Werbefachleute im hds: neuer Präsident

„Strategische Kommunikationscharta ausarbeiten“

Freitag, 10. November 2017 | 10:24 Uhr

Bozen – Arnold Malfertheiner ist der neue Präsident der Werbefachleute im hds. Mario Viganò ist neuer Vizepräsident. Die neue Führung wurde vor kurzem in der ersten Sitzung des neuen Target-Vorstands gewählt. Die weiteren Vorstandsmitglieder, die wie das Führungsduo für die kommenden fünf Jahre im Amt bleiben, sind Myriam Hell, Anna Dallemulle, Hannes Pfeifer und Martin Viehweider.

Ein besonderer Dank ging an den scheidenden Präsidenten Mario Viganò und an den bisherigen Vizepräsidenten Paul Pöder für deren langjährigen, ehrenamtlichen Einsatz.

Die neue Führung hat bereits erste Arbeitsschwerpunkte definiert. „Neben der Ausarbeitung einer strategischen ‚Kommunikationscharta‘ stehen Weiterbildung, Stärkung des Kommunikationssektors sowie die Schaffung von klaren Mehrwerten für die Mitglieder im Vordergrund“, so der neue Target-Präsident. Die Kommunikationscharta soll die volkswirtschaftliche Rolle des Kommunikationssektors in Südtirol aufzeigen und eine Grundlage für ein nachhaltiges und wertschöpfendes Wirtschaftssystem bilden.

Mit etwas über 50 Betrieben, die 250 Personen beschäftigen, gehört die Werbewirtschaft zu den lebendigsten und vielfältigsten Branchen des lokalen Dienstleistungssektors.

 

Von: ao

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz