150 heute zur Impfung - zahlreiche Einwände per Anwalt prallen ab

Impfpflicht in der Sanität fruchtet

Mittwoch, 07. April 2021 | 09:26 Uhr

Bozen – Per Dekret hat Italiens Premier Mario Draghi verfügt, dass Mitarbeiter im Gesundheitswesen, im Sozialbereich und in Apotheken sich impfen lassen müssen. Wer sich nicht fügt, wird an eine Arbeitsstelle versetzt, wo es keinen Patientenkontakt gibt. Ist das nicht möglich, erfolgt die Suspendierung bis Ende Dezember ohne Gehalt. Der Aufschrei war entsprechend groß. Immerhin sind allein in Südtirol laut der Tageszeitung Alto Adige rund 1.200 Mitarbeiter der Sanität und etwa 1.400 Mitarbeiter in den Seniorenheimen noch ohne Impfschutz.

Nun müssen die Berufskammern und Arbeitgeber die Verzeichnisse ihrer Mitglieder und Mitarbeiter weiterleiten, um abzugleichen, wer sich bereits geimpft hat. Zahlreiche Sanitätsmitarbeiter haben über ihren Anwalt versucht, diese Datenübermittlung zu verhindern. Beim Sanitätsbetrieb fanden sie allerdings kein Gehör. Man sei verpflichtet, das Gesetz umzusetzen.

Doch die strenge Regelung scheint ihre Wirkung auch nicht zu verfehlen: 100 Ärzte und Pfleger sowie 50 Mitarbeiter in Apotheken wollen sich nun impfen lassen.

Bis die wirklich strengen Schritte für die Impfunwilligen greifen, werden wohl noch einige Wochen ins Land ziehen. Beim Sanitätsbetrieb ist man sicher, dass die Mehrheit am Ende einer Impfung zustimmen wird. Falls dies nicht der Fall ist, dürfte es in der Pflege zu Engpässen kommen.

Im Sanitätsbetrieb sind derzeit 73 Prozent der Mitarbeiter geimpft. In den Altenheimen sind zwischen 50 und 70 Prozent geimpft oder hatten in den letzten drei Monaten eine Corona-Infektion und können sich noch nicht impfen lassen.

Datenquelle: Commissario straordinario per l'emergenza Covid-19 del Governo Italiano | Open Data su consegna e somministrazione dei vaccini anti COVID-19 in Italia

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

189 Kommentare auf "Impfpflicht in der Sanität fruchtet"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
sumpfgurke2.0
sumpfgurke2.0
Grünschnabel
16 Tage 5 h

i lossme amo suspendiern und geniess di freie zeit, des schauge mo un nua……
wermo no sechn wer ibbo mein Körper schofft

elvira
elvira
Universalgelehrter
16 Tage 5 h

respekt!!!!

tosl
tosl
Grünschnabel
16 Tage 5 h

recht hosch bravo👏

mandela
mandela
Superredner
16 Tage 5 h

Einfach nur sumpfgurke! Einige willen anscheinend kein ende der pandemie, oder sie sind einfach nur zu dumm🤷‍♀️

Doolin
Doolin
Superredner
16 Tage 5 h

…richtig…schaff über dein Körper aber pfleg net meine Oma…
🤪

Lisa007
Lisa007
Grünschnabel
16 Tage 5 h

@Doolin viele Omis sind von Pflegerinen angesteckt worden !!!

Storch24
Storch24
Kinig
16 Tage 5 h

Aber bitte nicht um Arbeitslosengeld ansuchen

Schunsell
Schunsell
Grünschnabel
16 Tage 5 h

Passt, pfleg du sie selbst. Die Methodik, die mancher in letzter Zeit entwickelt hat, überall vorzuschreiben und für nix die Verantwortung zu übernehmen, muss AUFHÖREN. Wer schofft, hot Schuld!!

bubbles
bubbles
Universalgelehrter
16 Tage 5 h

Ich gehe mit dir. 👍

halihalo
halihalo
Superredner
16 Tage 5 h

richtig so ! wir müssen nicht andere über uns entscheiden lassen !

sumpfgurke2.0
sumpfgurke2.0
Grünschnabel
16 Tage 4 h

@Doolin
konschse do gern dahuam koltn und selbo tien………

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
16 Tage 4 h

Mach das, viele werden dir danken!

elvira
elvira
Universalgelehrter
16 Tage 4 h

@Doolin pfleg sie selber!!! noch 3 wochn tasch plerreter zombrechn
ps: wenn deine oma sich nit impfn lossen wellet. tasch sie zwingen?

Echt iaz
Echt iaz
Tratscher
16 Tage 4 h

@Doolin los die Impfn nor konschse selbor pflegn wenn moansch. Schaugn wia long sel tuasch wenn sie wirklich a Pflegefoll isch

ebbi
ebbi
Superredner
16 Tage 4 h

ist auch besser so, Menschen mit so einer Haltung haben in diesen Berufen auch nichts verloren.

Tirolisimo
Tirolisimo
Tratscher
16 Tage 4 h

Hihi Hr Doolin
Wenn das mehr machen, müssen Sie sich Ihre Oma selbst pflegen!

Doolin
Doolin
Superredner
16 Tage 4 h

@Tirolisimo …net so billig erpressen…slowakische und polnische Pflegekräfte kommen gerne, sogar geimpft…niemand ist unersetzbar…wer den Job net will, soll ruhig was anderes tun, wo er niemand gefährden muss, z.B. Strassenkehrer, muss sich wahrscheinlich nicht impfen…
😁

MrStringer
MrStringer
Grünschnabel
16 Tage 3 h

Pflege doch du sie selber😀🤪

MrStringer
MrStringer
Grünschnabel
16 Tage 3 h

Die machen den Job eh mit Herzblut für einen Hungerlohn.

OrB
OrB
Universalgelehrter
16 Tage 3 h

@sumpfgurke 2.0
Such dir einen anderen Job, es gibt andere die bereit und fähig sind deine Arbeit zu übernehmen.

Tirolisimo
Tirolisimo
Tratscher
16 Tage 3 h

Ohhhhh Hr Dooooolin, Schluss mit lustigen Einzeiller…(:
Ja, zum Ausbeuten findet man immer jemanden, die Streiken auch nicht, u kennen sich mit den Arbeitnehmerrechten nicht so aus, ideal für diesen Beruf.
Unsere wollten eh immer nur MEHR Geld u weniger LEISTEN, Streiken konnten die ja eh nicht, für ihre Rechte, da ja sonst Knast wegen Unterlassung, aber diese EEEWIGE Jammerei von denen….
Jaja Hr Doolin, Sie ham scho Recht!

falschauer
16 Tage 3 h

über deinen körper entscheidest du, im interesse der allgemeinheit hingegen handeln andere

halihalo
halihalo
Superredner
16 Tage 3 h

viele von den Pflegern werden auch genesen sein nach einer Coronainfektion , was passiert mit denen , müssen die sich auch impfen ?

Ninni
Ninni
Kinig
16 Tage 3 h

@MrStringer ..und an alle..

muss nur mehr kopf schütteln, wie hier wieder untereinander gehetzt wird.

schlägt euch die köpfe ein, lasset die OMA leben !!!

Kindergarten pur, zum SCHÄMEN

genau
genau
Kinig
16 Tage 2 h

Auch du hast meinen Respekt!👍👍👍

Chrys
Chrys
Tratscher
16 Tage 2 h

Arbeitslosengeld kann man nur ansuchen wenn man entlassen wurde. Das ist hier nicht der Fall. Es ist aber dann durchaus möglich, dass die Suspendierung über den 31.12. hinaus verlängert wird. Dann könnte aber die Zeit ohne Lohn schon lange werden.

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
16 Tage 2 h

@Doolin pfleg deine oma lei selber wenns kuan personal mear gib schaugen ob hem olm no lochsch 😂

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
16 Tage 2 h

@ebbi genau mir hoben jo personal im Überfluss, wenn uaner geat kemmen 3 noch! achso na des wor jo umgekehrt 😂

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
16 Tage 2 h

@Doolin ah schun die hem kemmen gern? wieso sein donn nit no mear do wenn mir unbedingt pflegekräfte brauchen? Vielleicht weil in der gonzen EU personal fahlt?? ach na dor doolin sog jo de kemmen gern nor werrts schun stimmen 😂

Buergerle
Buergerle
Grünschnabel
16 Tage 2 h

@Sumpfgurke niemand entscheidet über deinen Körper das hat auch niemand gesagt. Du hast immer noch das Recht selbst zu entscheiden.
Genauso haben aber auch Patienten im KH das Recht maximal geschützt zu werden.
Verstehe aber deine Haltung nicht, Statistiken hin oder her, ich kenne jede Menge Corona Kranke die nach der Krankheit Probleme haben: Geruchssinn teilweise verloren, Blutdruck Probleme, Atemwegs Probleme.
Geimpfte die ich kenne hatten schlimmstenfalls 2 Tage Fieber.

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
16 Tage 2 h

@OrB wer sein die “anderen”? wenns andere gib wieso hoben mor donn seit johre schun so an personalmangel?

Ali
Ali
Grünschnabel
16 Tage 2 h

@ebbi
können Sie eigentlich auch etwas anderes als auf das Sanitätspersonal drauf zu geben, welches nicht geimpft ist? Sollten Sie einmal ärztliche oder pflegerische Hilfe benötigen, vergessen Sie bitte nicht zu fragen, ob die Personen die Ihnen helfen auch geimpft sind

Diezuagroaste
Diezuagroaste
Superredner
16 Tage 1 h

@ebbi soso. Weshalb glauben Sie das beurteilen zu können? Wie viele Stunden haben Sie sich schon intensiv um Ihre Mitmenschen gekümmert, außerhalb Ihrer Familie?

Diezuagroaste
Diezuagroaste
Superredner
16 Tage 1 h

@Doolin jaja, slowakische Pflegekräfte. Aha. Da werden sich unsere Altersheime freuen, auf die polnischen und slowakischen Kollegen.🙊🙉🙈

Ali
Ali
Grünschnabel
16 Tage 1 h

@mandela
Sie glauben also die nicht geimpften Pflegepersonen sind Schuld, dass die Pandemie kein Ende findet?

sou ischs
sou ischs
Superredner
15 Tage 23 h

bravo,et untokriogn lossn👍🏻👍🏻👍🏻

gogogirl
gogogirl
Grünschnabel
15 Tage 23 h

@So sig holt is keine sorge vom ausland findet man schon pfleger, sind geimpft und sogar billiger

Nickinick
Nickinick
Neuling
15 Tage 23 h

@Doolin….du bisch wol gonz a gscheider….du bisch sicher a ersetzbor…..gscheid reden ober net wissen wos de Pfleger jeden Tog leisten!

Nickinick
Nickinick
Neuling
15 Tage 23 h

@OrB i tat mi schamen so respektlos zi ondere sein!

Roor
Roor
Neuling
15 Tage 22 h

Bravo
Verkaf di bitte net!!!!

MrStringer
MrStringer
Grünschnabel
15 Tage 22 h

Doolin muss zuerst aber die volle Impfdpsis erhalten. Danach könnt ihr ihn seine Oma vor die Haustür stellen

Echt iaz
Echt iaz
Tratscher
15 Tage 22 h

@Doolin gonz viel Spaß nor mit deine Polnische und Solvenische Pflegekräfte. I bin dir jo gonz neidisch! Meine freiwillig geimpfte Oma weart durch ihrn Segn von a Einheimischen Pflegekroft betreut de selbor geterft hot entscheidn ob si sich Impfn lost odor net. Schaugn wer zun schluss die schlechtere Entscheidung geroffn hot

Goggile
Goggile
Tratscher
15 Tage 21 h

Sumpfgurke…und die Geimpften dürfen alles ausbaden oder???!!#

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
15 Tage 21 h

sumpfgurke ….. bisch lächerlich!

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
15 Tage 21 h

….. und pfleg a mi net, wenn i ins Krankenhaus muss!!!

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
15 Tage 20 h

Schunsell ……. i bin froh, dass i meine Oma net in selche verantwortungslosen Hände geben muss! wenn es schun am Impfen scheitert, noa will i gor net wissn, wie “gewissenhaft” mit insre Omis und Opis umgong werd!

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
15 Tage 20 h

Echt iaz ….. i hon net giwisst, wos für primitive Leit insre Senioren pflegen … selche Aussogn zoagn mit welcher “Hingabe” dort gepflegt werd. War sowieso bessa, selche bleibatn dohoam! a mit Impfung!

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
15 Tage 20 h

MrStringer …viele bestimmt! obo wer selche Kommentare ougib, der hot koan Herz und vodient net amol an Hungerlohn!!!!!

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
15 Tage 20 h

Tirolismo … de kenn sich mit Arbeitnehmerrechten bessa aus als mir! und sein trotzdem zufrieden!

ebbi
ebbi
Superredner
15 Tage 20 h

@So sig holt is so viele werdens bis zum Schluss nicht sein, keine Angst.

MrStringer
MrStringer
Grünschnabel
15 Tage 19 h

Verwöhnter Fratz

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
15 Tage 15 h

@OrB : Ach und warum fehlt dann Pflegepersonal an allen Ecken und Enden? 🤣

ebbi
ebbi
Superredner
15 Tage 9 h

@Diezuagroaste ich kümmere mich seit 25 Jahren beruflich täglich 8 Stunden um meine Mitmenschen. In der Freizeit um meine Familie, Freunde, mich selber und einen Verein, dem ich vorstehe. Weil mir das Wohlergehen meiner Mitmenschen am Herzen liegt halte ich mich an die Maßnahmen und lasse mich impfen. Noch Fragen?

ebbi
ebbi
Superredner
15 Tage 9 h

@Ali im Gegenteil zu vielen anderen hier schimpfe ich nicht über den SABES und sein Personal, denn ich weiß, dass dort sehr viele Menschen arbeiten, die tagtäglich ihr Bestes geben für die Patienten und diese haben meine volle Wertschätzung. Allerdings gibt es wohl auch so wie überall eine kleine Gruppe, die sich gegen die Maßnahmen stellen und die Impfung verweigern. Es tut mir leid, ich kann dieser Haltung nichts abgewinnen, finde es unverantwortlich. Überhaupt wenn man es tagtäglich mit fragilen Patienten/Heimbewohnern zu tun hat.

ebbi
ebbi
Superredner
15 Tage 8 h

ich wünsche Ihnen von Herzen, dass nicht irgendwann Covid bzw. dessen Spätfolgen über ihren Körper schafft.

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
15 Tage 8 h

i werds drau onkemen lossn. loss mi net erpressn

tom
tom
Universalgelehrter
15 Tage 8 h

@Storch24 geaht net, ohne Kündigung durch den Arbeitgeber

tom
tom
Universalgelehrter
15 Tage 7 h

@Buergerle i kenn kann, der isch noch überstandener Infektion in Reha

Gscheida
Gscheida
Superredner
15 Tage 6 h

@sumpfgurke2.0
SEHR EGOISTISCH!! Respekt!

Gscheida
Gscheida
Superredner
15 Tage 6 h

@Schunsell
Altenpfleger werden für das was sie tun, ordentlich bezahlt!
Sollen sie ihre Arbeit doch niederlegen! Es warten viele osteuropäische Pflegekräfte, dass sie endlich wieder arbeiten können!

Realistin
Realistin
Grünschnabel
15 Tage 6 h

@Tantemitzi solche primitive Leute verfügen über medizinisches Wissen,Sie anscheinend nicht🤷‍♀️
Sie wären die Erste die eine Klage einreichen würden wenn ein enger Angehöriger einen Impfschaden erleiden würde

Anja
Anja
Universalgelehrter
15 Tage 6 h
ich verbiete dem Pflegeheim meiner Oma, dass schlechtes Personal (und das sind alle Impfgegner!) auch nur in die Nähe meiner Oma kommt… geschweige denn, dass die sie anfassen! sonst hagelts Anzeigen… das Gute ist: im Pfelgeheim meiner Oma gabs keine Impfgegner… ihr seid sowas von in der Unterzahl und euch nutzlosen Möchtegern-Pfleger braucht niemand… Es ist unser Recht, über unsere Gesundheit zu entscheiden und ich werde doch nicht blöd sein, mich von einem inkompetenten Arzt untersuchen zu lassen oder meine Angehörigen von inkompetenten Pfelgepersonal pfelgen zu lassen… das widerspricht sich ja… viel Glück für deine Zukunft, aber Finger weg von… Weiterlesen »
Chrys
Chrys
Tratscher
15 Tage 5 h

Richtig. Aber kohärent dann nicht jammern wenn kein Lohn kommt und falls das Datum 31.12. auch verlängert wird.

andr
andr
Universalgelehrter
12 Tage 22 h

Die meisten tien hörta laichta 😅😅😅la durch di wond 😅

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
5 Tage 5 h

nimm deine geliebte oma decht mit hoam ,des isch dei recht.
und über kompetenz , glaube kaum dass du die kompetenz hast über andere zu entscheiden

alternativefakten
alternativefakten
Grünschnabel
16 Tage 6 h

richtig so! spätestens sobald am lohnzettel 0,00 euro steht wechselt jede pflegehelferin von den globuli zur spritze 🙂

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
16 Tage 5 h

oh pass auf verschätzt di do lei nit.. wenn sich de leit zomm tian fahlts bold gewaltig an personal, steat sogor im. Artikel dass es zu Engpässen kommen würde.. und hem hoben die Politiker kuan Druckmittel mear, hem sein sie de wos nor wieder olls richten miassen! ober wos tian wenn es personal fahlt? es unterschätzt des olle a bissl, do gib die Politik bis zum schluss decht wieder noch, des sein lehre Drohungen! sicher sie werden 2 oder 3 Exempel statuieren, dass es den Anschein mocht sie ziachen des durch, mear ober nit

Fantozzi
Fantozzi
Superredner
16 Tage 5 h

richtig so – es sein viele wos in der sanitaet orbeiten und lei die rosinen vom kuchen ausserpecken – vor allem frauen parttime kinder etc. und bols hort auf hort kimp nor olm lei ausreden – so sichs richtig!!!!

Ali
Ali
Grünschnabel
16 Tage 5 h
….Sie meinen also, wenn jemand seit Beginn der Pandemie, also jetzt über ein Jahr lang, immer an, mit und für Covid positive Patienten gearbeitet hat, flexibel war, teils sehr familienunfreundliche Dienstturnusse gemacht hat, eigentlich einem großen Infektionsrisiko ausgesetzt war, aber eben aufgepasst hat, nie etwas gesagt sondern einfach gearbeitet hat für den Patienten, sich privat an die Regeln gehalten hat und dabei sicher auch etwas Glück hatte…..Sie meinen also genau diese Personen soll man jetzt, nur weil sie nicht bereit sind (vielleicht vorerst noch nicht) sich zu impfen, von der Arbeit suspendieren und ohne Lohn daheim lassen??….Sie meinen also das… Weiterlesen »
Storch24
Storch24
Kinig
16 Tage 5 h

Spätestens wenn sie in den Urlaub wollen, lassen sie sich impfen .
Vielleicht sogar eine Doppel Impfung ( gegen Malaria) weil sie in entfernte Länder wollen.
Dann schreit niemand mehr, aber wenn es um den Schutz der Alten geht ……

Offline
Offline
Universalgelehrter
16 Tage 5 h

@So sig holt is..ich gebe dir insofern recht, dass die Sanität (nicht nur in Südtirol) mit ihrem qualifiziertem Personal sorgsamer umgehen sollte, noch dazu, dass sie ja nicht gerade “überversorgt” ist. Aber allein Zusammenschließen und die Brocken hinwerfen füllt auch keine Geldbeutel und Mägen. Und dass mit dem nach Österreich oder in die Schweiz auswandern (bessere ? Bezahlung) ist sicher nur für die allerwenigsten eine Option. Davon mal abgesehen, dass zumindest mir nicht bekannt ist, wie die dortigen Sanitätsverantwortlichen zu dem Thema “Impfung des Personals” stehen.

