Verkehr

Hangbrücke in St. Felix: Sanierungsstart

Mittwoch, 01. Juli 2020 | 12:23 Uhr

St. Felix – Die vor fast 50 Jahren gebaute Hangbrücke auf der Landesstraße nach Unsere Liebe Frau im Walde-St. Felix wird saniert. Die Arbeiten wurden dieser Tage übergeben und können anlaufen.

Die Hangbrücke auf Mauerscheiben auf der Landesstraße (LS 123) in der Gemeinde Unsere Liebe Frau im Walde-St. Felix wurde in den 70er Jahren errichtet. Umwelteinflüsse haben die Brücke stark beansprucht, weshalb sie nun saniert werden muss.

Gute und sichere Straßen bis in die Dörfer

“Die Instandhaltung der bestehenden Straßeninfrastruktur ist besonders wichtig, damit wir ein funktionierendes und sicheres Straßennetz bis hinaus in die Dörfer haben und diese sich weiter entwickeln können”, unterstreicht in diesem Zusammenhang  Mobilitätslandesrat Daniel Alfreider.

“Die 1704 Brücken in Südtirol werden regelmäßig und nach genauen Vorgaben von den Mitarbeitern der Abteilungen Straßendienst und Tiefbau kontrolliert. Die Eingriffe werden nach eine Prioritätenliste abgewickelt”, sagt Alfreider.

Rundumsanierung für die Hangbrücke 

Bei dem außerordentlichen Instandhaltungseingriff werden die Mauerscheiben sowie die Fahrbahnplatte samt Fugen und Abdichtung saniert. Auch das Betonbankett und die Leitplanken werden verbessert. Danach wird die Brücke neu asphaltiert.

In die Brückensanierung investiert das Land rund 1,15 Millionen Euro. Die Arbeiten wurden vergangene Woche dem Unternehmen C9 Costruzioni GmbH übergeben und können nun anlaufen. Für den Eingriff hat die Firma 180 Tage Zeit.

Von: bba

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz