Eine Dschungellandschaft mitten in Südtirol!

Orchideenwelt Gargazon: Tag der offenen Tür für Menschen mit Bedinderung

Dienstag, 23. August 2016 | 18:37 Uhr

Gargazon – Am Samstag, 27. August 2016 von 9.00 bis 19.00 Uhr veranstaltet die Raffeiner Orchideenwelt in Gargazon in Zusammenarbeit mit dem Dachverband für Soziales und Gesundheit einen Tag der offenen Tür für Menschen mit Behinderungen.

Eine Dschungellandschaft, mitten in Südtirol? Ja, die gibt es tatsächlich! Heuer im Frühjahr wurde in Gargazon die Orchideenwelt eröffnet. Die Orchideenwelt liegt direkt an der Staatsstraße zwischen Gargazon und Vilpian. Auf über 6.000 m² Gewächshausfläche können Besucher in der Orchideenwelt 500 verschiedene Orchideenarten im tropischen Ambiente bestaunen. In Zusammenarbeit mit dem Dachverband für Soziales und Gesundheit veranstaltet die Orchideenwelt am Samstag, 27. August 2016 einen Tag der Offenen Tür für Menschen mit Behinderung. Der Eintritt ist für Menschen mit Behinderungen und ihre Begleitperson frei. Für den freien Eintritt kann der Zivilinvalidenausweis oder jedes andere Dokument vorgezeigt werden, das die Invalidität bescheinigt.

Es besteht auch die Möglichkeit sich in Führungen die Welt dieser exotischen Schönheiten erklären zu lassen. Interessierte sind gebeten, sich vorher dafür anzumelden, unter Tel. 0471/920218. Der gesamte Parcours, Räume und WC‘s sind barrierefrei zugänglich. Ein großer Parkplatz mit 250 Stellplätzen ist vorhanden. In der Erlebnisgastronomie ORCHIDEA können Besucher (kostenpflichtig) essen und trinken. Geboten wird an dem Tag zudem eine musikalische Umrahmung.

Von: sr

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Orchideenwelt Gargazon: Tag der offenen Tür für Menschen mit Bedinderung"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
thomas
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

tolle Initiative -Danke!

cookie
Tratscher
1 Monat 1 h

Find i toll…👍👍👍 schian das sie so eps fir ihmene mochn

wpDiscuz