Pokale für zwölf junge Skitalente

Sieger des Marlene-Cups prämiert

Mittwoch, 11. April 2018 | 18:56 Uhr

Bozen –  Heute fand im Haus des Apfels, dem Sitz des Verbands der Südtiroler Obstgenossenschaften VOG, die Preisverleihung für die Skirennserie Marlene® Cup statt. Auch im diesjährigen Winter gingen Hunderte Nachwuchssportler im Alter zwischen 15 und 20 Jahren an den Start.

Im Laufe der Wintermonate stellte der Skinachwuchs auf den bedeutendsten Skipisten Südtirols sein Können im Slalom, Riesenslalom und Super-G unter Beweis. Die Sieger des Wettbewerbs, organisiert vom Südtiroler Landeswintersportverband und zum fünften Mal in Folge gesponsert vom VOG, wurden mit dem symbolträchtigen Marlene® Pokal ausgezeichnet. Bei der feierlichen Preisübergabe waren Gerhard Dichgans, Direktor des VOG, und Georg Kössler, Obmann des VOG, anwesend. Gemeinsam mit den Verantwortlichen des Landeswintersportverband – Hermann Ambach, Präsident, Sigurt Wachtler, Vizepräsident und den Verbandstrainern Guadagnini, Runggaldier und Ortler – zeichneten sie die zwölf Nachwuchssportler und die besten Sportvereine 2016/17 aus.

Im Anschluss an die Preisverteilung wurde bei einem kleinen Umtrunk auf die Nachwuchssportler angestoßen.

„Die Rennserie bietet vielen jungen Südtiroler Skifahrern die Gelegenheit, in der internationalen Wintersportszene auf sich aufmerksam zu machen. Das freut wir uns sehr“, sagte Georg Kössler, Obmann des Verbandes.

 

Und hier die Siegerliste:

Anwärter Damen

1. Schranzhofer Elisa            ASC Gsiesertal          555

2. Steinmair Laura                  ASC Gsiesertal          517

3. Mazzoleni Camilla               ASV Prad                   426

 

Anwärter Herren

1. Battisti Alberto                   ASE Catinaccio          660

2. Ploner Manuel                    ASC Ladinia               505

3. Rizzi Lukas                        RG Wipptal                 425

 

 

 

 

Junioren Damen

1. Platino Elisa                        ASC Meran                 540

2. Haas Magdalena                ASC TC Überetsch     520

3. Gummerer Lea                   ASC TC Überetsch     480

 

Junioren Herren

1. Cason Mattia                      SC Gröden                 500

2. Polig Benjamin                    RG Wipptal                 342

3. Prantl Manuel                     ASC Passeier             342

 

Mannschaftswertung

1. Sci Club Gröden 3247

2. RG Wipptal 2170

3. Kronplatz Skiteam 1880

4. ASV TZ Schlerngebiet 1647

5. ASC Meran 1598

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz