Unterstützung des VOG-Verbands

Marlene® mit dem Skinachwuchs

Donnerstag, 24. Januar 2019 | 17:39 Uhr

Terlan – Der VOG-Verband hat dieses Jahr beschlossen, die Schüler-Italienmeisterschaften im Sarntal zu unterstützen. Weiters bestätigt wurde auch das Hauptsponsoring der Rennserie für junge Skifahrer von 15 bis 20 Jahren, des sogenannten Marlene® Cup,

Mit dem Sponsoring des Skiweltcups zeigt sich Marlene® an der Seite der internationalen Skistars. Der VOG bekräftigt jedoch auch sein lokales Engagement und den Südtiroler Jugendsport. Dieses Jahr wird die Marke Marlene® deshalb auch bei den Italienmeisterschaften für die männliche und weibliche Jugend dabei sein, die vom 24. bis 29. März im Sarntal auf dem Programm stehen. Mit acht Rennen in vier verschiedenen Disziplinen werden an den Schülermeisterschaften 420 Sportler (von Klasse 2003 bis 2006) und mehr als 60 Trainer oder Begleiter beteiligt sein.

Aufgrund der guten Zusammenarbeit der letzten Jahre wurde auch für die Saisonen 2018/19 und 2019/20 die Partnerschaft mit dem FISI Südtirol für die Skirennen des Marlene® Cup bestätigt. Bereits im November letzten Jahres sagte der VOG-Verband seine Unterstützung als Hauptsponsor für die Rennserie zu, auf den sich die jungen Skiläufer im Alter zwischen 15 und 20 Jahren in den Disziplinen Slalom, Riesenslalom und Super-G ab dem Herbst vorbereiten.

Es handelt sich um eine der bedeutendsten alpinen Skirennserie in Südtirol und wird vom VOG seit 2013 gesponsert. Im Kalender des Marlene® Cup hat der italienische Wintersportverband FISI zwölf Rennen angesetzt. Drei davon fanden bereits im Dezember statt. Für die weiteren neun Rennen fällt der Startschuss am 27. Januar auf der Seiser Alm und enden am 17. März im Ultental.

“Skifahren zählt zu den populärsten Sportarten unseres Landes, weshalb wir darauf Wert legen, es zu fördern“, erklärt Sabine Oberhollenzer, Leiterin der PR-Abteilung des VOG-Verbands. „Neben dem Skiweltcup und dem Marlene® Cup wollten wir uns heuer mit unserem Engagement für die Schüler- Italienmeisterschaften noch mehr auf den Nachwuchs konzentrieren. Wir unterstützen diese Veranstaltung mit großem Stolz, denn er bietet vielen jungen Sportlern die Gelegenheit, in der internationalen Wintersportszene auf sich aufmerksam zu machen.“

Von: mk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz