„Geimpfte, getestete und genesene Menschen belohnen“

hds unterstützt Bemühungen um neuen Gesundheitspass

Freitag, 19. März 2021 | 11:04 Uhr

Bozen – Der hds – Handels- und Dienstleistungsverband Südtirol unterstützt die derzeitigen Bemühungen rund um die Einführung eines Gesundheitspasses auf europäischer Ebene. „Sobald genügend Menschen geimpft worden sind, sollte einem Gesundheitspass nichts mehr im Wege stehen. Die Menschen wollen ihre Bewegungsfreiheit wieder zurückhaben und sollten entsprechend mit dem Pass belohnt werden“, erklärt hds-Präsident Philipp Moser. Jetzt heißt es aber beim Impfen: Volldampf voraus!

Der Impfpass sollte auch in Südtirol zum Thema werden. Dieser Pass für alle stellt zurzeit die einzige Möglichkeit dar, relativ rasch und über die Landesgrenzen hinweg wieder zu einer gewissen Normalität in Leben und Wirtschaft zurückzukehren. „Alle profitieren davon, wenn Handel, Gastronomie, aber auch die Fitness- und Tourismus-Branche wieder öffnen und arbeiten können: Unternehmerinnen und Unternehmer, alle Angestellten und Arbeiter und nicht zuletzt jeder Konsument“, unterstreicht Moser.

„Wir sind ein Grenzland. Von daher sind die Themen Mobilität und Bewegungsfreiheit an der Tagesordnung. Mit einem europäischen Impfpass können wir uns wieder frei bewegen können und ein großes Stück Normalität erlangen“, betont Moser.

Aber bis es zum Gesundheitspass kommt, sollten sofort Personen, die bereits geimpft sind, einen aktuellen negativen Test vorlegen können oder – wieso auch nicht – auch genesen sind, belohnt werden. „So sollten getestete Personen zeitlich limitiert und bereits geimpfte Bürger nicht nur einkaufen dürfen, sondern auch die Gastronomie genießen können, kulturelle Veranstaltungen, Kinos oder auch etwa ein Fitnessstudio besuchen können – sich in Südtirol einfach frei bewegen können“, so Moser.

„Wir müssen einfach Möglichkeiten schaffen, damit die Bevölkerung mit dieser Pandemie so gut wie möglich umgehen und damit die Wirtschaft weiterarbeiten und Tausende von Arbeitsplätzen retten kann“, fordert abschließend der hds-Präsident.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

97 Kommentare auf "hds unterstützt Bemühungen um neuen Gesundheitspass"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Calimero
Calimero
Universalgelehrter
23 Tage 19 h

Aha, der hds setzt sich für eine Zweiklassengesellschaft ein, sehr klug.

halihalo
halihalo
Superredner
23 Tage 18 h

dann sollen wir wohl beim einkaufen auch den Pass vorweisen …gehts noch ? 😠
ohne mich !

DerToni
DerToni
Neuling
23 Tage 17 h

Na klar. Modell China. Ohne grünen QR Code kein Eintritt. Arte hat darüber berichtet.

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
23 Tage 16 h

@halihalo
Gehsch nimmer einkafn?

ebbi
ebbi
Superredner
23 Tage 16 h

er setzt sich für seine Mitglieder ein, damit die bald wieder Kunden haben und das soll auch so sein, kluger Mann.

halihalo
halihalo
Superredner
23 Tage 14 h

@Dagobert
doch..aber dort wo ich will , und ohne Impfpass😉

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
23 Tage 10 h

viel spaß nor kaf i ersch recht lei mear online in… kino brauch i a nit giba ols uber streaming Dienste… de schneiden sich lei selber ins fleisch

tom
tom
Universalgelehrter
22 Tage 20 h

Im Sommer hat man nichts gehört wegen Temperatur messen.

elvira
elvira
Universalgelehrter
22 Tage 20 h

@ebbi
uanerseits verstea i olle de wos im verkauf orbeitn… sie welln orbeitn, um jedn preis.. sel isch ok. lai glab i dass sou viele kundn ausbleibn werdn..

falschauer
22 Tage 13 h

das hat nichts mit zweiklassengeselkschaft zu tun, sondern mit vernunft und unvernunft, es müssen endlich klare linien gezogen werden, wenn so weitergewurstelt wird, werden wir nie zu einer annähernden normalität zurückkehren können

falschauer
22 Tage 13 h

@halihalo

das hat nichts mit dem einkaufen zu tun, das tun wir jetzt auch ohne impfpass, sondern mit ganz anderen interessen

Fritzfratz
Fritzfratz
Tratscher
23 Tage 18 h

Die meisten Impfwilligen kommen erst in Monaten dran. Inzwischen für jeden Besuch im Fitnesscenter, Restaurant usw. einen Test machen zu müssen ist eine Zumutung und seit wann ist sichergestellt, dass Geimpfte nicht trotzdem das Virus verbreiten können?

ebbi
ebbi
Superredner
23 Tage 16 h

ein Test ist eine Zumutung? eine Zumutung ist diese Situation und deren Folgen – nicht ein Wattestäbchen in der Nase für ein paar Sekunden. Anscheinend geht es einigen Südtirolern doch noch zu gut.

ebbi
ebbi
Superredner
23 Tage 16 h

inzwischen gibt es erste Studien, dass infizierte Geimpfte eine sehr niedrige Viruslast aufweisen, was bedeutet, dass sie auch weniger ansteckend sind. Außerdem eine sehr sehr hohe Wahrscheinlichkeit haben, keinen schweren Verlauf zu bekommen, brauchen also kein Intensivbett, was im Grunde der Sinn der Sache ist.

Fritzfratz
Fritzfratz
Tratscher
23 Tage 14 h

@ebbi ich gehe davon aus, dass du bereits geimpft bist oder corona hattest. Mein Arm steht für die Impfung bereit, wenn es gut geht komme ich im Spätsommer dran, beim aktuellen Tempo wohl erst nächstes Jahr. Wenn ich bis dahin 2-3 mal die Woche einen Test machen muss um mich einigermassen frei bewegen zu können ist das sehr wohl eine Zumutung und eine Diskriminierung.

ebbi
ebbi
Superredner
23 Tage 13 h

@Fritzfratz Ich werde regelmäßig (manchmal auch mehrmals die Woche getestet), ich empfinde das keineswegs als Zumutung, sondern als meinen kleinen Beitrag zur Rückkehr in einen halbwegs normalen Alltag (im übrigen für uns alle).

Herbert01
Herbert01
Grünschnabel
22 Tage 22 h

Dann jedes mal von der Arbeit frei nehmen, damit man den Test machen kann? Heute Abend möchte ich essen gehen. Ach geht nicht. Habe den Test heute noch nicht gemacht! Bitte nachdenken, bevor du solche Aussagen triffst.

elvira
elvira
Universalgelehrter
22 Tage 20 h

@ebbi des hot nix mit zugut zu tian. i als gsunder mensch muas mar jedesmol befor i einkafn gian will mi testn lossn und wer zohlt des? i selber?? do geat a stuck freiheit, a stuck leben verloren wenn i olles sou durchplanen muas. will i somstig spontan einkafn gian muas i vorher a test mochn und wenn kuan termin frei isch??
i kapier enk nit, wos muasn no passiern dass es enk werts!

