Rege Nachfrage

Lehrgang für künftige Verwaltungsrätinnen beginnt am 22. Februar

Mittwoch, 16. Januar 2019 | 13:01 Uhr

Bozen – Der Landesbeirat für Chancengleichheit und das WIFI, der Service für Weiterbildung und Personalentwicklung der Handelskammer Bozen, organisieren angesichts der regen Nachfrage ab Februar den fünften Lehrgang für angehende Verwaltungsrätinnen. Die Weiterbildung richtet sich an Frauen, die Mitglied eines Verwaltungsrates werden möchten, sowie an bereits aktive Verwaltungsrätinnen, die ihre Kompetenzen erweitern wollen. “Frauen haben diese Zusatzqualifikation nicht nötiger als Männer, aber wir haben festgestellt, dass Frauen gut vorbereitet sein wollen und sich manchmal auch zu wenig zutrauen. Männer legen da weniger Zweifel an den Tag, sie haben mehr Mut zur Lücke”, erklärt die Präsidentin des Landesbeirates für Chancengleichheit, Ulrike Oberhammer. “Die Rolle der Frau in den Unternehmen zu stärken und zu festigen ist ein wichtiges Ziel der Handelskammer Bozen. Dieser Lehrgang ist ein konkreter Schritt für Frauen, ihre Kompetenzen auszubauen und Erfahrungen auszutauschen”, betont auch der Präsident der Handelskammer Bozen, Michl Ebner.

Der Lehrgang umfasst insgesamt 33 Stunden im Zeitraum von Februar bis Mai 2019 statt. Die Themen reichen von rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Grundlagen über Bilanzanalyse bis hin zu Sitzungsmanagement und Selbstmarketing. Die Abschlussveranstaltung im Mai ist auch heuer wieder als Netzwerktreffen konzipiert, zu dem neben den Absolventinnen des Lehrgangs auch erfahrene Verwaltungs- und Aufsichtsrätinnen eingeladen werden. Die Profile der Absolventinnen aller bisher organisierten Lehrgänge sind in der Datenbank AMinistra (www.provinz.bz.it/chancengleichheit/aministra.asp) einzusehen. In alphabetischer Reihenfolge finden sich darin qualifizierte Frauen, welche die Voraussetzungen für die Besetzung von Verwaltungsrats-, Aufsichtsrats- oder Führungspositionen erfüllen.

Nähere Informationen zum Lehrgang mit allen Terminen gibt es auf dem Internet-Portal des WIFI unter www.wifi.bz.it. Die Anmeldungen sind ausschließlich online ab 22. Januar 2019 (9.00 Uhr) über das WIFI-Portal möglich.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz