ICT-Unternehmen auf der Suche nach Synergien

Sich kennenlernen und voneinander lernen

Montag, 03. April 2017 | 19:40 Uhr

Siebeneich – Von den neuesten Apps bis hin zu den traditionellen, aber immer technologischeren Systemen der Unternehmensverwaltung über das digitale Marketing und die sich ständig ändernden Kommunikationsinstrumente: die heimischen im Sektor ICT tätigen Unternehmen verfügen über die Kompetenzen, um die verschiedensten Kundenanforderungen zu erfüllen.

„Unsere Unternehmen bieten in verschiedenen Marktsegmenten hervorragende Produkte an. Wenn wir zusammenarbeiten, unsere Stärken bündeln und Synergien schaffen, können für alle von uns große Verbesserungsmöglichkeiten entstehen“, ist Paul Schäfer, Präsident der Sektion ICT im Unternehmerverband, überzeugt.

Ausgehend von dieser Überlegung hat die Sektion ICT ein “pitching event” organisiert, ein Treffen, bei dem die verschiedenen Betriebe den anderen Unternehmern ihr Know-how präsentieren können. An der Veranstaltung, die kürzlich in der Kellerei „von Braunbach“ in Siebeneich stattgefunden hat, nahmen 45 Unternehmerinnen und Unternehmer teil. „Wir konnten Ideen und Meinungen austauschen und wir hoffen, dass auch das eine oder andere konkrete Projekte der Zusammenarbeit entstehen wird“, ist Schäfer zuversichtlich.

Ein erster Schritt in diese Richtung wurde gesetzt, indem auch der Direktivrat der IT-Dienstleister im hds zur Veranstaltung eingeladen wurde. „Ziel ist es, den Dialog mit allen zu suchen um gemeinsam die besten Lösungen zu finden und Mehrwert für alle zu schaffen“, so Schäfer.

Von: pf

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz