Willkommener Vitamin- und Energieschub

Radtour im Pustertal mit Marlene®

Freitag, 24. August 2018 | 15:53 Uhr

Innichen – Gemeinsam mit dem Sportfachhandel Papin Sport stellt der VOG-Verband auf dem Pustertaler Radweg 20.000 frisch geerntete Marlene®-Äpfel zur Verfügung.

Um den Körper nach einer langen Radtour wieder mit Mineralstoffen zu versorgen, gibt es nichts Besseres, als in einen knackigen Royal Gala der Marke Marlene® zu beißen.

Im Monat August zeigen sich Südtirols Berge und Wiesen immer wieder von ihrer besten Seite. Tausende von Touristen beschließen daher Jahr für Jahr aufs Neue, diese Gebiete auf den Radwegen des Pustertals oder der Drau von Innichen bis Lienz zu erkunden. Auch heuer lässt es sich Marlene® bei dieser Gelegenheit nicht nehmen, Familien, Urlauber und Sportler mit einer schmackhaften Stärkung zu überraschen.

Deshalb gilt: Wer vom 16. bis 25. August in Innichen und Toblach ein Fahrrad von Papin Sport ausleiht, bekommt einen köstlichen Royal Gala der Marke Marlene® geschenkt. Für die Initiative am Pustertaler Radweg stellt der VOG-Verband insgesamt 20.000 frisch geerntete Marlene®-Äpfel zur Verfügung.

Von den sieben verschiedenen Marlene®-Sorten kommt der Royal Gala als erstes auf den Markt – er wird bereits Mitte August geerntet. Die vielen Äpfel, die also direkt vom Baum kommen, sind für die vielen Radfahrer ein willkommener Vitamin- und Energieschub auf der Fahrt in der spätsommerlichen Hitze.

Von: mk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz