Verband sucht nach einer gemeinsamen Lösung

Saslong: Entscheidung „einseitig getroffen“

Donnerstag, 17. Dezember 2020 | 15:43 Uhr

Gröden – Wie berichtet, hat das Saslong Ski Resort beschlossen, seine Tore im heurigen Winter geschlossen zu halten. Anlass ist die Corona-Pandemie. Es sei eine Entscheidung mit Hausverband, man wolle Verantwortung übernehmen, wurde in einem Beitrag auf Facebook erklärt. Der Verband der Inhaber der Liftanlagen Gröden Seiseralm reagiert nun seinerseits.

Die Entscheidung, in der Wintersaison 2020/21 die Tore nicht zu öffnen, habe das Saslong Ski Resort einseitig getroffen, heißt es in einer Pressemitteilung. Obwohl man die Überlegungen dahinter nachvollziehen könne, stellt der Verband der Inhaber der Liftanlagen Gröden Seiseralm klar, dass es sich nur um ein einzelnes Mitglied handle. Demgegenüber stünden 41 Anlagenbetreiber, die in Gröden und auf der Seiser Alm tätig sind.

Sie und ihre Mitarbeiter würden alles daran setzen, die Aufstiegsanlagen zu öffnen, sobald die Bedingungen es erlauben.

In den vergangenen sechs Monaten sei gemeinsam mit Touristikern an Konzepten und Regelwerken gearbeitet worden, die ein Skierlebnis in Sicherheit in der heurigen Wintersaison ermöglichen. Auch die Schließungen, die von der Politik und dem Gesundheitswesen angeordnet wurden, habe man zur Kenntnis genommen und eingehalten. Dadurch habe man Verantwortung gezeigt, erklärt der Verband weiter.

In den kommenden Tagen wollen die Verantwortlichen des Verbandes das Gespräch mit Vertretern des Saslong Ski Resorts suchen, um eine gemeinsame Lösung zu finden.

Von: mk

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

48 Kommentare auf "Saslong: Entscheidung „einseitig getroffen“"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Blitz
Blitz
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

Richtig, ollm weiter, wieso von der F-Pandemie in die Knie zwingen lossn, wer aufgibt, hot verlorn .

Faktenchecker
1 Monat 4 Tage

Staenkerer
1 Monat 3 Tage

und wos soll am liftfohrn sooooo gfährlich sein?? im zug, bus ischs gfährlicher und de fohrn a! ohhh, und worteschlongen kennen sich sem a bilden!!!

falschauer
1 Monat 3 Tage

bei soviel unwissen und inkompetenz konn man lai in kopf schütteln….du renn lai mit deiner birne durch die wond, ober verschone ins mit solchen empfehlungen

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

@falschauer Wos oan “F” olls bewirkn konn, total vervirust .

wouxune
wouxune
Superredner
1 Monat 3 Tage

@Faktenchecker Nett wenman ba olls und überoll la an Link zur ontwort hot ober selber koane Meinung!!! Kinig von die – drücker auf SN!!👏🏻👏🏻 stolze Leistung😳😱 Respekt!!!

Faktenchecker
1 Monat 3 Tage

Wouxl

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

Blitz
fühlst dich stark hier, ha? Anonym in die Tasten hämmern, Verschwörungstheorien andeuten und so tun als würde man mehr wisse wie alle anderen; das ist dein Ding 🙂
würde dich mal gerne mit solchen halbstarken Sprüchen in der realen Welt sehen; still wie eine Kirchenmaus, damit würde ichs wohl richtig treffen 🙂

Genieß lieber das anstehende Wochenende und geh mal raus unter die Leute, dann wird der Kopf auch wieder klar 😉

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

@M_Kofler Das Virus hinterlässt Spuren, für jederman sichtbar, auch nach drei Tagen Kellertherapie .

falschauer
1 Monat 3 Tage

@Blitz… des scheint bei dir zuazutreffn gea amol in die frische luft, de soll für klore gedonkn sorgn…wenn die 🥚🥚hosch nor kannt man sich amol im realen lebn konfrontiern und nit do untern deckmontl der anonymität sprüche klopfn

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

@falschauer Das Virus ist unaufhaltsam
hat bei Manchen, die Gürtellinie längst unterschritten.

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

Blitz
dann raus mit dir …. hast du so viel angst vor anderen Meinungen und der Realität, sass du dich dort verbarrikadierst? geh mal raus.

neidhassmissgunst
neidhassmissgunst
Superredner
1 Monat 2 Tage

@Blitz
Jo, es schaut aus wie aufgeben.
Ich glaube aber dass es eine einfache Rechenaufgabe ist. Auf der einen Seite haben die sich schon eine goldene Nase verdient, jetzt haben sie auch zumindest wieder die Weltcuprennen abgesichert (mit super Schneelage), ja und jetzt müsste man mit dem Riesenaufwand einer Eröffnung starten bei sehr unsicherer Lage für den Rest des Winters. Statt so so zu arbeiten ist oft besser “still zu hebn”.

neidhassmissgunst
neidhassmissgunst
Superredner
1 Monat 2 Tage

Auf jeden Fall wäre es besser gewesen das Ganze mit den Mitbewerbern abzureden und eine ordentliche Erklärung abzugeben als nur “wir wollen die Leute nicht infizieren”.

Lorietta12345678
1 Monat 4 Tage

Der 1. Akt vom wirtschaftlichem Abstieg Südtirols. Der Betreiber hat nach wie vor, Geld wie Heu, dem ist es egal. Mitarbeiter, Handwerker, Gastronomen, sowie deren Angestellte nicht, sie müssen davon leben. Das gleiche, in anderen Sparten, kommt noch.

Faktenchecker
1 Monat 4 Tage

War schon immer so.

falschauer
1 Monat 3 Tage

brava hai azzeccata almeno una volta la problematica!

falschauer
1 Monat 3 Tage

wärst du bereit zu öffnen, wenn du a priori wüsstest, dass du am ende der saison rote zahlen schreiben würdest…..blavern kann jeder so lange es nicht um die eigenen geldbeutel geht!!!

Staenkerer
1 Monat 3 Tage

i kenn de onloge und in betreiber nit, honn lwi do glesn das der entschluß” aus verontwortung” gfolln isch! nor hoffi holt das de vrontwortlichen frauen, herren a dem gesommten personal de gonze ausgfollne saison über den gesommten lohn weiterzohlt, nit das de aussoge “verantwortung” wieder lei zum ungebn benutzt werd, wie ba ondre!

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage
Hallo nach Südtirol, hoffentlich können die Liftbetreiber wenigstens Anfang Januar öffnen. Vielleicht kann man die Verluste der Unternehmer halbwegs ersetzen aber die Saisonkräfte schauen allesamt durch die Finger, wer gar nicht erst eingestellt wird hat auch keinen Verlust. Wie wollen die Zulieferer ihren Verlust berechnen und ersetzen lassen? Die Sommerzahlen der Infektionen in Südtirol haben extrem eindrucksvoll bewiesen Tourismus auf Wanderwegen, Hütten und Almen funktioniert in der freien Luft bestens. Gäste und Gastronomen haben die damaligen Freiräume offensichtlich verantwortungsvoll genutzt und deswegen eine faire Chance verdient. In einigen Tälern will man allen Ernstes über 30 % der Gesamtwirtschaftsleistung vernichten? Es… Weiterlesen »
Faktenchecker
1 Monat 4 Tage

yeah
yeah
Tratscher
1 Monat 4 Tage

und des hot jatz rein altruistische gründe, sicher kuane tourismuswirtschoftlichen? oooderrr?

Jiminy
Jiminy
Kinig
1 Monat 4 Tage

im Tal kursiert eine andere Version der Geschichte, die eben mit Altruismus nicht viel gemeinsames hat… was dann zum Schluss wahr ist… 🤔

Faktenchecker
1 Monat 4 Tage

Oh ein Gerücht….

Jiminy
Jiminy
Kinig
1 Monat 3 Tage

@Faktenchecker
ein Gerücht… wer weiss…
Andreotti sagte: a pensar male si fa peccato, ma di solito ci si azzecca! 😉

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

@Jiminy
Ein weiteres Sphinx-Bonmot Andreottis “Ich mag Deutschland sehr”, sagte er 1989. “Ich mag das Land so sehr, dass ich mir wünsche, es wären noch zwei Länder.”
https://www.zeit.de/politik/ausland/2013-05/italien-giulio-andreotti/komplettansicht

falschauer
1 Monat 3 Tage

@Faktenchecker sehr wahre worte

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

@yeah
Es geht immer um Tourismis und Finanzen.
Aber der Artikel klingt nicht nach Einstimmigkeit beim Verband 🤔

Parteikartl
Parteikartl
Tratscher
1 Monat 3 Tage

Die “Lift-Pisten” sollten geöffnet werden, da genügend Abstand besonders beim “Einstieg” beaachtet werden muß.
Einmal auf der Piste gibts kein Corona, doch die Ski-Hütten müssen ZU bleiben…..
Ski – Sport ist auch wichtig und Geselligkeits fördernd (nicht das Saufen)..

giovanocci
giovanocci
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

Ganz ohne einkehrschwung ist das Skifahren auch ich das ware…

Und auf den Hütten würden auch einige Leute arbeiten…

Faktenchecker
1 Monat 3 Tage

Und dann wie in Iscgle einige Tausend Tote verursachen.

Tirolisimo
Tirolisimo
Tratscher
1 Monat 3 Tage

Verbreiten Sie Gerüchte Hr Faktenchecker?
Belegen Sie die Aussage mit TAUSENDEN Toten, die nachweislich von Ischgl ausgegangen sind?
Oder sind Sie auch nur einer der Gerüchte verbreitet, siehe Ihr Sprücheschaubild?

Hupsstupspups
Hupsstupspups
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

Diesen Winter soll alles geschlossen halten!!! Die Hoteliers sind schon Millionäre und die Angestellten bekommen Arbeitslosengeld!!! Die Liftbetreiber haben Ferraris in der Garage stehen habe ich selbst gesehen!!!!

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

@Hupsstupspups ich kenne viele Liftbetreiber, aber keinen mit Ferrari. Bei wem warst du?

Faktenchecker
1 Monat 4 Tage

Die Entscheidung ist klar vorgegeben. Alle machen mit.
Der Lockdown kommt bald.

giovanocci
giovanocci
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

i befürchte auch, dass das Programm schon fest steht…

da haben wir leider keine Chance…
südtiroler weg hin oder her

DerTourist
DerTourist
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage
Ich habe eine Weile gesagt, dass die Wintersaison abgesagt wird, und ich verstehe auch, dass Sie sich immer noch davon überzeugen, dass die Pisten sicher geöffnet werden könnten, wenn Sie in erheblichem Maße vom Tourismus abhängig sind. Auf den Pisten besteht keine Gefahr, aber vorher und nachher. Die Menschen machen zu viele Fahrten, um auf die Piste zu gelangen, insbesondere wenn sie aus dem Ausland kommen, an Tankstellen anhalten müssen, um zu tanken, zu essen oder die Toilette zu besuchen. Ganz zu schweigen von den Ländern, die bereits angekündigt haben, alle Wintersportländer bis Mitte März auf Orange oder Rot zu… Weiterlesen »
monia
monia
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Könnt ihr Euch noch an das geplante 7-Sterne-Hotelresort auf der Saslong erinnern? War ja der gleiche Betreiber. Scheinbar leben manche schon auf anderen Planeten?!

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

@Faktenchecker: du verwechselst hier die Fakten. Das eine Hotel hat mit dem andere Hotel nix zu tun. Das 7-Sterne Hotel von Norman Foster sollte das Hotel Sochers ersetzen. Das Smart-Hotel ist vom Kozept her hingegen eine bessere Jugendherberge.

hobbyrebell
hobbyrebell
Neuling
1 Monat 4 Tage

das zahlt sich nicht aus, jeder der meint, ab 8. jänner geht’s los, der irrt, es gibt nur 2 Möglichkeiten:
1. öffnen und nach kurzer Zeit, vor Fasching wieder schließen, weil es von Rom so angeordnet werden wird oder
2. gar nicht aussperren

wobei die zweite Lösung wenige aufwendig, kosten sparender und Nerven schonender wäre. der Staat muss dann mit weniger Steuern auskommen

Chrys
Chrys
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

So ungern wie wir es wahrnehmen wollen, so schmerzlich es sein wird, unser Fremdenverkehr wird bestenfalls nach den Osterfeiertagen wie4der los gehen. Jeder der etwas anderes glaubt, hofft, oder aus den Worten der Regierungen verstanden haben will, der krampft sich an Hoffnungen oder sieht nicht die Zeichen der Zeit.
Unsere Gäste kommen aus D und aus I. Letztere hauptsächlich in der Weihnachtszeit, die D auf den Rest das Saison verteilt. Glaubt den irgendwer wirklich dass Frau Merkel am 10. Januar die Reisefreiheit wieder herstellt?.

Raatscher
Raatscher
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

Es gibt auch kinder und jugendliche für die das skifahren im winter der einzige sport ist !!!! Bedenkt das mal !

Plodra
Plodra
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

Die Anstrengungen der Liftbetreiber sind anerkennenswert. Schließlich wurden ihnen Hoffnungen gemacht, dass das genügt, um wieder durchzustarten. Also ist der Frust groß, wenn das alles umsonst sein soll. Aber sie sehen nicht über ihre Nasenspitze hinaus: Probleme macht der Massenansturm in den Ortszentren und überall dort, wo viele Menschen zusammenkommen. Zum Einkaufen, Flanieren, zur Nutzung der Freizeitangebote. Die Urlaubsfeierlaune verleitet zur Leichtsinnigkeit.

Onkel Pepe
Onkel Pepe
Neuling
1 Monat 3 Tage

isch a zeichn, dass die grödner knete ohne ende hobn, und et lei sell

koana
koana
Tratscher
1 Monat 3 Tage

Irgendeiner muss immer seine Profilneurose ausleben.

wouxune
wouxune
Superredner
1 Monat 3 Tage

So,so einseitige Entscheidung??😂😂 Jo do Chef hot is sogn!😊

Wirschaffendas
1 Monat 2 Tage

Wie, kann ich diesen Winter keinen Porsche gewinnen?

wpDiscuz