hds: "Bis dorthin keine Rabattschlachten"

Sommerschlussverkauf in Südtirol findet statt – Beginn bleibt am 17. Juli

Dienstag, 05. Mai 2020 | 10:55 Uhr

Bozen – Es war Mitte Februar dieses Jahres eine fast historische Entscheidung für Südtirols Einzelhandel und die lokalen Konsumgewohnheiten: Der diesjährige Sommerschlussverkauf wird auf Vorschlag des hds – Handels- und Dienstleistungsverband Südtirol später beginnen und zwar um zwei Wochen.

Trotz Corona bleibt es dabei: Der Sommerschlussverkauf 2020 findet statt. Dieser beginnt somit am Freitag, 17. Juli (und nicht am ersten Freitag im Juli) und endet am Samstag, 15. August. Verkürzt wurde zudem die Dauer von sechs auf vier Wochen.

Der hds ist weiterhin von diesem Verkaufsinstrument überzeugt. „Die Saisonschlussverkäufe mit fixen Verkaufsterminen sind nach wie vor von großer Bedeutung und haben sich bewährt: Auf der einen Seite ist er für die Handelstreibenden ein wesentliches Instrument für die Lagerräumung; auf der anderen Seite eine klare Botschaft an den Kunden, dass in dieser Zeit Restwaren günstig verkauft werden“, erklärt hds-Präsident Philipp Moser.

„Die festgelegten Termine schaffen zudem einen Vorteil für die Kunden. Sie sorgen für Transparenz und Klarheit. Außerdem geht es darum, in dieser Zeit eine gleiche Ausgangsposition für kleine und große Handelsbetriebe zu schaffen, unabhängig von der Werbeleistung“, betont der hds-Präsident. Er empfiehlt auf jeden Fall den Unternehmern, in der Zeit bis dorthin an keinen Rabattschlachten teilzunehmen.

In den 15 Tourismusgemeinden bzw. -orten Tiers, Kastelruth, Ritten, St. Ulrich, St. Christina, Wolkenstein, Enneberg, St. Martin in Thurn, Wengen, Abtei, Corvara, Stilfs, Kurzras, Reschen und St. Valentin auf der Haide hingegen beginnt der Sommerschlussverkauf wie üblich noch später und zwar am Samstag, 15. August und dauert bis Samstag, 19. September.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

8 Kommentare auf "Sommerschlussverkauf in Südtirol findet statt – Beginn bleibt am 17. Juli"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
pfaelzerwald
pfaelzerwald
Tratscher
23 Tage 14 h

Gott sei Dank, heisst das hier noch Sommerschlussverkauf. In Deutschland prangen an jedem Geschäft Schilder mit der Aufschrift SALE. Verkaufen die alle Salz?

Allee89
Allee89
Tratscher
23 Tage 14 h

Heuer wird es beim Sommerschlussverkauf auch Wintersachen geben… Die sind ja auch noch auf Lager!

Horti
Horti
Grünschnabel
23 Tage 11 h

Also, ich lass das mal ausfallen. Die 8 Wochen haben viel Geld gekostet. Die kleinen Lebensmittelhändler, wie Metzgereien, Obst und Gemüse usw. haben mal kurz an der Preisschraube gedreht. Wenn man nicht in die Stadt fahren konnte in der Zeit ist man täglich darauf angewiesen.

Gscheida
Gscheida
Tratscher
23 Tage 12 h

Ok, dann kaufen halt noch mehr online! Gehen noch mehr Geschäfte in Konkurs! Ich wäre dafür, dass die Geschäfte jetzt schon mit Rabatten werben könnten! Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen!

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
23 Tage 13 h

@Pfaelzerwald…..👍 du sprichst mir aus der Seele. Könnte ja beim nächsten Schlußverkauf in D mal in so einem Laden nach ” SALZ ” fragen.

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Tratscher
23 Tage 7 h

@Guenni, vermutlich verstehen die dann die Frage nicht.

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
23 Tage 8 h

viele Menschen haben sowieso im Moment kein Geld um es auszugeben

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
23 Tage 6 h

@Pfaelzerwald….ds wird so sein 🙉

wpDiscuz