Geräuschlos, umweltfreundlich, abgasfrei

“Roadshow Elektromobilität” ab 8. April

Mittwoch, 04. April 2018 | 18:00 Uhr

Bozen – Elektromobilität erleben und selbst ausprobieren: Die Roadshow Elektromobilität macht das auch heuer wieder in mehreren Südtiroler Gemeinden möglich. Der Auftakt erfolgt in Bruneck, wo im Rahmen der Messe Tipworld am Sonntag, 8. April, alle Interessierten eingeladen sind, E-Fahrzeuge verschiedener Händler kostenlos auszuprobieren, und zwar von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr.

“Seit kurzer Zeit gibt es in Südtirol Förderungen für Elektrofahrzeuge, die im Rahmen des Maßnahmenpaketes #greenmobilitybz von der Landesregierung auf den Weg gebracht wurden. Gleichzeitig möchten wir den Südtirolerinnen und Südtirolern die Möglichkeit bieten, Elektromobilität kennen zu lernenren. Die ‘Roadshow Elektromobilität’ bietet dafür eine gute Gelegenheit”, betont Mobilitätslandesrat Florian Mussner.

Nach Bruneck macht die “Roadshow Elektromobilität” am Samstag, 14. April 2018, in Meran (Thermenplatz, 9.30 Uhr bis 13.00 Uhr) und am 7. Oktober 2018, im Verkehrssicherheitszentrum Safety Park in Pfatten Halt.

Die Roadshow findet heuer bereits zum sechsten Mal statt und wird wiederum von der STA – Südtiroler Transportstrukturen AG im Rahmen des Projektes “Green Mobility” organisiert.

Interessierte sollten einen Führerschein für die Testfahrten mitnehmen. Weitere Informationen gibt es unter www.greenmobility.bz.it.

Von: ao

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "“Roadshow Elektromobilität” ab 8. April"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Paul
Paul
Superredner
18 Tage 23 h

ja geau…..!

Dublin
Dublin
Kinig
18 Tage 9 h

…Strompreise steigen, sobald alle drauf reingefallen sind… 😅

wpDiscuz