Gemeinschaftstagung "für mehr Gesundheit"

“Gesundheit ganzheitlich denken”

Montag, 20. September 2021 | 21:45 Uhr

Bozen – Am Freitag, den 17. September fand online die Geminschaftstagung unter dem Motto „Gemeinsam für mehr Gesundheit. Gesundheit ganzheitlich denken” statt. Organisatoren der Tagung waren die Rheuma-Liga Südtirol, Kneipp Südtirol sowie die Therme Meran.

Der Geschäftsführer der Rheuma- Liga Andreas Varesco überbrachte die Grüße von Gesundheitslandesrat Thomas Widmann, der wegen dienstlicher Verpflichtung an der Versammlung nicht teilnehmen konnte. Die Moderation der Tagung lag beim Geschäftsführer der Rheuma-Liga Andreas Varesco. Die Direktorin der Therme Meran, Adelheid Stifter, präsentierte die neue Medical Area der Therme Meran. Frau Helene Roschatt hielt den Vortrag “Kneipp und Bewegung” und führte praktische Übungen vor.  Den Expertenvortrag hielt der Leiter des Landesweiten Dienstes für Rheumatologie, Prof. Dr. Christian Dejaco.

Das Vortragsthema lautete „Rheuma und Alternativmedizin“. Nach den Vorträgen standen die Experten den vielen Interessierten für Fragen zur Verfügung. Die Organisatoren zeigten sich erfreut über den Verlauf der Tagung.

„Unser Ziel war es, den erkrankten Menschen die nötigen Informationen in die Hand zu geben, damit sie ihren Alltag besser bewältigen können. Nicht zuletzt wollten wir die Bedeutung der Zusammenarbeit der Vereine im Gesundheitsbereich hervorstreichen. Wir sind davon überzeugt, dass die erkrankten Menschen von einer engen Zusammenarbeit der Vereine und Institutionen im Gesundheitsbereich profitieren können“, so abschließend der Präsident der Rheuma-Liga Günter Stolz, die Vorsitzende des Kneipp Südtirol Christine Eschgfeller und die Direktorin der Therme Meran Adelheid Stifter.

Von: bba

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz