Südtiroler Tourismuskasse: Neuwahl des Verwaltungsrates

Gottfried Schgaguler ist neuer STK-Präsident

Mittwoch, 08. November 2017 | 18:31 Uhr

Bozen – Gottfried Schgaguler, Vizepräsident des Hoteliers- und Gastwirteverbandes (HGV), ist kürzlich zum neuen Präsidenten der Südtiroler Tourismuskasse (STK) gewählt worden. Zu seinem Stellvertreter wurde Remigio Servadio von der Fachgewerkschaft UILTuCS Trentino Alto Adige/Südtirol SGK/UIL ernannt.

Neu gewählt wurde auch der Verwaltungsrat der STK. Neben Schgaguler und Servadio gehören ihm Ulrike Egger (Fisascat SGBCISL), Tony Tschenett (ASGB), Antonella Costanzo (Lhfd-Filcams Agb-Cgil) sowie Heinrich Dorfer, Alfred Strohmer und Hannes Gamper als Vertreter des HGV an. Der neue Verwaltungsrat wurde für zwei Jahre gewählt.

Bei der letzten Sitzung des Verwaltungsrates der STK wurde zudem Bilanz über die Tätigkeiten der vergangenen Jahre gezogen. Wie schon im Vorjahr stellte die Förderung der Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz auch im Jahr 2016/2017 einen Schwerpunkt der Arbeit der STK dar. Als neuestes Projekt wurde gemeinsam mit der Landesdirektion Bozen des nationalen Fürsorgeinstitutes INAIL eine App zu Arbeitssicherheit im Gastgewerbe entwickelt, die kostenlos für iOS und Android heruntergeladen werden kann. Weitere Informationen dazu auf der Internetseite der STK unter www.stk-cta.it.

Ein großes Anliegen ist der STK nach wie vor die berufliche und persönliche Weiterbildung von Unternehmern sowie deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Die STK/HGV-Weiterbildung hat dazu wieder ein attraktives Weiterbildungsangebot ausgearbeitet.

Ein weiteres Tätigkeitsfeld der STK ist die Unterstützung der Unternehmer im Bereich des Lehrlingswesens. So wird das Krankengeld zu 100 Prozent und das Berufsschulgeld teilweise rückerstattet.

Von: ao

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz