Landesregierung gab gestern grünes Licht

Neumarkt: Würth kauft Gewerbegrund von Landesinteresse

Mittwoch, 14. Oktober 2020 | 11:20 Uhr

Neumarkt – Bereits vor über zwei Jahren hat das Unternehmen Würth GmbH gegenüber der Landesverwaltung das Interesse an einer Erweiterung des Sitzes in Neumarkt angemeldet. Ins Auge gefasst wurde eine insgesamt 3971 Quadratmeter große Fläche in dem als “von Landesinteresse” eingestuften Gewerbegebiet “Am Bahnhof”. Es handelt sich dabei um landeseigene Grundflächen, die bereits erschlossen sind.

Nachdem in der Zwischenzeit die rechtlichen Voraussetzungen geschaffen und die notwendigen Schätzungen durchgeführt worden sind, hat die Landesregierung gestern auf Vorschlag von Landesrat Philipp Achammer dem Verkauf der knapp 4000 Quadratmeter großen Fläche zu einem Preis von 834.000 Euro an das Unternehmen Würth GmbH zugestimmt und den Landesrat zur Vertragsunterzeichnung ermächtigt. Der Preis wurde auf der Grundlage der Bewertungen des Landesschätzamtes errechnet, das den Quadratmeterwert für dieses Gewerbegebiet mit 210,00 Euro angegeben hatte.

“Das Unternehmen Würth plant auf der zu erwerbenden Fläche große Neuinvestitionen und schafft neue Arbeitsplätze”, betont Landesrat Achammer. Damit entsprächen die Nutzungsziele des Unternehmens den wirtschaftspolitischen und raumordnerischen Zielsetzungen des Landes. “Diese Investitionen stärken Südtirol als Wirtschaftsstandort”, sagt der Landesrat.

Das Unternehmen werde auf der Fläche ein automatisiertes Logistikzentrum errichten; hierfür seien nun die Voraussetzungen geschaffen, informiert Bürgermeisterin Karin Jost und erklärt: “Damit garantiert ein international tätiges Vorzeigunternehmen qualifizierte Arbeitsplätze in unserer Gemeinde und leistet so einen wesentlichen Beitrag zur Stärkung des Standortes Neumarkt.”

Das Unternehmen Würth Italia hat seinen Verwaltungssitz und das Logistikzentrum in Neumarkt. Der Unternehmensumsatz des Jahres 2019 lag bei über 540 Millionen Euro. Italienweit beschäftigt Würth 3600 Personen, davon 2500 im Verkauf.

Von: luk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Neumarkt: Würth kauft Gewerbegrund von Landesinteresse"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Zugspitze947
Zugspitze947
Universalgelehrter
5 Tage 9 h

Ganz schön teuer !!!!!!! Das Land sollte froh und glücklich sein so einen solventen  zuverlässigen deutschen Unternehmer im Land zu haben 🙂

wpDiscuz