gustav
gustav
Grünschnabel
16 Tage 4 h

jede muenze hat zwei seiten.
auf der einen seite muessen andere ( unsere alten menschen ) vor corona geschuetzt werden.
auf der anderen seite ist zwang nicht zielfuehrend.
wenn ich als altenpfleger ( fuer wenig geld ) arbeiten wuerde und mich unbedingt nicht impfen lassen wollte , wuerde ich woanders hingehen( schweiz z.b. bei wesentlich besserer bezahlung ) .
dennoch bleibt die frage nach den kapazitaeten .
entweder werden die pfleger suspendiert oder sie gehen freiwillig.
aber …. wer macht dann deren arbeit ? das ist doch der punkt.
in diesem berreich haben wir seit jahren eine personalunterdeckung und das soll jetzt durch suspendierung geloest werden ????

sumpfgurke2.0
sumpfgurke2.0
Grünschnabel
16 Tage 4 h

@So sig holt is
amol pa ins kennse sebm a poor stationen zui tien, viel spass nua

TheRealFantozzi
16 Tage 4 h

net gwisst das kinder in dor sanität orbeiten

elvira
elvira
Universalgelehrter
16 Tage 4 h

@Fantozzi nanguate nocht sette kommentare im johr 2021??? rosinen auserpickn weil frauen parttime orbeitn? wenn mear mander noch die kinder teilzeit orbeitn gangetn kanntn frauen vollzeit orbeitn

toni84
toni84
Grünschnabel
16 Tage 4 h

genau, nur wer sich die Pandemie leisten kann lässt sich nicht impfen. Zahlt die Miete mit der Arbeitslosenunterstützung, wenn man diese überhaupt noch bekommt.

Lenilein
Lenilein
Neuling
16 Tage 4 h

@fantozzi obbo donn vosteah i net, wieso du net selbo in die Sanität orbeitn geasch…. wenn mirs sem jo sooooffl fein hom 🤷🏻‍♀️

Realistin
Realistin
Grünschnabel
16 Tage 4 h

Na bitte wie kann man bloß so gehässig sein🙈
Während der gesamten Pandemie arbeiteten diese Berufsgruppen an vorderster Front und nun erhalten sie/wir so eine Arschtritt und Wertschätzung…..lächerlich!!!!
Wenn ich nicht schon geimpft wäre,würde ich mich zu 100% querstellen,freiwillig kündigen und im Ausland mein Beruf weiterausüben und ich hoffe,dass sehr viele das sinkende Schiff verlassen.Dann darf LH,Draghi und Co. beim möglichen Eintreffen einer 3 Welle das Ruder in die Hand nehmen und den bereits vorhanden Pflegenotstand kompensieren

Zugspitze947
16 Tage 3 h

alternativefakten: absolut RICHTIG soooooooooo ! WAS bilden die sich ein ? 🙁

Tirolisimo
Tirolisimo
Tratscher
16 Tage 3 h

Was bilden Sie sich ein Hr Zugspitz, nur weil Sie alt u gebrechlich, Ihr Leben gelebt am Divan sitzen, bestimmen Sie u andere AUFGEHEZTE über den Körper anderer, meist Junger Leute
Gerade Sie als Deutscher müssten wegen Contergan aufgeschreckt sein, wie sicher einzigartig u effektiv dieses Medikament den Bürgern angeprissen wurde

falschauer
16 Tage 3 h

@So sig holt is

bei der kroftprobe ziacht die sumpfgurke mit konsorten gonz gewiss den kürzeren, jeder ist nämlich zu ersetzten, arbeitslose wird es genug geben und wenn am monatsende, das geld fehlt um einzukaufen wird wiederum geschrien, das kanns sich nur jemand leisten wer ein fettes konto hat, wo kämen wir denn hin wenn der arbeitnehmer entscheidet wo es lang gehen soll

xXx
xXx
Universalgelehrter
16 Tage 2 h

@Ali ja das denke ich, aber nicht nur in den Pflegeberufen. Nimm zu deiner Aufzählung noch die dazu die seit einem Jahr nicht mehr richtig Arbeiten dürfen, Menschen die Vereinsamt sind, Unternehmer die Bankrott gingen oder kurz davor stehen. Für diese Aufzählung beliebig lange fort und dann kannst vielleicht auch du verstehen das wir nur durch die Impfung so schnell wie irgendwie möglich wieder zu einer annähernden Normalität zurückkommen und ihr keine Unmenschlichen Turnuse mehr machen müsst.

Ali
Ali
Grünschnabel
16 Tage 2 h

@xXx
natürlich ist das eine weitere schlimme Seite dieser Pandemie, aber deshalb werde ich sozusagen erpresst (impfen oder Arbeit verlieren)?? warum werden nicht die Menschen vorher geimpft, die sich die Impfung so sehr wünschen?
Ich habe meinen Beitrag bisher mit Maske und Abstand gebracht, wurde bisher nicht wissentlich infiziert und habe auch niemanden infiziert. Das ist genauso wirksam wie die Impfung. Warum kann ich das nicht weiterhin auf diese Art machen, meine Patienten und mich so schützen?

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
16 Tage 2 h

@falschauer jeder ist ersetzbar, stimmt… Arbeitslose gibts genua, stimmt… ober du hosch glabi kuane ohnung wos und wia longe a Ausbildung, lei für a normalen pfleger/in dauert? gibs jo nit wia sand am meer! und von de gonzen arbeitslosen werden sich die wenigstens dazu entscheiden plötzlich die sparte zu wechseln, an neuen Beruf zu lernen, obendrein muas man a no dor mensch für so an Beruf sein… verschätzt enk do nit lei mit enkern “jeder ist ersetzbar” Gehabe, weil so uanfoch isches sicher nit und hel werrsch du und seinesgleichen a no segen

Diezuagroaste
Diezuagroaste
Superredner
16 Tage 1 h

@Ali bravo. Die Leute denken nicht nach.

Diezuagroaste
Diezuagroaste
Superredner
16 Tage 1 h

@falschauer zeigen Sie mir, wie sie eine Berufskrankenpflegerin einfach mal so ersetzen! 😂

falschauer
15 Tage 22 h

@So sig holt is

wenn’s um tägliche brout geat schaug die situation gonz onders aus, du verwechsels die ausbildung von einem oltenpfleger mit jener eines kronkenpflegers….jo wos tatn de leit, welche ihre liabn derhuam koltn, de sein olle nit ausgebildet

a sou
a sou
Universalgelehrter
15 Tage 20 h

@falschauer gea kim, bleib auf dein holzweg.

a sou
a sou
Universalgelehrter
15 Tage 20 h

@So sig holt is

Jeder Hondweker, oder infustriebetrieb suacht bol verzweifelt noch leit und kemmen tuat nix. Isch leider so, obr die leit wos selber kuan personal brauchen bzw null ahnung hobm, wissen ollm olls besser.. muasch se lei lossn

gustav
gustav
Grünschnabel
16 Tage 6 h

erfolgt die Suspendierung bis Ende Dezember ohne Gehalt
o.k
und wer pflegt dann unsere alten menschen ?
herr draghi oder herr kompatscher ???????

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
16 Tage 5 h

Genau des isches, die Politik mocht laare Drohungen, weil sie genau wissen sie sein af de leit ungwiesen!

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Superredner
16 Tage 5 h

Es wird sich schon eine Lösung finden.

Jiminy
Jiminy
Kinig
16 Tage 5 h

der User “alternativefakten” & Co.

sonoio
sonoio
Superredner
16 Tage 5 h

die lösung wert sein dass pfleger wia i, de sich vor den zwongsdekret do impfn glossn hobn, reduziert orbetn werdn weil men die leit oanfoch net zwingen terf. jeder entscheidet selber wos er mit sein körper tuat, bzw wos er gspritzt kreg. des isch die folsche lösung, so zohlt es restliche pflegepersonal und die patienten/heimbewohner drauf, und niemand suscht.. i frei mi jo richtig af die zukunft

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
16 Tage 5 h

öffnet sich die Tür für andere, die Arbeiten wollen

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
16 Tage 4 h

gustav

Bis zum Schluss bleibm nimmer viel übrig, werden gar Einige einknicken.

toni84
toni84
Grünschnabel
16 Tage 4 h

das sind eure einzigen Argumente? armselig

Echt iaz
Echt iaz
Tratscher
16 Tage 4 h

@PeterSchlemihl die sel gibs schun. Des muas Freiwillig bleibn!!! Wenn sich jemand unstekt kriag er automatisch Antikörper, und olle wos welln kennen sich jo gearn Impfn lossn. Ibortrogn konn man des jo trotz Impfung a

Elvira 67
Elvira 67
Grünschnabel
16 Tage 4 h

Frag di jenigen die hier alle so dafür sind dass das Pflegepersonal sich impfen lassen muss ? Ich wäre dafür dass all dijenigen die hier so auf Pflichtimpfen bledieren als erstes an die Reihe kommen und alle mit Astra Zenica. 👍Die sollen sich alle schämen.Ich hoffe dass sich das Personal zur wehr setzt denn diese Schlagzeile soll nur Angst machen.

falschauer
16 Tage 1 h

erstens werden die wenigsten die eier haben das durchzuziehen, denn sie können ja nicht von der luft leben, zweitens wird die die sanität nicht erpressen lassen und drittens wird es genug arbeitslose geben, welche froh sein werden wiederum einen job zu haben, also keep cool mit solchen methoden hat sich noch niemand durchsetzten können

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
16 Tage 50 Min

@Elvira 67
Wieso solletn olle Befürworter mit Astra Zeneca geimpft werdn? Des Pfleger werd jo a olle mit Biontech geimpft.

bubbles
bubbles
Universalgelehrter
15 Tage 22 h

@Dagobert
Weil wir euch dazu zwingen?

elvira
elvira
Universalgelehrter
11 Tage 3 h

@Aurelius sem mochsch mol bitte vorher die ausbildun…es isch joniaz a olleweil schun pflegenotstond. kriagsch iaz a a orbeit

elvira
elvira
Universalgelehrter
11 Tage 3 h

@falschauer aha und nor soll a orbeitsloser kellner deine oma pflegn oder wos? er gib iaz jo a schun a haufn orbeitslose und freie stelln in oltersheimen…

mayway
mayway
Tratscher
16 Tage 6 h

so ischs richtig!!!

Vranz
Vranz
Tratscher
16 Tage 5 h

So isches folsch !!!!!! Komplett folsch.

Echt iaz
Echt iaz
Tratscher
16 Tage 4 h

Die Patienten pflegsch du nor selbor so wia redsch?

sakrihittn
sakrihittn
Universalgelehrter
16 Tage 6 h

Salamitaktik…wie immer. Zuerst, es wird keine Impfpflicht geben, und jetzt wird mit Entlassungen gedroht.

Jiminy
Jiminy
Kinig
16 Tage 5 h

diese Drohung seitens der Politik wird ihre Folgen haben, oh ja, das ist sicher! Die Sanität ist von der Politik schon seit Jahre ausgenutzt und vergessen worden, jetzt noch diese Drohung dazu! Und nur die Sanität als einzige Kategorie! Ja, das wird Folgen haben!

Echt iaz
Echt iaz
Tratscher
16 Tage 4 h

Bravo👏👏👏👏👏

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
16 Tage 2 h

brutale folgen, des werrt ein Spaß wenn die Regierung einknickt wenn sie segen dass des genau der folsche weg isch/wor

DontbealooserbeaSchmuser
15 Tage 17 h

Hoffenrlich halten sie zusammen!
Länger als 2 Wochen wird niemand nach Hause geschickt, wenn wirklich 30% standhaft bleiben.

ebbi
ebbi
Superredner
16 Tage 4 h

Richtig so, wer sich nicht impfen lässt, ist definitiv im falschen Beruf, besser man sucht sich einen anderen Wirkungskreis. Außerdem liebe Ärzte- und Pflegeberufe, ihr habt einen deontologischen Kodex, vielleicht solltet ihr diesen mal durchlesen. Vielleicht fällt euch dann wieder ein, welchen Beruf ihr gewählt habt und nach welchen Grundsätzen ihr arbeiten solltet, bei Nichteinhaltung könnt ihr AUCH bei euren Berufskammern angezeigt werden.

Ali
Ali
Grünschnabel
16 Tage 2 h
@ebbi dann erklären Sie mir bitte mal was ich in diesem Jahr Pandemie als Pflegeperson bzgl deontologischem Kodex falsch gemacht habe: – ich war in diesem Jahr zu 95% meiner Arbeitszeit bei Cov + Patienten eingeteilt und bin es immer noch – ich habe die Patienten und mich geschützt durch Schutzausrüstung – ich bin bemüht, dass es den Patienten gut geht umd pflege sie nach bestem Wissen und Gewissen – ich habe sehr viele Telefongespräche mit verzweifelten und ängstlichen Angehörigen geführt – das ist mein Beruf, momentan etwas anderes als im “Normalfall”, ich beklage mich nicht – ich habe diesen… Weiterlesen »
Diezuagroaste
Diezuagroaste
Superredner
16 Tage 1 h

Wenn ich geimpft bin, bleibe ich Überträger.
Was ich mit meiner Gesundheit mache, hat mit den Patienten nichts zu tun. Ich beherrsche die Hygiene ganz professionell!

ebbi
ebbi
Superredner
15 Tage 20 h

@Ali wenn Sie sich auch geimpft haben, dann nichts. Wenn Sie sich nicht geimpft haben, dass arbeiten Sie nicht nach wissenschaftlichen Kriterien und verstoßen damit gegen Ihren Berufskodex. Lesen Sie sich ihn aufmerksam durch und Sie werden noch mehr Abschnitte finden, gegen die Sie (falls ungeimpft) verstoßen.

Knypser
Knypser
Tratscher
15 Tage 20 h

Ich stelle mir gerade einen Fahrlehrer vor, der sich weigert einen Führerschein zu machen. 😂😂🤣🤣🤣

ebbi
ebbi
Superredner
15 Tage 20 h

@Diezuagroaste nein, mittlerweile gibt es Studien die belegen, dass Geimpfte das Virus nicht übertragen.

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
15 Tage 15 h

@Ali : Bravo, danke und Sie machen alles richtig,

wellen
wellen
Universalgelehrter
16 Tage 5 h

Spätestens wenn eure Oma vom Pflegeperso al angesteckt wurde im Heim, spätestens wenn man 2 Todesfälle kennt, beide ebenso durchs Pflegepersonal angesteckt,kann man nur danke Draghi sagen. Die müssen auch bedenken dass sie in solchen Fällen als Ungeimpfte Schadenersatzklagen riskieren

Jiminy
Jiminy
Kinig
16 Tage 2 h

eure Oma ist schon längst geimpft und sicher!!!! Also, was zeugen diese Aussagen nur von Ignoranz!!

Ali
Ali
Grünschnabel
16 Tage 2 h

Das gleiche kann man zu allen Personen sagen, welche die AHA Regeln nicht umsetzen oder nicht umgesetzt haben, welche sich alles ignorierend immer heimlich getroffen haben, usw. warum werden die nicht gezwungen zu einer Impfung oder sonst Suspension vom Dienst. Das ist gar nicht umsetzbar, weil man die nicht findet. Die nicht geimpften Pflegepersonen hingegen findet man ganz leicht.

Diezuagroaste
Diezuagroaste
Superredner
16 Tage 1 h

Die Oma kann genauso von geimpften Menschen angesteckt werden. Der Geimpfte bleibt Überträger.

Knypser
Knypser
Tratscher
15 Tage 20 h

@Diezuagroaste Das ist bereits mehrfach widerlegt! Mal informieren!

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
15 Tage 15 h

Wer zahlt denn Schadenersatz, wenn Geimpfte die Omi anstecken?

buggler2
buggler2
Tratscher
16 Tage 5 h

Das ist Draghi, was wird noch alles kommen der Staat wird auf unsere Kosten saniert

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
16 Tage 4 h

Herr Buggler, viele haben noch nicht kapiert, dass der Staat kein Verkäufer und wir keine Köufer sind! Staat ist Geben und für die Schwachen mehr Nehmen als Geben. Das gleiche gilt jetzt für die Sanität, traurig, dass das mit Gewalt durchgesetzt werden muss….(traurig vor allem durch die uneinsichtgen Egoisten)!

ebbi
ebbi
Superredner
16 Tage 4 h

hoffentlich macht er so weiter

elvira
elvira
Universalgelehrter
16 Tage 3 h

@einervonvielen mehr geben als nehmen??? dass i nit loch, fa märz 2020 bis iaz hoter mol nit viel gebn

Jiminy
Jiminy
Kinig
16 Tage 2 h

vom ersten Tag an hab ich Conte vermisst!

Sonnenstrahl2020
16 Tage 5 h

Dann muessten Verkäufer, Bankangestellten etc auch geimpft werden…???

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
16 Tage 4 h

@Sonnenstrahl

Logisch, so viele wie möglich solln sich impfn lossn.

Neumi
Neumi
Kinig
16 Tage 4 h

Sofern die Mitarbeiter auch Teil des Gesundheitswesen und/oder Sozialbereich sind, ja.

LouterStyle
LouterStyle
Tratscher
16 Tage 4 h

hätte nix dagegen

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
16 Tage 5 h

richtig so. für die impfrebebellen wird die Luft immer enger..

Ali
Ali
Grünschnabel
16 Tage 1 h

@Aurelius
wenn Sie noch genügend Luft bekommen, dann passt es ja und wir freuen uns mit Ihnen.
Mir würde nicht im Traum einfallen ihre Entscheidung bzgl Impfung – ob dafür oder dagegen – so zu kommentieren wie Sie das tun.

Chicco
Chicco
Grünschnabel
16 Tage 4 h

Wünsche mir daß sich niemand erpressen lässt !! Vorher hat es niemanden interessiert ,ob das Personal überhaupt eine geeignete Schutzausrüstung zu Verfügung hatte , da wurden Sie alle noch als Helden gefeiert !! Und jetzt werden genau die selben Verteufelt !!! Diktatur pur !!!

Knypser
Knypser
Tratscher
15 Tage 20 h

Grundsätzlich stimme ich dir zu, aber was hat das mit Diktatur zu tun?

Hupsstupspups
Hupsstupspups
Grünschnabel
16 Tage 5 h

Ich habe mich mal als Hilfskraft im Sanitätsbetrieb beworben aber wurde nicht genommen. Heute muss ich sagen: Zum Glück wurde ich nicht genommen!!!

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
16 Tage 4 h

@hupsstupspups…zum Glück für uns alle, vermutlich!

Lenilein
Lenilein
Neuling
16 Tage 4 h

I loss mi ah ammol suspendiern… soviel freie Zeit hon i long schun nimma kop… i werds mit Sicherheit genießn

Rider
Rider
Tratscher
16 Tage 4 h

KÜNDIGN, und a ondere orbeit suachn tat i, nor.hobns sie s !!!

Diezuagroaste
Diezuagroaste
Superredner
16 Tage 1 h

Ich hoffe Sie brauchen nie ein Krankenhaus.

Igbo
Igbo
Neuling
16 Tage 5 h

Zur Impfpflicht kann man stehen wie man will, aber zuerst sollte man jene impfen, die es von sich aus wollen. Hat man dies vollbracht, dann kann man sich solchen Themen wie Impfpflicht für andere zuwenden. Die EU und ihre Staaten haben total versagt bei ihren Impfkampagnen. Jetzt wollen sie Pflichten auferlegen, wo sie ja nicht mal ansatzweise in der Lage sind alle Willigen zu impfen. 
Ich denke, das zeigt die amateurhafte Seite unserer Regierungen auf, da sie nicht einmal das Hauptproblem, nämlich die Massenimpfungen, lösen können und auf einmal nach Pflichtimpfungen schreien. 

Gianna
Gianna
Grünschnabel
16 Tage 1 h

Genau 👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍

chill
chill
Grünschnabel
16 Tage 54 Min

der oanzig sinnvolle Kommentar do 👍

Atiroler
Atiroler
Neuling
16 Tage 5 h

Ich persönlich bin für das Impfen und finde dass es angemessener wäre eine allgemeine Impfpflicht einzuführen. Da ich es unverschämt finde dass „NUR“ Sanitätspersonal sich impfen lassen muss. Denn sobald sie aus ihrer Arbeitskleidung herraußen sind, sind sie die gleichen Menschen wie jeder Andere, müssen sich aber Impfen lassen.
Des weiteren glaube ich dass wir diesen Personen eigentlich etwas mehr Respekt zukommen lassen müssen. Ohne sie, die schon über einem Jahr am Anschlag arbeiten, hätten wir es bis hierher nicht geschafft……… denn die Politiker waren es sicher nicht.

