Rekurs der Unternehmer angenommen

Mebocenter: Vom Verwaltungsgericht “wachgeküsst”

Donnerstag, 03. August 2017 | 10:21 Uhr

Bozen – In Sigmundskron bei Bozen am Etschufer steht seit 25 Jahren das Mebo-Center leer. Ursprünglich war ein Einkaufszentrum geplant, doch daraus wurde bekanntlich nichts.

Nun hat das Verwaltungsgericht einen Rekurs einer Unternehmergruppe angenommen, der das Gebäude mittlerweile gehört.

Die Unternehmer hatten geklagt gegen die Entscheidung der Landesregierung zur Umwidmung. Die Unternehmer wollen das Mebocenter zur Gewerbezone umwidmen, das Land zu einem Mobilitätszentrum.

Mehr Infos liefert die heutige „Dolomiten“-Ausgabe!

Von: luk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz