Mehr Besucher als im Vorjahr

Run auf die Weihnachtsmärkte in Südtirol

Montag, 02. Dezember 2019 | 10:45 Uhr

Bozen – Das erste Adventswochenende hat den Weihnachtsmärkten in Südtirol einen regelrechten Besucherschwall beschert.

In Bozen wurden laut Tageszeitung Alto Adige über 300 Busse gezählt. Im Vorjahr waren es am ersten Wochenende (24. und 25. November) 120 Busse. Am Wochenende darauf 290 Busse.

Auch das Riesenrad kommt beim Publikum offenbar gut an. Nicht nur die Tagestouristen, auch Einheimische wollen Bozen einmal von oben sehen und setzen sich in eine der Gondeln.

Gute Besucherzahlen vermeldet auch der Meraner Weihnachtsmarkt am ersten Wochenende. Rund 170 Busse wurden gezählt. Das sind mehr als im Vorjahr.

Besonderer Beliebtheit scheint sich der Weihnachtsmarkt in Sterzing in diesem Jahr zu erfreuen. Am Samstag und Sonntag zählten die Veranstalter 120 Busse. Damit waren die vorhandenen Parkmöglichkeiten bald ausgeschöpft.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz