Bis zu 120 Euro pro Kind

Meran führt Windelbeitrag ein

Donnerstag, 08. Oktober 2020 | 18:11 Uhr

Meran – Beim Kauf von waschbaren Windeln übernimmt die Gemeinde Meran gegen Vorlage eines Kaufbeleges maximal die Hälfte der Kosten und zwar bis zu 120 Euro pro Kind (unter vier Jahren).

Im Juni hatte die Meraner Stadtregierung ein millionenschweres Post-Corona-Paket für Meran präsentiert, um der ganzen Stadt Rückenwind in der Phase des Neustarts zu geben. Dabei wurden auch verschiedene Maßnahmen zur Unterstützung der Meraner Familien vorgesehen, welche die Auswirkungen der Krise mit voller Wucht zu spüren bekommen haben. So hat die Stadtverwaltung unter anderem beschlossen, einen Windelbeitrag einzuführen.

In Meran wohnhafte Familien sollen dadurch ermutigt werden, ein ökologisches, kostengünstiges und gesundes Produkt für ihre Kleinkinder zu verwenden.

Bis zu 120 Euro pro Kind

Beim Kauf von Stoffwindeln übernimmt die Gemeinde gegen Vorlage eines Kaufbeleges mit eindeutigem Nachweis über die Anschaffung von waschbaren Windeln maximal die Hälfte der Kosten und zwar bis zu 120 Euro pro Kind (unter vier Jahren). Der Antrag zur Auszahlung des Windelbeitrags kann nur einmal im Jahr gestellt werden.

Gleich mehrere Vorteile

Die Verwendung von Stoffwindeln bringt große Vorteile für die Familien, die sich dafür entscheiden, sie zu benutzen, und für die Gemeinschaft: Es spart den Haushalten erheblich Geld und trägt dazu bei, das Gesamtvolumen des Müllaufkommens zu reduzieren. Dadurch werden auch die Kosten für die Verwaltungen gesenkt. Außerdem – angesichts des derzeitigen gesundheitlichen Notstands – kann die Verwendung von Stoffwindeln eine Möglichkeit sein, überfüllte Einkaufsstätten zu vermeiden und so die Ansteckungsgefahr zu verringern.

Über dieses Antragsformular können Eltern um finanzielle Unterstützung ansuchen.

Von: luk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Meran führt Windelbeitrag ein"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
thomas
thomas
Universalgelehrter
20 Tage 11 h

hoffentlich gilt das für alle Alterklassen

wpDiscuz