BEST ECONOMY forum im April in Bozen

Sicht auf Weltwirtschaft verändern

Donnerstag, 07. Februar 2019 | 15:08 Uhr

Bozen – Die Zusammenarbeit von drei nachhaltig arbeitenden Organisationen mit dem großen Wunsch, die momentane Sicht der heutigen Weltwirtschaft zu verändern, nimmt mit dem Start des Best Economy forums im April in Bozen ihren Anfang.

Die Träger des BEST ECONOMY forum, Bio Hotels, Bioland und die Gemeinwohlökonomie, sind Gastgeber einer internationalen Diskussionsplattform für erfolgreich nachhaltig wirtschaftende Unternehmen. Die Veranstaltung ermöglicht die Diskussion und Förderung ehrlicher und sinnvoller Nachhaltigkeitsmodelle. Im Fokus liegen konkrete, erfolgreiche Strategien und Lösungen von nachhaltig wirtschaftenden Unternehmen für Unternehmen, die sich ebenso entwickeln wollen. Daher liegt der Schwerpunkt im Austausch und der Bündelung gemeinsamer Stärken. Anders als das Weltwirtschaftsforum in Davos hat das Best Economy forum den Fokus auf echte Probleme in der Umsetzung der SDI´s in der Wirtschaft gelegt und zeigt hierfür Lösungen an Beispielen der gelungenen Umsetzung von Nachhaltigkeit auf.

Durch die Einbindung von JungunternehmerInnen wird ein generationenübergreifender Erfahrungsaustausch entstehen, der es allen Seiten ermöglicht, voneinander zu lernen und erfolgreiche Ansätze zu erarbeiten. Die Teilnehmer des BEST ECONOMY forum stammen mitten aus der Praxis und entwickeln gemeinsam tragfähige Lösungen für eine transparente und nachhaltige Wirtschaft.

Es handelt sich um eine Veranstaltung, in der sich CEOs und Spitzenkräfte auf Augenhöhe mit mittelständischen, kleinen und jungen Unternehmern austauschen und gemeinsam tragfähige Lösungen entwickeln. Dr. Auma Obama, Antje von Dewitz (Vaude), Martina Joseph (Dr. Hauschka) und Vandana Shiva sind nur einige der Persönlichkeiten, die das BEST ECONOMY forum unterstützen. Das aktuelle Programm sowie die Zielsetzung der Veranstaltung finden Sie im Anhang. Ebenso finden Sie weitere Informationen auf der Webseite des Best Economy forum.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz