage 6 h

Ist doch klar, dass ein anderer Konzessionär eigene Fahrer braucht …
Andererseits hat Gatterer dann jede Menge Fahrer ohne Beschäftigung, die er trotzdem bezahlen muss und das will er garantiert auch nicht.

marher
marher
Superredner
15 Tage 5 h

Also das kann es nicht sein, zuerst Subventionen kassieren und nacher dem Land vorschreiben was zu tun ist, nichts gegen Privatwirtschaft aber das geht zu weit. Wird Machtkampf betrieben

OrB
OrB
Universalgelehrter
15 Tage 6 h

Servus Gatterer!

Reitiatz
Reitiatz
Superredner
15 Tage 5 h

wer sich erpressn lot,hot glai schun verlourn.

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
15 Tage 2 h

Einen größeren Gefallen könnte er seinen Fahrern wohl kaum machen!
Kaum einer würde mit dem Gatterer gehen!
Alle Fahrer direkt beim Land anstellen und dann schauen, wer sich um neue Fahrer umschauen muss.

Staenkerer
15 Tage 6 h

do brauchn mir in zukunft nimmer wahln, in londes cheff der zukunft hobn mir schun!

Exit
Exit
Neuling
15 Tage 7 Min

Bei einigen Fahrern, wärs nicht mal schlecht, wenn er sie abziehen würde…

Spiegel
Spiegel
Tratscher
14 Tage 23 h

Ja da gebe ich dir recht!

Vieldenker
Vieldenker
Superredner
15 Tage 5 h

Busfahrer gesucht : wird das Land wieder den Frauen die Führerscheine finanziere, ps. Die Männer können ihn sich ja selber zahlen

lollipop
lollipop
Grünschnabel
15 Tage 1 h

Wohin will er sie den “abziehen” ? Er kann sie nicht so ohne weiteres einfach kündigen. Vielleicht bekommen alle bezahlten Urlaub? LOL

Nobodyisperfect
Nobodyisperfect
Tratscher
14 Tage 21 h

Mit dem hat Herr Durnwalder dem Kompatscher ein dickes Ei hinterlassen.

sarnarle
sarnarle
Superredner
14 Tage 20 h

Wenn es ihm nicht zusammengeht, alle Busse sequestrieren und das Land das Unternehmen weiterführen.

Maxl
Maxl
Grünschnabel
14 Tage 21 h

jeden Konzessionär wurden Busse gekauft nicht nur Herrn
Gatterer eviva Südtirol die durften sogar nach 5 jahren verkauft werden und das geld gehört den Unternehmen

Willi I.
Willi I.
Grünschnabel
14 Tage 20 h

Im Sinne des Friedens gar nicht schlecht! Denn wie will der Feldherr Krieg führen ohne Soldaten?

Marco schwarz
Marco schwarz
Tratscher
14 Tage 9 h

Ingomar, Deine Fahrer gehen freiwillig zum Land, brauchst sie gar net abziehen.

wpDiscuz