Kurzfristige Absage

Pilotenmangel: Keine Charterflüge ab Bozen

Dienstag, 15. Januar 2019 | 19:42 Uhr

Bozen – In diesem Sommer wird es keine Charterflüge vom Bozner Flughafen nach Sardinien, Kalabrien und Sizilien geben. Medienberichten zufolge ist Pilotenmangel der Grund dafür.

Das Bozner Reiseunternehmen Aveo-Tours hatte diese Flüge in den vergangenen Jahren angeboten und sie waren sehr gut gebucht. Heuer hat der AUA-Konzern dem Bozner Reiseveranstalter aber einen Strich durch die Rechnung gemacht. Kurzfristig wurde mitgeteilt, dass keine Flugzeuge zur Verfügung stehen. Aufgrund Pilotenmangels können sie nicht besetzt werden.

In der Kürze konnte Aveo-Tours keinen Ersatz finden. Somit fallen die Charterflüge im Sommer von Bozen in den Süden heuer aus. Im kommenden Jahr sollen sie aber wieder aufgenommen werden.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz