Appell, um verschärfte Restriktionen oder gar Schließungen zu vermeiden

hds: „Regeln einhalten und strikt kontrollieren!“

Montag, 22. November 2021 | 12:51 Uhr

Bozen – Die Infektionslage in Südtirol spitzt sich wieder zu. Der hds – Handels- und Dienstleistungsverband Südtirol richtet einen dringenden Appell an die Bevölkerung und an die Arbeitgeber.

„Die aktuell geltenden Regeln sind einzuhalten und diese sind strikt und konsequent zu kontrollieren. So wie die Green-Pass-Pflicht in den Betrieben“, betont hds-Präsident Philipp Moser. Wir bräuchten nicht noch schärfere Maßnahmen, sondern die Einhaltung der bestehenden. „Leisten wir gemeinsam unseren Beitrag, damit unsere Betriebe weiterhin offenhalten können, und halten wir uns an die allgemeinen Corona-Schutzmaßnahmen!“, so Moser.

Weihnachtseinkäufe

Eine aktuelle, italienweite Umfrage hat ergeben, dass jeder zehnte Italiener aus Sorge vor neuen Lockdowns seine Weihnachtseinkäufe bereits getätigt hat. „Neben der großen Ungewissheit, wie sich die Lage bis Weihnachten entwickeln wird, hat der Handel in vielen Bereichen mit Lieferengpässen für gar einige Waren zu kämpfen. Das könnte sich noch weiter zuspitzen“, schildert Philipp Moser. Von daher rät der hds-Präsident heuer frühzeitig an die Weihnachtseinkäufe zu denken.

Sollte es aber die akute Lage verlangen, dann sind drastische Maßnahmen zu ergreifen wie die 2G-Regel. Präsident Moser bringt es auf den Punkt: „Wenn es hart komme, habe ich lieber mit 2G 80 Prozent der Kunden in meinem Betrieb als mit einer Schließung gar keine! Wir müssen arbeiten, sonst riskieren wir viele Betriebe des Handels, der Gastronomie und in vielen Bereichen der Dienstleistungen zu verlieren.“

Verändertes Konsumverhalten, Zunahme des Homeoffice, Abfluss von Kaufkraft in Richtung Online-Giganten seien weitere Gründe zur Sorge. Eine zusätzliche Schließung der Tätigkeiten sei nicht mehr zu verkraften.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

16 Kommentare auf "hds: „Regeln einhalten und strikt kontrollieren!“"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Tina1
Tina1
Tratscher
15 Tage 2 h

Ihr könnt mich mal. Kaufe heuer gar nichts! Holt euch das Geld bei dem Strom und Gasanbieter und an der Tankstelle.

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
14 Tage 23 h

…die vom hds vertretenen Betriebe sind nicht gerade vorbildlich in punkto Pandemieschutz, leider…hds appelliert immer nur fürs Offenhalten, tut aber nix konkretes dafür…

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
14 Tage 18 h

Ja, der HDS setzt sich nur fürs “Regeln einhalten” ein, nciht aber fürs Impfen. Die Kaufleute (ich kenne da so einige Ungeimpfte in unserem Dorf), werden mich jedenfalls für laaange Zeit nicht mehr sehen!

gogogirl
gogogirl
Tratscher
15 Tage 2 h

Dann kontrolliert die Einkaufszentren,die sind überfüllt und die Maskenpflicht wird auch nicht ernst genommen

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
14 Tage 23 h

…ein hds der sich fürs Abhalten der Christkind-Lunaparks sich breit macht, ist halt wenig glaubhaft…

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
14 Tage 21 h

@Doolin do sollten die Landhauskönige am Wochenende freiwilligen Dienst machen müssen und kontrollieren!

sophie
sophie
Universalgelehrter
15 Tage 2 h

Normal müsste man nicht alle Tage zu allen das selbe sagen, aber es scheint so, als würden einige die Ohren auf Durchzug eingestellt zu haben
Maske bitte..
Abstand bitte..
GreenPass bitte..
Auch Chefs von Betrieben und Gastlokalen müssen bei Ihren Kunden und Angestellten dafür sorgen dass sich alle daran halten..
Ansonsten ist alles für die Katz

Sag mal
Sag mal
Kinig
15 Tage 1 h

Ein Geschäft dass Sich nicht an die Vorsichtsmassnahmen hält verlasse ich in Zukunft ohne Was zu kaufen.

PuggaNagga
15 Tage 14 Min

Und mit 2G geht es besser?
Obwohl, alle die jetzt Corona haben bekommen den Green Pass, deshalb dürfte der Prozentsatz der „Nichtimmunisierten“ bald unter 10% fallen.
Somit wird das angestrebte Ziel von 90% Geimpft erreicht werden.

gogogirl
gogogirl
Tratscher
14 Tage 23 h

Amazon freut sich schon

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
15 Tage 3 h

Hint nochn reitet die olte Urschl.

So ist das
15 Tage 2 h

Leider nutzen all diese regelmässig wiederholten Appelle recht wenig. 🤔

Tigre.di.montana
14 Tage 21 h

Was hat der hds bislang getan? Und wo ist eine klare Kritik am HGV und anderen Gruppen die eine Lockerung und Laxheit vorangetrieben hatten, die jetzt keiner verantworten will?

frei
frei
Grünschnabel
14 Tage 21 h

War am Sonntag in einem Restaurant essen. Greenpasskpntrolle wurde gemacht, aber einmal drin im Lokal, Regeln ade! Kaum ein Mitarbeiter hatte eine Maske der Inhaber erst recht nicht, Belüftung?🙈 und dann wollt ihr neue Regeln eingühren?!!! Gehts noch?!!

Offline1
Offline1
Superredner
14 Tage 19 h

Hallo hds, wollt ihr wirklich glaubwürdig sein, dann sagt die Weihnachtsmärkte ab….

Staenkerer
14 Tage 17 h

in de 20 gemeinden gibs sicher hotels und gosthäiser de sich streng an de regeln gholtn hobn …. und was hots ihnen gebrocht …???
des sein jetz, woe de ondern “braven” de oanzigen deppen!

wpDiscuz