Jiminy
Jiminy
Kinig
16 Tage 5 h

was man durch Drohungen nicht alles erreicht…

schreibt...
schreibt...
Superredner
16 Tage 3 h

Liebe Sumpfgurken! Je eher Ihr Euch diesem, wie Ihr es nennt “System” ergebt, desto weniger Schwierigkeiten werdet Ihr und Euresgleichen im Weiteren erwarten! Hat seit Ewigkeiten so funktioniert, und wird weiterhin so funktionieren!

sumpfgurke2.0
sumpfgurke2.0
Grünschnabel
16 Tage 36 Min

i hon nicht fa an system gsog.

obbo i lossme zu nicht zwing wos i net will, se werd mein guits recht sein, i leb a mit di Konsequenzn, honne nicht gsog, obbo wort pol di amo eppas betrifft wos dir absolut gegn dai Prinzip geat, bisch sem a aso ingstellt?
i hon meina HB olle gern u schaug gern af sie, obbo pa mein Körper heart di Solidarität auf!!!!

Marco schwarz
Marco schwarz
Tratscher
16 Tage 3 h

Was ich an der Impfpflicht nicht verstehe, ist, dass sich der Geimpfte trotzdem anstecken kann, andere anstecken kann, Maske tragen muss… Praktisch all das, was ein nicht Geimpfter auch muss/soll. Es geht allein darum, dass der eigene Krankheitsverlauf milder ist, was ja gut ist, aber im Zusammenhang mit dem Sanitätsbereich also kaum Sinn ergibt? Wenn ein Arzt/Pfleger Corona hat, und geimpft iat, darf er ja trotzdem nicht arbeiten???

ebbi
ebbi
Superredner
15 Tage 19 h

seit einem Jahr nix verstanden, oder? Wenn wir alle nur mehr milde Verläufe haben, dann beanspruchen wir das KH nicht, das ist der Sinn der Sache, die KH nicht zu überlasten. Jetzt verstanden?

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
15 Tage 15 h

@ebbi Sie haben das Richtige von Marco nicht verstanden!

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
15 Tage 15 h

@ebbi Sie haben das Richtige von Marco nicht verstanden!

melone
melone
Grünschnabel
16 Tage 5 h

amerscht Personalmongl in dr Sanität. wenn des nt nouch hintn geht.????

rastan
rastan
Neuling
16 Tage 3 h

Impfpflicht in der Sanität fruchtet.. klar wenn man gezwungen wird.. jetzt ganz neutral, ob impfgegner oder nicht: es wird einfach ein gesetz gemacht und du musst impfen.. jetzt der sanitäts/sozialbereich.. wer sagt denn dass dann nicht nochmal eins kommt jeder muss impfen wenn er arbeiten will also für alle dann?.. mit freiwillig oder demokratie hat das nimmer viel zu tun…

Ali
Ali
Grünschnabel
16 Tage 1 h

Gewaltig, wie tief sind wir eigentlich als Gesellschaft gesunken?
Ich bin Pflegeperson, nicht gegen die Impfung, aber selbst nicht geimpft. Wenn sich jemand für die Impfung entscheidet, dann soll er es tun und ich respektiere das.
Wenn sich jemand dagegen entscheidet, dann respektiere ich das genauso.
Jeder Mensch wird einen Grund für seine Entscheidung haben. Und das sollten wir lernen zu akzeptieren und zu respektieren und nicht wie Idioten aufeinander loszugehen.
Toleranz und Respekt, zwei Worte und Werte die leider immer mehr verloren gehen.

ebbi
ebbi
Superredner
15 Tage 9 h

Als Pflegekraft mit (ich nehme mal an) wissenschaftlicher Ausbildung (also Krankenpfleger) sollte man in Bezug auf Impfungen nicht das Wort “Meinung” in den Mund nehmen und sich nicht anmaßen klüger zu sein, als Experten auf dem Gebiet (Imunologen, Vakzinologen usw.). Denn mit einer wissenschaftlichen Ausbildung (die Pflege hat das mittlerweile) weiß man, dass Wissenschaft keine Meinung ist.

Ali
Ali
Grünschnabel
15 Tage 6 h

@ebbi
dann sage ich meine Meinung, das ist schon erlaubt, oder?
Ich finde diese Vorgehensweise mit entweder….oder als absolut unangebracht und als ein Armutszeugnis. Und ich wiederhole: bin nicht Impfgegner.

ebbi
ebbi
Superredner
15 Tage 3 h

@Ali warum kommt es denn zu solchen Maßnahmen? schon mal darüber nachgedacht?

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
14 Tage 18 h

@ebbi : Es gibt genügend Experten, die gegen diese Maßnahmen sind!

Ali
Ali
Grünschnabel
14 Tage 17 h

@ebbi
ja doch, vielleicht auch weil wir als gesamte Gesellschaft nicht in der Lage sind mit dem Virus umzugehen, vielleicht beginnt man jetzt mit uns von der Sanität, klar wir arbeiten mit Menschen, wer sind die nächsten die dran sind…..unsere Kinder passen da vielleicht gut in den Kram, Impfung oder Fernunterricht, würde so in etwa hinhauen……

ste
ste
Tratscher
16 Tage 5 h

solche pflichtn haben konsequenzen auf unseren leben in zukunft und kann nur negativ sein!!

giu_
giu_
Neuling
16 Tage 58 Min

Impfpflicht: Ich finde das richtig schrecklich, dass da Leute suspendiert werden, das grenzt ja fast an eine Diktatur! Manche Menschen haben vielleicht Angst vor dem Impfstoff, da er nur in kurzer zeit gefunden wurde und noch nicht lange erforscht wurde. Niemand kennt die Langzeitschäden…

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
14 Tage 18 h

BRAVO!

Ivolivio
Ivolivio
Grünschnabel
16 Tage 5 h

Die Experten hobn ett ollm Recht, oftamol soll man ett zu voreilig san…
Sette Beispiele kannti so einige auzeihln…
Binn ka Impfgegner, obbo i repektier an jedn einzelnen Mensch mit seiner Meinung 🧐

Boulderdash
Boulderdash
Tratscher
16 Tage 2 h

Kann mir mal bitte jemand erklären, warum die Impfung unsere Rettung sein soll? Was ist nächstes Jahr? Was ist mit neuen Mutationen? Was ist mit der herkömmlichen Grippe? Da sterben auch Menschen. Gibt es jetzt jedes Jahr im Winter 3 Monate Lock down? Wie soll das weiter gehen? Also ich sehe auch mit Impfung noch kein Licht am Ende des Tunnels. Das wäre wenn nur kurzfristig den Sommer zu retten, aber was kommt danach?

Knypser
Knypser
Tratscher
15 Tage 19 h

Es wird wohl wie bei der Grippe jedes Jahr eine Auffrischungsimpfung angeboten werden. Wer die nicht will, erkrankt, wenn er Pech hat und stirbt vielleicht auch daran. Eben wie bei der Grippe.

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
14 Tage 18 h

@Knypser : so wie auch Grippe-Geimpfte sterben können und Dutzende Millionen Ungeimpfte Grippe- und Corona-Wellen überleben.

schleifer
schleifer
Tratscher
16 Tage 5 h

Richtig so!

Mirko
Mirko
Neuling
16 Tage 37 Min

Jeder hott recht sich net impfen zu lossen
wer will konns sich impfen
und i versteah net die ältern sein jo geimpft noar brauchen sie kuane ongscht hoben zwecks unstecken.
Man muß von der Impfung überzeug sein
und wenn man sell net isch soll man es recht hoben na zu sogen

ferri-club
ferri-club
Tratscher
16 Tage 5 h

die rechtliche seite ist die eine die auswirkung die andere, ob sich mit zwang trotz jetzigen schon mangel an personal das problem lösen lässt ist fraglich, aber spätestens wenn täglich weniger in der Pflge zu finden sind wird mann wieder irgendeine ausrede finden um die pflicht zu umgehen zum schaden derer die sich in die knie haben zwingen lassen

Do Teldra
Do Teldra
Tratscher
16 Tage 4 h

Wos isch noa ab Dezember?

Knypser
Knypser
Tratscher
15 Tage 19 h

Weihnachten fällt wieder aus. Vor 2022 wird das nichts mit der Aufhebung von Einschränkungen. Wissenschaftler gehen heute davon aus.

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
14 Tage 18 h

@Knypser : und Sie Stubenhocker freut das ungemein, weil Sie dann kein schlechtes Gewissen haben müssen.

strega
strega
Neuling
15 Tage 21 h
Ich bin Krankenschwester in Deutschland und war glücklich als mir in diesem Beruf eine Impfung angeboten wurde. Auch ich habe Kollegen die sich nur in Sozialmedien informieren als in wissenschaftlichen Studien. Die Gefahr an Corona zu erkranken mit schwerwiegenden Nebenwirkungen ist weit höher als die Gefahr von schwerwiegenden Nebenwirkungen von den zugelassen Impfstoffen. Jeder der also dies als Grund angibt liegt nicht richtig. Als wir die Pockenimpfpflicht hatten gab es nie solche Probleme wie jetzt. Es gab halt keine Sozialmedien. Bitte jedem seine Individualität aber bitte keine Polemik. Wenn jemand auf sein Gehalt verzichten kann okay. Bitte jedoch bleibt in… Weiterlesen »
ebbi
ebbi
Superredner
15 Tage 19 h

Danke für diesen Kommentar ❤. Die Pflege in Südtirol leistet sehr gute Arbeit, leider betont sie zwar immer, dass Sie eine wissenschaftliche Profession sind, allerdings handelt sie bei diesem Thema nicht danach. Sehr schade.

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
14 Tage 18 h

Bei Contergan gab es – leider – auch noch keine Sozialmedien! Wie lange hält denn die Impfwirkung vor? Wie sind die Langzeitfolgen?

Grantelbart
Grantelbart
Universalgelehrter
16 Tage 5 h

Es ist wie beim Autofahren, entweder vertraut man darauf dass Sicherheitsgurte oder Bremsen sicher und wirksam sind oder man steigt besser gar nicht ein. Es ist also eine Vertrauenssache, genau wie das Impfen. Während wir mitten in einer Vertrauenskrise stecken eine Pflicht daraus zu machen halte ich für falsch, denn es wird sicher wieder irgendein Südtiroler Schlupfloch geben für die Ungeimpften, aber das Vertrauen kommt leider nicht per Dekret zurück

obr jetz.
obr jetz.
Grünschnabel
16 Tage 2 h

Geht das Dekret durch, trifft es nicht nur die Sanitätsbediensteten. Nach und nach trifft es alle.

Gepetto76
Gepetto76
Grünschnabel
15 Tage 18 h

Ein Lob an die Regierung und an alle die glauben Macht ausüben zu wollen…ihr habt gute Arbeit geleistet…
Die Spaltung der Bevölkerung bis in die Familien nur so kontrolliert man die Menschen….

Ivolivio
Ivolivio
Grünschnabel
15 Tage 16 h

Leider isches sou, und isch a sou schun in die 30 Johr gongn… 😓😵🤦‍♂️

JuanCuadrado
JuanCuadrado
Neuling
16 Tage 2 h

jetzt muss ich mal ganz kurz reflektieren….es macht mich wirklich nachdenklich, mit welchen zwiespältigen Methoden die Gesellschaft konfrontiert wird…ic
h kann da leider in keinster Weise eine nachhaltige Weiterentwicklung der politischen Gangart erkennen. sorry

MrStringer
MrStringer
Grünschnabel
15 Tage 20 h

Haltet durch. Ab den 31.12.2021 könnt ihr wieder normal ohne Impfung weiterarbeiten. Und ich hoffe dass Dooli und Co bis dahin geimpft sind

Knypser
Knypser
Tratscher
15 Tage 19 h

Träum weiter!

Jiminy
Jiminy
Kinig
15 Tage 21 h

ob diese Zahlen stimmen bezweifle ich schon stark!!

strega
strega
Neuling
15 Tage 15 h

Diese Zahlen stimmen. Bitte ich unterstelle auch Ihnen keine Lügen. Wie gesagt Polemik ist bei solchen Themen unangebracht.

Kingu
Kingu
Tratscher
15 Tage 18 h

Würde die Dosis denjenigen gerne abnehmen, da wäre es mir sogar egal, welcher Impfstoff und wenn es der chinesische Impfstoff ist. Dafür soll danach der Staat mal den Ball flach halten und nicht mit der nächsten lächerlichen Ausrede für diese bescheuerten Regeln kommen. Alleine die derzeitige Mortalität hätte man bei anderen Krankheiten ohne Verlauf der ein IPS Bett benötigt, als Kollateralschaden abgetan, da muss man sich nichts vormachen.

eisern
eisern
Tratscher
14 Tage 17 h
Das ganze Dilemma haben wir ja nur weil die Medien Angst und Panik vor den Impfstoffen verbreitet haben. Jetzt kommen wir wieder zurück in die Zeiten von Impfpflicht da alle verängstigt sind und es keine Vertrauensbasis gibt. Hätten die Politiker von Anfang an klar und deutlich und nachvollziehbar entschieden wäre die Impfbereitschaft größer. Ich arbeite im Krankenhaus und vermisse Kollegen die seit einem Jahr arbeitsunfähig sind wegen Corona. Ich habe mich mit Astra Zeneca impfen lassen da es nach Abwägung für mich wichtig war und ich andere freiwillige Impfungen für Fernreisen viel kritischer sehe. Außerdem bin ich in der DDR… Weiterlesen »
wpDiscuz