"Eigentlich müssten in allen Bereichen dieselben Regeln gelten"

Gratis-Test für Erntehelfer: ASGB verortet “grobe Ungleichbehandlung”

Mittwoch, 15. September 2021 | 10:18 Uhr

Bozen – Der Umstand, dass der Südtiroler Sanitätsbetrieb den landwirtschaftlichen Betrieben kostenlose und freiwillige Nasentests für Erntehelfer zur Verfügung stellt, stößt Tony Tschenett, dem Vorsitzenden des Autonomen Südtiroler Gewerkschaftsbundes (ASGB), sauer auf.

„Eigentlich müssten in allen Bereichen dieselben Regeln gelten. Sprich: Voraussetzung für die Einreise ist der Grüne Pass – egal ob es sich um Touristen oder Erntehelfer handelt. Die zuständigen Behörden müssten die Erntehelfer also rigide kontrollieren. Es kann nicht sein, dass wir möglicherweise infizierte Personen einreisen lassen, die Ausbreitung von Covid-19 riskieren und schlussendlich die gesamte Wirtschaft draufzahlt“, ärgert sich Tschenett.

Eine grobe Ungleichbehandlung verortet Tschenett auch im Hinblick auf die Teststrategie: „Während die Lehrpersonen, die nicht geimpft oder genesen sind, die Antigentests selbst bezahlen müssen und die Nasentests der Schüler bei sportlichen Aktivitäten nicht anerkannt werden, müssen sich die Erntehelfer – die erwiesenermaßen eine bedeutende Quote der Infizierten ausmachen – nur einem freiwilligen und mit Landesmitteln bezahlten Nasentest unterziehen, der bei weitem nicht die Validität der Antigentests aufweist. Dieses Testkonzept ist nicht das Papier wert, auf dem es geschrieben ist!“

Der ASGB-Chef fordert die Landesregierung zudem auf, rigoros zu kontrollieren, ob die Erntehelfer einen Grünen Pass vorweisen können – auch durch Stichprobenkontrollen in den landwirtschaftlichen Betrieben – und bei Nichtvorhandensein der Voraussetzungen Quarantänemaßnahmen zu verhängen. Es könne nicht sein, dass die Südtiroler Bevölkerung durch die Einreise infizierter Erntehelfer langfristig Einschränkungen in Kauf nehmen muss.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

110 Kommentare auf "Gratis-Test für Erntehelfer: ASGB verortet “grobe Ungleichbehandlung”"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Server
Server
Superredner
6 Tage 10 h

Ich finde es eine “Unverschämtheit”, Gratstests und Impfungen für Erntehelfer zu fordern. Die Bauern durften als Einzige während der Lockdowns weiterarbeiten, haben zusätzlich noch Beiträge kassiert, die sollen die Impfungen und Tests für ihr Angestellten bezahlen. Das wäre doch das Mindeste. Ansonsten Südtiroler mit Green Pass anstellen!

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
6 Tage 9 h

@Server Absolut deiner Meinung, eine bodenlose Frechheit .

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
6 Tage 9 h

Eigentlich müssten die Erntehelfer sowiso schon bei der Einreise getestet oder geimpft sein , wie auch Touristen🤨 , die sind eigentlich für sich selbst verantwortlich und sollten das auch selbst bezahlen , der Bauer sollte das dann eben bei Arbeitsbeginn kontrollieren

Andreas
Andreas
Universalgelehrter
6 Tage 8 h

und die kinder wenn sie an sport mochen miassen sie an test mochen und in sem zohlen! gewoltig

honga
honga
Grünschnabel
6 Tage 7 h

hon mir echt amo iboleg kop is nächste mol is erschte mol die svp zi wähl, oanfoch weilse net fi olls di schulde hom wos ihnan di leit vorwerfn und politika zur zeit net an leichtn stond hom. donn brengse sea aktionen wia di ladurner usw. und itz des. sollnse sich fa di äpflklauba wähl lossn, i tuis itz garantiert nimma.

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
6 Tage 7 h

…da regiert halt mal die Bauern- und Gastwirtepartei…
😆

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
6 Tage 7 h

lei zum Thema dass bauern die uanzigen woren wos im lockdown orbeiten geterft hoben: woren die lebensmittel Geschäfte zua? woren Betriebe für Lebensmittel Versorgung (egal ob Lieferant, hersteller, frächter und alle anderen) geschlossen oder hoben sie weiterhin ihren Dienst verrichtet? woren die leute von der Müllabfuhr im lockdown? und all jene im homeoffice hoben jo a georbeitet, lei eben dorhuam.. so gabs no sehr viele beispiele, untern strich hoben die meisten a während des lockdowns in irgend einer Weise weiter orbeiten gekennt…

Sina
Sina
Neuling
6 Tage 7 h

Jo Lei mear zan schämen. Mir Südtiroler bleiben af der Strecke🤬

Staenkerer
6 Tage 7 h

jo, de extrawurstbroterei muaß sofort aufhearn!
es isch a frechheit ollen steuerzohlern gegenüber, das de, wieder de spesn der bauern übernemmen solln! de hobn während de lockdowns gleich weiterverdient während ondre ba verschlossne betriebstürn nix verdient hob!
so fördert man jo direkt gezielt neit und wut!

natan
natan
Superredner
6 Tage 6 h

Des isch insra Regierung. In die Bauern für ihre Ungstellte die Tests zohlen und im Sanitätsbetrieb und in den Oltersheime die Leit suspendieren. Die Lehrer müssen die Tests selber zohlen ober die Ausländer de wos für Private orbatn kriegns va do öffentlichen Hond gezohlt. I glab i bin im folschn Film…

So ist das
6 Tage 6 h

Da kann man nur zustimmen, aber die Lobbys werden immer wieder zu Lasten der Steuerzahler mit faden Ausreden beschenkt.
Sollte man bis zu den nächsten Wahlen nicht vergessen. 🤔

AnWin
AnWin
Superredner
6 Tage 6 h

….du hast wohl vergessen wie viele Bauernvertreter wir im Landtag haben…..das erklärt alles!!!!

matan
matan
Neuling
6 Tage 5 h

folsch. jedes unternehmen wos mit rohöl zu tian hot, hot orbeiten geterft, informierts enk richtig bevor olm af die bauern geats!!! i orbeit in so an firma. des hoast, plastik-, chemiebetriebe zum beispiel hom olle georbetet, a zu meinem glück.Und lei zun foll es gibt ettliche. Bozen, pustertal, unterlond, usw. richtig informiern. und des worn oder sein nit firmen de wos lebensmittel oder susch welche lebenswichtige produkte herstelln. in leifers z.b für automobilindustrie. also bitte meine damen und herrn…

corona
corona
Superredner
6 Tage 5 h

@honga
👏👏👏👏

corona
corona
Superredner
6 Tage 5 h

@So ist das
👏👏👏👏👌👌👌👌👍👍👍👐

Mac
Mac
Tratscher
6 Tage 21 Min

Iats bitte, gebmer decht die äpfelbauern nou a geld, das sie nit drhungern miasn, nit das sie sich nit nou in vario oder in merz mg verkafn miasn…. Und wenn mr dei gonzn stuier kassiern fa die bauern nor kemmer zumindest mitn sem geld 30 gratis tests ausgebm und in rest wern mir schun zohln

hogo
hogo
Tratscher
5 Tage 23 h

@So sig holt is du hast hier vollkommen recht🤭👍nur unsere blinden Schafe trauern um vergessene Wahrheiten 🤬und sie laufen immer noch der Propaganda nach 🤦‍♂️und glauben immer noch sie sind di macht hinter den polit Herren 😂😂alle anderen haben schult nur sie selbst nicht🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
5 Tage 21 h

@So sig holt is

schon wieder beim jammern

epileptiker
epileptiker
Neuling
5 Tage 13 h

@matan
i konn mi erinnern dass i nit hon geterft orbetn, und miar produzieren fir die lebensmittelfirmen! lei mol zur info!

Gscheida
Gscheida
Superredner
5 Tage 12 h
@Server Wenn das wirklich so durchgesetzt wird, dann verstehe ich alle, die auf die Straße gehen! Von wegen, die Ernte muss ja “geklaubt” werden! Dann legen wir alle einfach unsere Arbeit nieder und verweigern diese! Auch wir werden gebraucht und wir müssen unsere Tests auch selber bezahlen! Ich möchte wissen, was passiert, wenn wir alle zusammenhalten würden und uns auch mal wehren! Bin kein Impfgegner, bin auch dafür dass jene ihre Tests selber zahlen müssen, welche sich nicht impfen lassen WOLLEN! ABER dann soll das gleiche Recht / gleiche Pflicht für alle gelten! Der Erneklauber oder von mir aus auch… Weiterlesen »
pingoballino1955
5 Tage 12 h

Weiter SVP wähln,nor kennen si in Zukunft no mear “hausn”

vomdorf
vomdorf
Tratscher
5 Tage 12 h

Hätten die Bauern während des lockdowns nicht gearbeitet, wäre euer Magen leer geblieben…

Tina1
Tina1
Tratscher
5 Tage 6 h

Vomdorf…wieso? Hobn mir lei von Äpfel und Weimer glebt? Und die ondern Bauern brauchn koane Klauber!

Monkur
Monkur
Tratscher
3 Tage 1 h

Wiaso glabs das sie Erntehelfer aus Osteuropa unstellen miasn? Sicherlich weil sich Einheimische zu haufen melden!

lausbua
lausbua
Neuling
6 Tage 10 h

Mann muss den armen Bauern doch helfen..sie bezahlen ja auch Unmengen an Steuern und auch was Förderungen betrifft gehen sie immer leer aus.
Die Zuschüsse für Einbusen durch Corona haben sie als letzte erhalten wo sie doch Unmengen an Arbeitsausfällen hatten. Ich würde einen Spendenaufruf befürworten.

corona
corona
Superredner
6 Tage 9 h

lausbua, wia recht du hosch! Zum Schpeibm des Gonze…

corona
corona
Superredner
6 Tage 9 h

Und auf der Uni worn mir Kinder von Ungschtellte die ormen Kirchenmäus, de mit die öffis gfohrn sein, die reichen Bauerssöhne sein protzig mit ihmene mercedes kemmen… net glogn, seggo wohr!

Gitschile
Gitschile
Grünschnabel
6 Tage 8 h

@corona is gleiche ba die Stipendien…

gogogirl
gogogirl
Tratscher
6 Tage 7 h

@lausbua,jo i bin a für an Spendenaufruf,vielleicht fong der Schuler als erster un

matan
matan
Neuling
6 Tage 5 h
wia schun weiter oben kommentiert, bin ungstelllter in einer fabrik. ober olm lei af die bauern, und a jeder betrieb kon fa autos af kroftstoff, usw. zum teil oschreibm, lei in südtirol in x millionenhöhe, sel isch richtig oder. as groasse geld sein die industrien nit die bauern, vieleicht groassbauern wert ondersch sein. geil das in de forums olm ums gleiche geat. as wesentliche erkennen lei wianig. oder redmer amol fa politiker wos unmengen einstecken, io sogor schun die gemeinderäte, stecken für de por stunden wos sie mochen gleich viel ein wia jemand der partime orbeitet. nit zu redn fa… Weiterlesen »
jochgeier
jochgeier
Superredner
6 Tage 10 h

der einheimische soll im gasthaus und allgemein stärker kontrolliert werden, die aus dem ausland kommen können ohne probleme einreisen und sich überall bewegen.
drei von sieben intensivpatienten mit corona sind erntehelfer, was soll man da noch groß hinzufügen?

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
6 Tage 9 h

Touristen sind immun gegen das Virus und bringen eine Menge 💶💶💶💰💰, das ist der Unterschied😆

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
6 Tage 10 h

Wer billige Kräfte aus dem Ausland holt sollte doch bitte auch für diese Kosten aufkommen…alles was Gut und Recht ist…

Guennl
Guennl
Superredner
6 Tage 9 h

9,35 die Stunde Brutto

Spiegel
Spiegel
Universalgelehrter
6 Tage 7 h

@Guennl nein 12.48 Euro pro Stunde. Bitte keine Scheisse schreiben

corona
corona
Superredner
5 Tage 11 h

@Spiegel
Noch deiner Rechnung verdienat a unglernter Klauber von Ostblock gleich viel wia a einheimischer Leahrer mit Universitätsausbildung… iatz versteah i, wieso Leahrermongel herrscht!

patriot
patriot
Tratscher
6 Tage 9 h

Neid haufen olle zomm kennts lei Bauer werden aso vergessen sem muass man jo Freitig und Somstig a orbeten

honga
honga
Grünschnabel
6 Tage 7 h

wer brauchen schun enkre marlene? loss 5 bam stian kafdo a poor henn donn stellsedo eh 4 ferienwohnungen hin. am beschtn a poor schafnase, folls insre obstbauon sowos ibohaupt no kenn, se war holt no a guito äpfl. wenn sebn donn net auskimmsch ohne subventionen woass i a nimma. irgndwonn reichts

Spiegel
Spiegel
Universalgelehrter
6 Tage 7 h

Zem tatn an haufn verhungern in den Forum. Neid isch der älteste Tiroler.

raunzer
raunzer
Superredner
6 Tage 7 h

Lei net auregn, mir (die Steuerzohler) wer enk a weiterhin unter die Ormen greifn.

Dagobert
Dagobert
Kinig
6 Tage 7 h

patriot

Na bitte…….Blärrer!!!

Wia moansch
Wia moansch
Grünschnabel
6 Tage 6 h

Enk wert es lochn schun a noamol vergian. Amol or von enkern stapfl, ober se wert schun passieren.

patriot
patriot
Tratscher
6 Tage 5 h

😂😂😂😂 net letz soviel griane und linke net gmoant

Spencer
Spencer
Tratscher
6 Tage 5 h

obo di erstn wos vormitog ban glasl weißn in der bar huckn

jochgeier
jochgeier
Superredner
6 Tage 2 h

@patriot glab kaum dass des mit links oder grün zu tun hot, mit neid schon gor net. es isch eine frechheit gegenüber denen dies mit ihren steuern mitbezahlen bezahlen dürfen.

corona
corona
Superredner
5 Tage 11 h

genau, ban budl, damit se koan green pass brauchn. Homm jo soffl ongscht vor der giftspritz… wos sie obr jedn tog van spritzponzn fir gift inschnaufn, isch wurscht… kriagsch jo a koan fiabole dervun, obr s’Hirnkastl greifts offenbor un. 😉

Iatz woll
Iatz woll
Tratscher
6 Tage 10 h

Muss dem ASGB recht geben! Aber es wird wieder eindeutig bewiesen, dass sich gewisse Sektoren im Land (immer die zwei gleichen Lobby) auf einer Vorzugsschiene befinden!!

Reitiatz
Reitiatz
Universalgelehrter
6 Tage 10 h

dia kriagn in test zohlt, ober fir insere kinder miaßmr in test selber zohln 🤦‍♂️

raunzer
raunzer
Superredner
6 Tage 7 h

Jedes Volk hat die Politiker die es verdient.

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
6 Tage 9 h

Hallo nach Südtirol,

dieser Aufruhr ist nicht den Tatsachen geschuldet.

Diese Tests sind millionenfach angeschafft worden und vergammeln ansonsten.

So ein Erntehelfer lebt hofnah in Containerdörfern und hat gewiss weder Zeit,Geld oder noch Energie nach Erntetagende sich unter das Volk und in die Wirtshäuser zu mischen.

Seltsame Koalition aus Ausländer-und Bauernhassern und Südtirolselbstvernichtungslust vom Feinsten

Auf Wiedersehen in Südtirol

DoHonz
DoHonz
Neuling
6 Tage 8 h

woll du…
dann geh ma Abends nach 17:30 Uhr ins Lidl……

kitty
kitty
Grünschnabel
6 Tage 8 h

hallo nach deutschland,
werden diese tests von dir bezahlt oder von unseren geldern?
also, bleibe mit deiner meinung dort, wo du her kommst.

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
6 Tage 4 h

du superschlauer

Putz
Putz
Neuling
6 Tage 2 h

Dann geh mal abends einkaufen und du wirst dich wundern wieviele Klauber sich in den Geschäften mit Alkohol eindecken. Von wegen, kein Kontakt mit Einheimischen

jochgeier
jochgeier
Superredner
5 Tage 23 h

wenn du deine kommentare darauf beschränken würdest bei sachen von denen du ahnung hast abzugeben, würde man eher wenig von dir lesen. meinen zu wissen und wissen sind zwei ganz verschiedene sachen.
klauber sind nach feierabend busweise im discounter und räumen die alkregale…

Roby74
Roby74
Superredner
5 Tage 23 h

Andreas1234567
Mal hier im Vinschgau habe ich noch nirgends ein “Containerdorf”für Erntehelfer gesehen,nicht mal einzelne Container….🙄😕

corona
corona
Superredner
6 Tage 9 h
ES REICHT! –  Jugendliche über 12 müssen auf eigene Kosten testen, um im Sportverein trainieren zu können. –  Ungeimpftes Schulpersonal muss sich 3 x pro Woche auf eigene Kosten testen lassen, sonst Suspendierung. –  Sanitätspersonal muss geimpft sein, sonst Suspendierung. –  Landesregierung vertritt scheinheilig die größtmögliche Ausweitung des Green Pass auf die Arbeitswelt. Und jetzt kommts:  Die Erntehelfer kriegen womöglich die Tests gratis? Leute, ihr wisst, welche Parteinen in der Regierung sind.  Ihr wisst, wer offen für die Bauernlobby arbeitet. Wenn euch diese Zustände wütend machen, dann erinnert ihr euch hoffentlich bei den nächsten Landtagswahlen daran! Und komtm mir nicht… Weiterlesen »
kitty
kitty
Grünschnabel
6 Tage 8 h

👏👏👏 schreibt euch diese nachricht gut hinter den ohren!!

Kontrovers
Kontrovers
Grünschnabel
6 Tage 10 h

Irrenhaus! Die geimpfte Schüler müssen “”freiwillig ” die Nasentests machen und die Ernehelfer haben Narrenfreiheit.

Onkel Pepe
Onkel Pepe
Grünschnabel
6 Tage 10 h

gib inTschenett vollkommen Recht, die reichen Obstbauern solln die Kosten übernehmen

binta
binta
Grünschnabel
6 Tage 10 h

bodenlose Frechheit!

Faktenchecker
6 Tage 10 h

Zahlen muss das der Bauer.

nadann1
nadann1
Neuling
6 Tage 8 h

Die SVP bleibt der Untertan einiger weniger Verbände! Die Bauernschaft hat am Bruttosozialprodukt Südtirols nur einen geringen Anteil, tut aber gerne so, als wären sie die wichtigste Säule im System. Solange hohe SVP Vertreter Lobbyisten solcher Verbände sind, wird sich nichts ändern. Jeder andere Mitarbeiter im Handel, Handwerk, Bildung muss seine Tests selbst bezahlen, eine absolute Frechheit und man kann nur sprachlos ob solcher Dreistheit von Seiten des Bauernbundes und der Politik!

Bergsteiga
Bergsteiga
Grünschnabel
6 Tage 8 h

Bei uns im Tal hat faßt jeder Bauer ein neues Wohnhaus stehen vom Futterhaus ganz zu schweigen. Wer bezahlt das alles? Sicher nicht sie selber.ein Normaler Arbeiter kann sich kaum noch ein Eigenheim realisieren.
Ja die armen Bauern müssen wir schon unterstützen

Gewaltig
Gewaltig
Neuling
6 Tage 8 h

Leider gelten für die Bauern nicht die selben Regeln!
Sei es bei den Steuern,den Beiträgen, der Arbeitssicherheit ecc.

Armes Bauern Südtirol

OrB
OrB
Universalgelehrter
6 Tage 8 h

Bodenlose SAUEREI, dass wieder die Allgemeinheit die Kosten für die Erntehelfer übernehmen muss!
Diese Tests sollen unsere Landwirte oder die Erntehelfer gefälligst selbst bezahlen!

Staenkerer
6 Tage 56 Min

de bauern welln dr er tehelfer,
de erntehelfer welln kemmen,
warum soll de, de se nit holn und brauchn in de in test zohln?
ober jo, hoch leben wieder amoll de lobbyistn als wählerstammvieh!

Mico
Mico
Superredner
6 Tage 8 h

ha ha…. und die lehrer müssen zahlen für die test…..bravo herr achammer… bravo herr schuler….. bravo herr widmann….. weiter so…. die nächsten Wahlen kommen bestimmt…

NurMalSo
NurMalSo
Grünschnabel
6 Tage 8 h

Denkt daran wenn ihr wählen geht, das ist die einzige Möglichkeit etwas zu verändern!

Storch24
Storch24
Kinig
6 Tage 6 h

Normalso , und glauben sie wirklich, mit einer anderen Partei wäre es anders ?
Warum war es bei der vorherigen Regierung genauso ? Zuviel stimmen kommen vom Bauern bezw. Tourismus Sektor.
Keine Chance, dass es anders wird.

Zefix
Zefix
Superredner
5 Tage 20 h

na ebm deswegn mochmer uanfoch so weiter weil duu jo glabsch es kannt sich ix ändern🙄🙄

Realistisch
Realistisch
Grünschnabel
6 Tage 9 h

es ist einfach nur mehr unfassbar wie man die einheimische Bevölkerung behandelt. I kenn mi nimmer aus

falschauer
6 Tage 9 h

solche entscheidungen sind kaum zu glauben und entbehren jeglicher logik, die test sind von jenen zu bezahlen welche davon profitieren und nicht von der allgemeinheit

sophie
sophie
Universalgelehrter
6 Tage 9 h

So eine Ungerechtigkeit, entweder für alle gratis oder für Niemand, aber bei den Erntehelfern werden öfters Ausnahmen gemacht, das kann es nocht sein, als erstes müssen auch sie mit GreenPass zu uns kommen. Wir Einheimischen werden bestraft wenn wir uns nicht an die Regeln halten

Opa1950
Opa1950
Tratscher
6 Tage 8 h

Typisch Südtirol. Danke SVP.

Leonor
Leonor
Superredner
6 Tage 10 h

Ja, wenn bei uns schon 6 intensivpatienten aus dem Ausland kommen und nur einer ist Südtiroler? Aus diesem Grund denke ich schon es wäre gescheiter, wenn sie im Heimatland gleich eine Impfung machen würden und bei der Einreise eine abgeschlossene impfnachweis vorweisen sollten (vor allem bei Erntehelfer). Statt diesen nur diesen scheiss Test. Da erspart man auch zusätzlich eine intensiv medizinische Betreuung etc. Und für die Steuerzahler auch eine Entlastung.
Auch das Ampelsystem auf gelb usw.

TKirk
TKirk
Grünschnabel
6 Tage 7 h

Hallo Leonor,
Das könnte auch erklären warum die gesamtstaatliche Infektionsentwicklung nicht Deckungsgleich zur Situation in Südtirol ist

katinka
katinka
Grünschnabel
6 Tage 9 h

Muss dem Tony Recht geben! Ungleichbehandlung pur! Ich hoffe er kann da was bewirken.

Lana2791
Lana2791
Superredner
6 Tage 6 h

SVP ….die Bauernpartei….!
Iaz brauchn se in die Ausländischen Erntehelfer schun lei die hälfte Zohln, im Gegensotz zu insere Klauber, de es Geld jo a wieder bei ins ausgebe und nit exportieren, nor solletn nou mir die Spesen für die Tests übernemmen… ober wichtig in der Garage a poor Fendt und womöglich als Privatauto nou an Porsche😅😅🤣

bauer-franz
bauer-franz
Neuling
6 Tage 2 h

wos retsch du do zom. fa nix wissn und gscheid reden. welmer tauschn?

Lana2791
Lana2791
Superredner
6 Tage 52 Min

@bauer-franz …wenn Sie Obstbauer sein ……tat i sell gschwind a nou!

honga
honga
Grünschnabel
6 Tage 10 h

meine rede

marher
marher
Universalgelehrter
6 Tage 9 h

Sein mir no olle dicht? Erntehelfer gratis teschtn? ober jo de kriagn a in sogenannten Green Pass eventuell um a billigs Geld. Und wos tun? illes ignorieren oder olle kontrollieren?

raunzer
raunzer
Superredner
6 Tage 8 h

Ich werde mich heute mit dem Begriff “Schmarotzertum” etwas näher auseinander setzen. Vielleicht findet sich ein Zusammenhang mit dem obigen Artikel.

kitty
kitty
Grünschnabel
6 Tage 8 h

ist das euer ernst? mit diesem schritt geht ihr eindeutig zu weit!!
ich habe einen fall in der familie, ein invalide, der für einen kleinen gehalt seiner arbeit nachgeht…jetzt wird er aufgefordert sich regelmässig, das heisst 3× die woche, testen zu lassen, muss die auch!!! selbst bezahlen, damit er seinen arbeitsplatz nicht verliert und sein geregeltes leben weiterführen kann…und anderen werden die tests mit unseren steuergeldern bezahlt?
wollt ihr uns eigentlich verarschen??

Moidile
Moidile
Grünschnabel
6 Tage 6 h

Des betrifft nur die Obstbauern, Bergbauern isch a anders poor Schuha.

Roby74
Roby74
Superredner
5 Tage 23 h

@Moidile
👍🏻🔝👏🏻Aufn Berghof hoasts schuften für an geringen Lohn!Net so wie die Äpfelbauern!😊

jagerander
jagerander
Tratscher
6 Tage 8 h

so a sauerei.die Bauern schun wieder.wir Einheimischen müssen die Tests selber zahlen und die Erntehelfer bekommen sie gratis. wartet nur auf die nächten Wahlen..
..

Lois L.
Lois L.
Grünschnabel
6 Tage 5 h

Ein Zwölfjähriger braucht einen Antigentest zum Fussball spielen, welcher selbst bezahlt wird, Erntehelfer machen einen Nasenflügeltest, welcher vom Land bezahlt wird… Kann mir jemand erklären, warum wieder die Kinder und die Vereine verarscht werden, genau wie letztes Jahr?

Rosenrot
Rosenrot
Superredner
6 Tage 7 h

Die Privilegien in der Landwirtschaft gehen also weiter. Was soll das? wo bleibt hier die Gerechtigkeit gegenüber der restlichen südtiroler Bevölkerung?

mondschein2021
mondschein2021
Grünschnabel
6 Tage 6 h

Es gibt nur mehr Ungerechtigkeiten.

widder52
widder52
Tratscher
6 Tage 5 h

es ist kein wunder dass einheimische sich aufregen wenn sie nicht nur die eigenen test zahlen müssen, sonder auch die test der ausländer.
ja ja unsere politiker schlagen alle rekorde!

buggler2
buggler2
Tratscher
6 Tage 8 h

Ihr habt doch does poltiker gewählt die entscheidn hält mal🤔

Rosenrot
Rosenrot
Superredner
6 Tage 7 h

Andreas1234567: wenn die Tests millionenfach vergammeln, warum werden sie dann nicht an alle Südtiroler kostenlos verteilt? Bei Deinen Kommentaren wäre es manchmal wünschenswert, mehr Hirn einzuschalten. Vorher nachdenken, dann schreiben!