ebbi
ebbi
Superredner
22 Tage 11 h
@elvira Woher wollen Sie wissen, dass sie gesund sind? Ich kann Ihnen aus dem Stehgreif X Krankheiten nennen, die mittels Testverfahren erkannt werden und bei denen die Betroffenen lange keine Symptome haben und nichts davon merken. Was ist so schwer daran, 2* wöchentlich einen (hoffentlich gratis) Test zu machen? Wehren, gegen was sollen wir uns wehren? gegen kranke Menschen? … Haben Sie kein anderes Problem als einen kleinen Test 2* wöchentlich? Können Sie dann nicht mehr einkaufen gehen? Lieber in der ewigen Lockdowndauerschleife? Wirtschaft am Ende, Menschen am Ende? Ist das Besser? Alles haben wollen und nix dafür tun wollen?
ebbi
ebbi
Superredner
22 Tage 11 h

@elvira wenn ichs nur höre, “ein Stück Freiheit, ein Stück Leben geht verloren”….wissen Sie eigentlich wie viele Menschen ihr Leben wegen Covid verloren haben? Denken Sie doch mal nach, ob Sie vielleicht durch diesen Test nicht ein großes Stück Freiheit und Leben zurückbekommen? Jammern, jammern, jammern und fordern, fordern, fordern und nix dafür beitragen wollen. Diese Haltung ist ekelhaft.

ebbi
ebbi
Superredner
21 Tage 23 h

@Herbert01 wo liegt das Problem wenn Sie auf dem Weg zur Arbeit oder beim Hausarzt oder Apotheke oder irgendwann selbst zu Hause 2* die Woche einen gratis Test machen? Unzumutbar? lieber in der Lockdowndauerschleife?

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
23 Tage 19 h

Geimpfte Personen belohnen?
Vorher sollte sich aber auch jeder impfen lassen können, sonst diskriminiert man jene, die entweder noch nicht in der offiziellen Rangliste enthalten sind oder sich eine Impfung auf amderem Wege, die noch kommem werden, können.

wienerschnitzel
wienerschnitzel
Grünschnabel
23 Tage 18 h

Können Sie denn sinnerfassend lesen? Es ist ja überall – auch beim europäischen Impfpasse – die Rede von Getestete, Genesene und Infizierte! Langsam bekomme ich Augenkrebs, wenn ich hier solche Kommentare sehe.

@
@
Superredner
23 Tage 17 h

@wienerschnitzel
Dann muss aber für jene, die noch keinen Impftermin bekommen haben, der Test gratis zur Verfügung gestellt werden. Da ein Schnelltest nur für ein kurzes Zeitfenster Sicherheit bietet, müssten Ungeimpfte erhebliche Spesen in Kauf nehmen,um am sozialen Leben teilzunehmen,ganz abgesehen vom zeitlichen und organisatorischen Aufwand.

elvira
elvira
Universalgelehrter
23 Tage 15 h

@wienerschnitzel und fir dir isches ok um 30 euro a test zu mochn um dir a poor unterhousn zu kafn? i kriag gach augenkrebs fa enk schaflen

ebbi
ebbi
Superredner
23 Tage 14 h

@elvira liebe Elvira, die Wörter “Schaflan” und “auwochen” können Sie sich abschminken, fehlt nur noch die Aussage “Covid gib’s gar nicht” aber so blöd sind sie dann scheinbar doch nicht. Schafe nutzen im Übrigen auch das Prinzip der Herde und deren Schutz. Falls Sie verstehen, was ich meine…. im Übrigen fehlt nach einem Jahr immer noch die Erklärung der Sekte von was die Schafe aufwachen sollen.

Herbert01
Herbert01
Grünschnabel
23 Tage 9 h

Was redest du? Wir sollen uns also dann jeden 2. Tag testen lassen, um das gleiche tun zu dürfen wie geimpfte?

ebbi
ebbi
Superredner
21 Tage 23 h

@Herbert01 ja, wo liegt das Problem?

ebbi
ebbi
Superredner
21 Tage 23 h

@Herbert01 ja wo liegt das Problem? oder was wollen Sie? etwa, dass nicht Getestete und potenziell Infektiöse frei herumlaufen und Geimpfte/negativ Getestete und Genesene im Gegenzug zu Hause bleiben, dafür dass sie für die gesammte Gesellschaft den Kopf hinhalten?

elvira
elvira
Universalgelehrter
23 Tage 19 h

jo flott… wenns enk do mol lai nit selber in finger ini schneidets. i gea sou holt nimmer einkafn. bstell laimear online

ebbi
ebbi
Superredner
23 Tage 14 h

so lange Sie bei hier angesiedelten Geschäften kaufen spricht nichts dagegen. Wenn Sie aber bei A….. kaufen, schneiden schon Sie sich selbst in den Finger 😉

Smirre15
Smirre15
Tratscher
23 Tage 19 h

Wenn das mal nicht ein Schuss ins Knie werden könnte……. denn mal ehrlich wenn man mich zwingen sollte mich zu testen damit ich ins Geschäft darf kann ich gerne verzichten und online kaufen….. und ob euch da die ganzen Geschäftsleute überhaupt mitspielen?

ebbi
ebbi
Superredner
23 Tage 16 h

soooo schlimm der Test, gell?

halihalo
halihalo
Superredner
23 Tage 15 h

solln doch erst eimal schauen zu öffnen am Montag …man hat eh schon viele Kunden verloren durch Corona , läuft immer mehr online

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
23 Tage 8 h

@ebbi fein ist etwas anderes.

ebbi
ebbi
Superredner
22 Tage 23 h

@Trina1 ja, das mag schon sein. Aber bitte, ein bißchen Zähne zusammenbeißen, was schönes Denken und gut ist.

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
22 Tage 22 h

@ebbi werds versuchen .

tom
tom
Universalgelehrter
22 Tage 20 h

Blöderweise fehln oft wichtige Informationen, vor vallem auf Amazon, deshalb kaufe ich u.a. dort nicht. Dann kommen in den FB-Verkaufsgruppen Inserate wie Fehlklauf, zu groß gekauft, zu klein gekauft etc. Immer wieder amüsant, denn wer billig kauft, kauft bekanntlich zweimal

ebbi
ebbi
Superredner
22 Tage 11 h

@Trina1 bravo 👏💪

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
23 Tage 17 h
Hallo nach Südtirol, Freizügigkeit in Europa (Reisefreiheit) ist ein europäisches Grundrecht welches sich nur temporär wegen eines “Notstandes” einschränken lässt. Dauerhaft ist dieses Grundrecht bedingungslos in ganz Europa zu gewähren. So ein Impfpass kann natürlich von Geschäftsinhabern als Zutrittsbedingung erklärt werden, wie das allerdings in der Praxis aussehen soll lässt sich gerade nur mit Phantasie ausmalen. Vielleicht muss man sein Mobiltelefon vor dem Supermarkt an ein Lesegerät halten und erst dann öffnet sich das Türchen. Die paar Tausend Euro für ein derartiges System zahlt natürlich jeder Gewerbetreibende gern. Am Ende wird ein Schildchen am Eingang bleiben, Zutritt nur für Impfpassinhaber… Weiterlesen »
Faktenchecker
23 Tage 14 h
Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
23 Tage 14 h

Hallo @selbsternannter Faktenkönig,

könnte man in 10 Sekunden ausforschen, es gibt eine rechtsverbindliche Charta für europäische Grundrechte, dort stehen nicht verhandelbare Grundrechte wie Verbot von Folter, Todesstrafe und eben auch Reisefreiheit

https://www.europarl.europa.eu/germany/resource/static/files/europa_grundrechtecharta/_30.03.2010.pdf

Beschlossen und für gültig erklärt am 1.12.2009 in Lissabon für die gesamte EU und deren Bürger..

$45 Abschnitt 1 garantiert unbedingte Reisefreiheit, das ist rechtsverbindlich.

Politische Nachhilfegrüsse zum Wochenende

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
23 Tage 14 h

Hallo @Faktenmann

besonders lustig, der angeführte Link
https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/HTML/?uri=CELEX:12012P/TXT&from=DE

führt direkt zu $45 Abschnitt 1 der europäischen Grundrechtscharta.

Jetzt muss ich wirklich lachen, Danke, lachen ist gesund

Offline
Offline
Universalgelehrter
23 Tage 11 h

@Andreas1234567..👏👏 touche, einfach großartig

Missx
Missx
Kinig
23 Tage 8 h

@Andreas
Gilt die Reisefreiheit nur für Bundesdeutsche?
Wir können aus Südtirol und Italien aussperren wen wir wollrn

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
23 Tage 7 h

Hallo @Missx,

leider falsch.
Ich hab das Recht in Zeiten ohne ausgerufenen Notstand von D über den E5 nach Südtirol zu latschen wie es mir passt und @Missx kann ebenso nach Deutschland einreisen, was weiss ich…
Es gibt keine rechtliche Handhabe für Berlin,Wien,Rom,Bozen,München oder Innsbruck solche Pläne zu unterbinden.
Die europäische Freizügigkeit gilt für jeden EU-Bürger bis in den letzten Quadratmeter des Vertragsraumes, von Nordostestland bis Südportugal und Nordkap bis Lampedusa.

Reisegrüsse nach Südtirol

Missx
Missx
Kinig
22 Tage 23 h

So wie es ausschaut, ist dem Andreas alles wurscht, außer seine Südtirolreisen.
Da bin ich froh, dass meine Alm etwas abseits der Wanderwege gelegen ist. Bist einer von denen,die einfach rein kommen und sich selbst zum Kaffe und Käseplatte einladen 😉

Frank
Frank
Superredner
22 Tage 21 h

@Missx In dem Fall stimme ich Dir zu. Einfach zu schämen.
Ich würde im Sommer auch gern mal wieder nach Südtirol kommen, aber wenn es nicht aktuell wider der Vernunft wäre, muß man eben auch mal Einsicht zeigen. Die scheint bei Andreas komplett zu fehlen.

giovanocci
giovanocci
Tratscher
23 Tage 19 h

alle anderen haben die Arschkarte…

toll…

ebbi
ebbi
Superredner
23 Tage 16 h

wieso, eventuell testen lassen, wo liegt das Problem?

giovanocci
giovanocci
Tratscher
23 Tage 15 h

@ebbi wer hat schon lust (geld und nerven) sich alle bitte für uns testen zu lassen??

ebbi
ebbi
Superredner
23 Tage 14 h

@giovanocci die Tests müssen gratis und unkompliziert angeboten werden, das ist kein Thema. Lust? nun ja, es gibt angenehmeres,sicher. Aber wenn ich die Wahl habe, zwischen einem halbwegs nornalem Leben mit Test 2* die Woche und einem Leben in Dauerlockdownschleife ohne Test wähle ich den Test, ohne mit der Wimper zu zucken.

Denkt mit
Denkt mit
Grünschnabel
23 Tage 18 h

Amazon frog mi net öb i an Impfposs hon ….

Sag mal
Sag mal
Kinig
23 Tage 17 h

Denkt mit und Der Paketbote?Kann noch kommen.

ebbi
ebbi
Superredner
23 Tage 16 h

Dann pass mal auf, dass nicht Amazon irgendwann dein Arbeitgeber wird.

Denkt mit
Denkt mit
Grünschnabel
23 Tage 12 h

@Sag mal ohne Kundenkontakt braucht er kuan Test. Vor die Tür legn wie sie es itz a schun olbm gimocht hobm, oder bei Abholstationen in an Briefkastn hinterlegn.

Denkt mit
Denkt mit
Grünschnabel
23 Tage 12 h

@ebbi wos isch ba Amazon als Arbeitgeber folsch? Sicho bessa als bei Tundo ongstellt zi sein oder so monche Leiharbeitsfirmen af die Baustellen.

ebbi
ebbi
Superredner
23 Tage 10 h

@Denkt mit schon mal etwas mitbekommen über die Arbeitsbedingungen bei Amazon oder darüber inwiefern Amazon Steuern bezahlt und somit auch seinen Beitrag für unsere Gesellschaft leistet?

Denkt mit
Denkt mit
Grünschnabel
19 Tage 6 h

@ebbi i bin mir schun bewusst wie die Arbeitsbedingungen ba Amazon sein. Isch oft genug im deutschen TV kemm. Denk amol noch und frog di selber, wie die Leiharbeitsfirmen unterm Wert der Ausschreibungen orbatn? Glabsch de zohl Steuern? Konnsch froh sein wenn a Geholt kriegsch ende fan Monat. Do wor amol wos in do Zeitung bzgl Arbeiter afn Kran öbm ba streikn weil se kuan Geld krieg hobm…. isch nö net so long her

info
info
Tratscher
23 Tage 19 h

Das Wort “belohnen” gefällt mir in diesem Zusammenhang gar nicht. Vielleicht weil es sein Gegenteil “bestrafen” mitklingen lässt.

marher
marher
Universalgelehrter
23 Tage 18 h

Eine waaghalsige Strategie, glaube kaum dass die Rechnung aufgeht. Dazu wird es noch Aufstände geben, denn jeder Mensch hat das Recht gleich behandelt zu werden. Dazu gibt es eine Verfassung. Nachdenken.

ebbi
ebbi
Superredner
23 Tage 16 h

was steht in der Verfassung bezüglich Gesundheit? – lesen, dann mal nachdenken.

tom
tom
Universalgelehrter
22 Tage 20 h

Donn fohr i ohne passenden Führerschein mitn Bus, will a gleich behondelt werdn wia oaner wos olls gmocht hot

PuggaNagga
23 Tage 19 h

Es gib jo online a.
I muas nit ins gschäft eini giang.

Faktenchecker
23 Tage 18 h

Selbst mit Pass bist Du noch ansteckend und musst AHA einhalten.

ebbi
ebbi
Superredner
23 Tage 15 h

es gibt mittlerweile erste Hinweise darauf, dass geimpfte eine sehr geringe Viruslast haben und dementsprechend weniger ansteckend sind.

Herbert01
Herbert01
Grünschnabel
23 Tage 9 h

Ja, aber nur 6 Monate. Dann müssen auch sie sich wieder impfen lassen.

ebbi
ebbi
Superredner
22 Tage 23 h

@Herbert01 stimmt nicht, weiß man noch nicht. Man spricht von 1-2 Jahren und falls nicht, wo liegt das Problem, dann lässt man sich halt wieder impfen.

tom
tom
Universalgelehrter
22 Tage 20 h

Tetanus-Impfung muasch a auffrischen, semm heart men ober nix

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
23 Tage 18 h

Belohnung brauche ich keine, jedoch eine klare Linie. Sind wir im Kindergarten zurückversetzt!

ebbi
ebbi
Superredner
23 Tage 15 h

klare Linie: Geimpfte, Getestete und Genesene haben Vorrang

Missx
Missx
Kinig
23 Tage 18 h

Ähnliches wurde uns ja schon vor dem Massentest versprochen.

Missx
Missx
Kinig
23 Tage 18 h

Wann ich geimpft werde steht in den Sternen. Dann bleibt mir nichts anderes übrig als mich testen zu lassen. Prinzipiell kein problem. aber lieber investiere ich dieses Geld dann doch lieber in Ware, die ich halt online kaufe.

Offline
Offline
Universalgelehrter
23 Tage 18 h

Verehrter Hds….und Diejenigen Impfwilligen !!, die aus den unterschiedlichsten Gründen noch keine Impfung bekommen haben (können), werden dann durch die Blume bestraft 😡 ???!!!

ebbi
ebbi
Superredner
23 Tage 15 h

Negativ getestete und Genesene auch

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
23 Tage 19 h

In diesen Gesundheitspass müssen zusätzlich zu den Geimpften auf eine gewisse Zeit beschränkt auch die genesenen Positiven und die negativ Getesteten aufgenommen werden.
Andernfalls ist es in meinen Augen eine ungerechte Ungleichbehandlung, weil es noch keinen freien Zugang zu den Impfstoffen gibt!

wienerschnitzel
wienerschnitzel
Grünschnabel
23 Tage 18 h

Wer behauptet denn etwas anderes?!

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
23 Tage 17 h

@wienerschnitzel
die zahlreichen schimpfenden Kommentatoren hier, die nicht wissen wovon sie schreiben.
Mir ist bewusst, dass der Vorschlag so lautet. Aber aus Erfahrung glaube ich erst daran, sobald der Pass auch so beschlossen und genehmigt worden ist!

ebbi
ebbi
Superredner
23 Tage 16 h

Bravo, richtig so. Entweder genesen, getestet oder geimpft und sonst zu Hause bleiben, dann gehts wieder in die richtige Richtung 💪. Alles-Verweigerer bitte zu Hause bleiben oder eine Komune gründen, dort könnt ihr dann leben wie ihr wollt, vom “System” austreten und euch von den Ärzten des Impfgegner-Videos mit Globuli und frischer Luft behandeln lassen, wenns mal irgendwo weh tut🤗.

Cheesecake
Cheesecake
Grünschnabel
23 Tage 16 h
Die Kommerntare hier sind echt unterste Schublade. Als ob es eine Zweiklassengesellschaft nicht schon längst gäbe. Denken wir mal ganz banal an jene die die ganze Zeit über arbeiten durften und andere die in der Zwischenzeit im Lohnausgleich oder gar ohne Arbeit waren und sich so manches haben nicht mehr leisten können, konkurs gegangen sind usw. Auch könnten sich Oberschüler gegenüber Grundschülern benachteiligt fühlen usw. usw. Was bringt es jemandem etwas nicht zu gönnen und einen anderen daran verdienen zu lassen, nur weil ich es garade selbst nicht haben kann (oder nicht will, weil ich nicht mich nicht testen lasse)… Weiterlesen »
ebbi
ebbi
Superredner
23 Tage 14 h

Absolut richtig

Offline
Offline
Universalgelehrter
23 Tage 17 h

Es sprechen mittlerweile auch Menschen vom “Impfen lassen”, denen ihr Hausarzt noch vor Wochen angeblich abgeraten hat. Was so eine Inaussichtstellung eines “grünen Freireise- und Shoppingscheins” doch für Umdenkprozesse anstoßen kann.

Faktenchecker
23 Tage 14 h
Der grüne Schein ist kein Freibrief. Ach ja in Deutschland darfst Du nächste Woche nur mit Test zum Friseur. “Oberbürgermeisterin Reker hat deswegen am Freitag im Krisenstab Verschärfungen der Corona-Regeln bei uns in der Stadt angeordnet, aber nicht alle Lockerungen aufgehoben: „Darüber hinaus haben wir uns vorgenommen unsere Teststrategie weiter auszuweiten. Das heißt ganz konkret: Für den Besuch von Museen und des Zoos wird der Nachweis eines negativen Testergebnisses ab Montag notwendig.“ Das gelte auch für “körpernahe Dienstleistungen” wie etwa Friseure. Außerdem muss ab Montag überall im Stadtgebiet, wo Maskenpflicht gilt, eine medizinische Maske getragen werden.” https://www.radiokoeln.de/artikel/verschaerfte-corona-regeln-ab-montag-898878.html
Offline
Offline
Universalgelehrter
23 Tage 11 h

@Faktenchecker…ich war schon beim Friseur 💇‍♂️. Und was geht mich als Oberschwabe NRW und erst recht die Kölner Oberbürgermeisterin an ?

Frank
Frank
Superredner
23 Tage 8 h

@Faktenchecker Schlecht gecheckt.

1. Die Testpflicht vor dem Haarschnitt ist keine deutschlandweite Regelung, sondern eine lokale.
2. Die Pflicht zum Tragen medizinischer Masken gibt es im allergrößten Teil Deutschlands seit sehr vielen Wochen, Schals, Tücher & Co sind schon lange nicht mehr zulässig.

Also, nicht immer Nachrichten aus jedem kleinen Provinzkaff als allgemeingültig darstellen.

freindlich_bleiben
freindlich_bleiben
Grünschnabel
23 Tage 18 h

I glab do sollatn sich Verbände außerholten.

Missx
Missx
Kinig
23 Tage 16 h

Zerbrich dir nicht den Kopf was vor ein paar Wochen war. Tatsächlich ist es Monate her…ja, das Alter lässt Zeit anders verstreichen.

Offline
Offline
Universalgelehrter
23 Tage 15 h

Stimmt, und aus WocheN werden Monate

topgun
topgun
Tratscher
23 Tage 10 h

Stellt euch vor, die ganzen Genesenen, die sich infiziert haben, weil sie sich nicht an die Regeln gehalten haben, werden jetzt auch noch belohnt… 🤭😂😂😂

Stadtler
Stadtler
Tratscher
23 Tage 10 h

Solange der HDS an diesem Präsidenten festhält gehe ich nicht mehr in Südtirol einkaufen.

Herbert01
Herbert01
Grünschnabel
23 Tage 9 h

Super dieser grüne Pass. Dann könnt ihr euch jedes Jahr impfen lassen, und nicht nur gegen COVIT. Ihr werdet euch in Zukunft gegen Alles impfen lassen müssen, sonst kommt ihr nirgends mehr hin. Wilkommen Überwachungsstaat.

ebbi
ebbi
Superredner
21 Tage 23 h

das ist nichts weiter als eine blöde Verallgemeinerung und was bitte soll gegen “Alles impfen” bedeuten? Ich hoffe mal es gibt bald eine Impfung gegen Ignoranz und Egoismus. Den Überwachungsstaat brauchen wir nicht da die perfekte Überwachung schon dad Smartphone darstellt. Im Übrigen ist die Politik gezwungen zu überwachen und zu kontrollieren, da einige zu blöd sind sich an ein paar Regeln zu halten.

Schnauzer
Schnauzer
Tratscher
23 Tage 5 h

Wir sollen lokal einkaufen….war ich auch immer dafür, aber seit genau 1 Jahr bin ich Amazon Kunde.
Habe ich früher immer kategorisch abgelehnt aber seit wir vergangenes Frühjahr gezwungen wurden selbst unsere Unterhosen und Socken online zu kaufen bleibt unsere Familie dabei…..wenigstens solange solche Schikanen wie Zwangstests 💩und Pass💩 im Raum stehen. Mindestens steht uns noch diese Entscheidung zu……und diese treffen wir FREI- WILLIG 😁😁

obr jetz.
obr jetz.
Grünschnabel
23 Tage 9 h

Hoffentlich konn man in Test nor net lai wieder beim Hausarzt mochen und 50 Euro zohlen.
Sell war nor der Supergau. Entweder Impfen oder blechen. So werds epper kemmen

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
23 Tage 8 h

obr jetzt, beim Hausarzt musch holt so long probieren bis er es Telefon obhebt, sunscht sitzsch aufn Blech 😉

Londesungstellter
Londesungstellter
Grünschnabel
22 Tage 22 h

Super Idee, donn wermr online bestellen was das Zeug hält, weil erpressen loss i mi net.

Robby91
Robby91
Grünschnabel
22 Tage 20 h

i glab et dass do Mosa mit sella Aussogn in einheimischn Hondl an Gfoll gimocht hot !! Bis iotz hon i nicht online gikaft,obo wenn man gizwung werd 😕😤

wpDiscuz