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
6 Tage 5 h

Hoteliers und Bauern oder Bauern und Hoteliers – dann kommen irgendwann die Politiker – und dann – dann kommt lange nichts… irgendwann dann mal der lästige Rest…

Roby74
Roby74
Superredner
5 Tage 23 h

@nuisnix
👍🏻🔝👏🏻Bravo!!!!😅🤣😂Sell warn ebn mir!
Die orbetende,lästige Bevölkerung.

Norbitron
Norbitron
Neuling
6 Tage 5 h

Jaja für die Bauern wieder amol.
Entweder für alle gratis oder ALLE zahlen.

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
6 Tage 8 h

Es gibt zu viele Äpfel 🍎 in Südtirol.

bauer-franz
bauer-franz
Neuling
6 Tage 1 h

bauern hasser werden immer mehr.
aber wieviele leben dank der bauern? das fragt niemand?

Lois L.
Lois L.
Grünschnabel
5 Tage 21 h
Darum geht es nicht. Hier muss man schon mal klar sagen dürfen, dass vor allem Kindern alles weg genommen wird unter dem Vorwand der Pandemie. In der Schule wird auf Druck eine Realität erzeugt, die mit dem Leben draussen nichts mehr zu tun hat. Vereine werden abgestraft mit Auflagen, welche nicht mehr zu stemmen sind und in keinem Verhältnis stehen mit der Gefahr, welche für die Kinder vom Virus ausgehen. Die Gastronomie war monatelang geschlossen, bis auf ein paar ganz schlaue Ausnahmen und der Wirt steht ständig mit einem Fuß im Gefängnis, von Rechtssicherheit keine Spur. Und das mit Massnahmen,… Weiterlesen »
ottonormal
ottonormal
Neuling
6 Tage 7 h

Teile voll die Meinung vom ASGB. Selten schafft es die Gewerkschaft aber wirklich etwas zu bewirken. Andere haben da wohl die besseren politischen Verbindungen.
Vor allem dass die Nasenflügeltests für die Kinder bei Sportaktivitäten nicht gültig sind ist eine Vollkatastrophe!!! Kinder und Jugendlich sollen geimpft werden damit die Quote erreicht wird weil Erwachsene sich nicht impfen lassen.

Anduril61
Anduril61
Tratscher
6 Tage 2 h

Eine Frechheit ohnegleichen, entweder gleiche Regeln für alle oder gleich keine Regeln. Keine Einreise ohne Impfung, wo bleiben die Kontrollen ???? Wenn schon Test, dann gefälligst auf Kosten des Arbeitgebers oder haben wir wirklich langsam Zustände eines Entwicklungslandes wo alles nur über Korruption und Vetternwirtschaft läuft…😡😡😡😡

Robby91
Robby91
Grünschnabel
6 Tage 4 h

Des isch wiedo amo typisch Südtirola Politik 💩💩💩💩💩💩

doigor
doigor
Grünschnabel
6 Tage 4 h

Ich weiß wem / was ich in zukunft nicht wählen werde…

Vranz
Vranz
Tratscher
6 Tage 8 h

Gratis Test für alle, jetzt sind ja 70& Bgeimpft oder nicht? Aber das wollen die geimpften nicht, weil dann hätten sie sich auch nicht geimpft. 

berthu
berthu
Universalgelehrter
5 Tage 23 h

Da hat sich der Arno gestern aber weit aus dem Fenster gelehnt, um nicht die ganze Wahrheit zu sagen.
..hat nur so vage erwähnt, wo bei den Vereinen überall Testmaterial zur Verfügung steht, aber “natürlich braucht es dazu eine Struktur”…
und die müsse man schon selbst aufbringen… deswegen werden aber die Erntehelfer gratis getestet…alles klar? Verarsche  pur für das Lehrpersonal!

Brauni
Brauni
Grünschnabel
6 Tage 1 h

A guat ba di oan tians di freiwilligen Nasenflügeltests und a Einheimischer Orbater torf une Greenpass in koan Restaurant zin Mittogessn und muass in Nosnflügeltest selber zohln. Wen do net epas giwoltig folsch laft?

pingoballino1955
5 Tage 12 h

Die armen reichen Bauernlobby!!!! 😡

wpDiscuz