Gebietsunabhängige Versicherungsprämie brächte Erhöhung um 40 Prozent

Regierung: Keine Vereinheitlichung der Versicherung

Donnerstag, 18. Oktober 2018 | 15:50 Uhr
Update

Bozen/Rom – In Sachen Vereinheitlichung der Autoversicherungen in Italien rudert man in Rom nun wieder zurück.

Der Lega-Staatssekretär im Wirtschafts- und Finanzministerium, Massimo Garavaglia, erklärt gegenüber dem Corriere della Sera, dass ein solcher Plan nie aufgetaucht oder beschlossen worden sei. Quellen aus dem Umfeld der Fünf-Sterne-Bewegung hatten zuvor erklärt, dass der Sachverhalt diskutiert und dem Koalitionspartner zugesandt worden sei.

Für Südtirol hätte das bedeutet, dass sich die Versicherungsprämien um 40 Prozent verteuern, in Süditalien hingegen um bis zu 60 Prozent billiger werden.

Versicherungen werden regional aufgrund der gemeldeten Schadensfälle berechnet. Diese sind im Süden Italiens deutlich höher als im Norden.

BISHER

Was sich da in Rom gerade zusammenbraut, würde Südtiroler Autofahrer hart treffen. Vizepremier Luigi Di Maio will nämlich über das Haushaltsgesetz eine gebietsunabhängige Versicherungsprämie für Autos einführen. Wie das genau vonstattengehen soll und ob das überhaupt durchsetzbar wäre, ist noch nicht benannt. Klar ist aber, dass der M5S seine Wähler im Süden belohnen will.

Die Maßnahme hätte zur Folge, dass die im Süden wegen des hohen Schadensfall-Risikos teuren Versicherungsprämien stark verbilligt würden. Im Norden Italiens müssten die Autofahrer dann aber deutlich mehr blechen.

Die unterschiedlich hohen Prämien hängen mit der Zahl der Unfälle zusammen, die sich in den einzelnen Provinzen ereignen. Auch die Zahl der Schäden, die den Versicherungen vorgetäuscht werden, spielen eine Rolle. Und da sind die Regionen in Süditalien Spitzenreiter.

Wie aus Berechnungen der Versicherungsgesellschaften, die in der Wirtschaftszeitung „Il Sole 24 Ore“ aufgelistet werden, hervorgeht, würden die Tarife mit der Vereinheitlichung in Südtirol um bis zu 40 Prozent in die Höhe schnellen, sich in der Provinz Neapel hingegen um 65 Prozent verbilligen. Für Aosta wird eine Steigerung von 35 Prozent, in Trient 25 Prozent und Vicenza rund 28 Prozent berechnet.

http://www.infodata.ilsole24ore.com/2018/10/17/assicurazionimanovracinquestelleaumenti/

Versicherungsberater Lukas Widmann aus Bozen erklärt gegenüber Südtirol News, dass man die möglichen Entwicklungen mit Argusaugen beobachte. Er geht jedoch nicht davon aus, dass das Vorhaben tatsächlich in dieser Form umgesetzt wird. Eine Änderung werde es aber wohl geben, um die hohen Versicherungsprämien im Süden zu senken. Die Versicherungsgesellschaften würden dabei vor allem auf die Einführung der “Black Box” setzen. Damit werden die Fahrdaten erhoben und können bei einem Unfall ausgewertet werden. Die Politik suche nun schnellere Wege.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

94 Kommentare auf "Regierung: Keine Vereinheitlichung der Versicherung"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Rei
Rei
Neuling
1 Monat 11 h
Der pure wansinn, wia konn man eine versicherung für de wos wianiger unfälle bauen erhöhen um bei de wos fiele unfälle bauen zu senken, man sieht wideramol dass der stoot es auf die südtiroler ohgsechen hot ( oberitaliener ) weil die semm kennen sich decht nit wehren und die mafia im untern zipfel italiens konn weiter folle vetternwirtschoft betreiben, ein offen stoot hoch drei , vom erschten bis zum leschten in der politik de sette etscheidungen treffen , de wos mear unfälle bauen sollen a mear zohlen und nit umgekeart,ober sollte es sou weit kemmen wert mein auto mit DE… Weiterlesen »
Gredner
Gredner
Superredner
1 Monat 9 h

Am Sunntig san wohln? Donn kemmen lei die Los-von-Rom-Parteien firs Kreizl in Froge

FC.Bayern
FC.Bayern
Tratscher
1 Monat 6 h

@Gredner Träumt weiter , unrealistisch solche Ideen !! seht euch nur mal den Brexit an , und hier glaubt jemand, sich von Italien – Österreich einfach trennen zu können, und noch dazu erst einmal von der EU raus zu sein 😂😂😂

Rechner
Rechner
Superredner
1 Monat 4 h

is Programm los von der Welt läuft in Rom schon!

typisch
typisch
Universalgelehrter
1 Monat 4 h

fake news von linken

Staenkerer
1 Monat 3 h

ha, ha, ha, wer isch do epper zrugggerudert, schun de in rom, oder de voreilige presse de als wahlhelfer fungiert?
lde letzten wochn hot man jo nix onders gheart wie hetzereien auf olles wos conte, salvini und co mocht, und wos lobeshymnen wos de SVP olles moch(a)t!
BIN I FROH WENN MONTAG WERD (es erste mol seit longem😋) und des offntheater aufheart ….!

BEATS
BEATS
Tratscher
1 Monat 11 h

wenn das auch noch kommt melde ich meine karre in DE an! ich zahl ja schon superbollo!

genau
genau
Universalgelehrter
1 Monat 10 h

Alles was mit SUPER anfängt ist etwas gutes^^

Mastermind
Mastermind
Superredner
1 Monat 6 h

Gott sei Dank habe ich keinen Wagen mehr in Italien angemeldet, habe für meinen CLK 1050€ Prämie im Jahr bezahlt, 400€ mehr in Nordtirol bekommt man dafür Vollkasko Versicherung und nicht den Mindestschutz. Von der Luxussteuer fangen wir erst gar nicht, beim WRX den ich mir im Sommer kaufe, würde ich allein irgendwo 50*25€ nur Luxussteuer neben den bereits circa 500€ anfälligen Autosteuern zahlen. Ein anderer geht dafür 2 Monate mindestens arbeiten, was mich zwar nicht betrifft, Geld ist aber Geld und lieber auf mein Konto als bei irgend einem Staat.

typisch
typisch
Universalgelehrter
1 Monat 4 h

du bist ja auch bitcoinmillionär

BEATS
BEATS
Tratscher
1 Monat 3 h

@typisch wenn 20000 für dich millionen sind dann bist du echt arm dran 😂

Surfer
Surfer
Superredner
1 Monat 3 h

@Mastermind paaasssst! ! Vom Tata es Kies verjubeln isch net schwar 😂

nuisnix
nuisnix
Tratscher
1 Monat 3 h

@Mastermind
Kaf dir an Panda, nochr brauchsch net jammern!
Solongs lei die Magnatn trifft, find i’s eh net letz.
Obr leider drwischts meistns lei die ormen Sockn…

m69
m69
Kinig
1 Monat 3 h

@typisch 

oder wohl eher bitcoin Billionär? 😉

typisch
typisch
Universalgelehrter
1 Monat 1 h

@BEATS
abwarten, nicht mehr lang den schießt die währung wieder in die höhe ins unendliche

BEATS
BEATS
Tratscher
1 Monat 17 Min

@typisch ja hoffentlich 😂 einen hab ich noch

typisch
typisch
Universalgelehrter
30 Tage 21 h

@BEATS
da kann nur das ganze bankensystem blöd zuschauen👍

GermanWunderkind
1 Monat 11 h

Was für ein Schwachsinn. Wenn im Süden mehr Schadensfälle sind dann kostet eben die Versicherung dort auch mehr. Nennt man freier Markt.  Mir aber eh egal. Auto ist ( ganz legal ) in D versichert und die KFZ – Steuer von 100 € zahl ich da 🙂

kleinerMann
kleinerMann
Superredner
1 Monat 10 h

@GermanWunderkind: hast du evtl. eine Internetadresse wo ich das auch machen könnte ? Weil das interessiert mich schon seit geraumer Zeit. Danke

GermanWunderkind
1 Monat 9 h

Das Auto geht auf mein Dad der in D wohnt als Zweitwagen. Als Fahrer bin ich eingetragen. Vollkommen legal alles.

kleinerMann
kleinerMann
Superredner
1 Monat 4 h

@GermanWunderkind: aha, werde mal meinen reichen Patenonkel fragen ob ich seinen Lamborghini, den er mir höflicherweise hier in Südtirol leiht, flin in Hamburg registrieren lassen kann 🙂 . . . somit fällt ja auch der Superbollo weg !

ines
ines
Grünschnabel
1 Monat 10 h

I sog Long schun: weg va Italien!!!!

ines
ines
Grünschnabel
1 Monat 9 h

I sogs Long schun: weg va Italien!!!

ines
ines
Grünschnabel
1 Monat 9 h

I sogs long (lonkg isch a Adjektiv und werd natürlich kloan gschriebn :-))schun: Weg va Italien!!!

aristoteles
aristoteles
Superredner
1 Monat 10 h

reine panikmache der svp

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 7 h

Die kommen dann als rettende Engel weil Sie ja sooo…gute Beziehungen zu Rom haben.Man kann es nicht oft genug sagen:Los von Rom und Wir Sind unabhänig.Jeder Tag vor den Wahlen Wird jetzt genutzt.Bin froh wenn das mal vorbei ist.

typisch
typisch
Universalgelehrter
1 Monat 4 h

einer der durchblickt, den leuten kann man alles erzählenbesonders svp wähler

wottel
wottel
Grünschnabel
1 Monat 11 h

Isch haint der 1.April oder wos?🤔😂des wert jo olleweil lustiger🤬🤬

typisch
typisch
Universalgelehrter
1 Monat 4 h

und am sonntag kommt der nikolaus

Sun
Sun
Superredner
1 Monat 10 h

Bedankt euch bei euren Superhelden Di Maio und Salvini…

FC.Bayern
FC.Bayern
Tratscher
1 Monat 6 h

alles nur wahl propaganda !!!

Surfer
Surfer
Superredner
1 Monat 3 h

@FC.Bayern leider nein habe gerade bei meiner Versicherung nachgefragt

m69
m69
Kinig
1 Monat 3 h

Sun@

zum Glück gibt es diese Regierung!

oder möchtest du den PD von Renzi zurück, im ernst????

Eppendorf
Eppendorf
Universalgelehrter
1 Monat 5 Min

@m69
Dir würde ich das Wahlrecht entziehen, du bist ja gemeingefährlich mit deiner Unwissenheit😂😂

m69
m69
Kinig
30 Tage 22 h

@Eppendorf 

da spricht Der Bock zum Gärtner!!!!

hier unten gibt es die Erklaerung,
nicht, dass Du es vielleicht nicht verstehst! 😉

Wie die Redewendung entstand
Die Redewendung “Den Bock zum Gärtner machen” bedeutet, dass jemandem eine Aufgabe übertragen wird, der dafür völlig ungeeignet ist. Schlimmer noch: der das Gegenteil von dem bewirkt, was er eigentlich erreichen soll!
Ein Ziegenbock würde einen Garten nicht nur nicht pflegen, wie ein richtiger Gärtner. Er würde ihn verwüsten. Ziegen sind nämlich dafür bekannt, dass sie Pflanzen nicht nur zertrampeln, sondern auch noch ihre Wurzeln auffressen.

Sun
Sun
Superredner
30 Tage 22 h

@m69 es geht nicht um meinen Willen, sondern darum ob eine Regierung fähig ist oder nicht. Faschisten sind grundsätzlich unfähig. Frag jetzt blos nicht warum…

karl1978
karl1978
Neuling
1 Monat 10 h

Warum dieser Meldung kurz vor den Wahlen?Vielleicht will man damit die Wahlen in Südtirol beeinflussen.Wenn es eine PD Regierung in Rom wäre würde man nichts hören.Die neue Regierung ist für viele Politiker und Lobbys und anderer hauptsächlich der Linken ein Dorn in Auge.

kleinerMann
kleinerMann
Superredner
1 Monat 4 h

nein nicht beeinflussen, aber die SVPD wird noch kurz vor den Wahlen erklären, dass dank ihrer Intervention dies hier in Südtirol nicht angewandt wird (obwohl, wenn du dich ein bißchen informierst dann kannst du lesen, dass die Regierung in Rom schon wieder zurückgerudert hat!!) . . .deswegen, lassen wir uns überraschen.

krakatau
krakatau
Universalgelehrter
1 Monat 10 h

Ich hoffe  Di Maio bekommt allein für den verbrecherischen Vorschlag bei den Wahlen die Rechnung. Es scheint dass man noch vor den Wahlen die Inflation auf 20 %  (zwanzig Prozent) treiben will. z. B. Strom ist heuer bereits 3 mal gestiegen um insgesamt 19,4 %

kleinerMann
kleinerMann
Superredner
1 Monat 9 h

ja, aber der ist so teuer weil du ihn von Alperia beziehst 🙂 . . .müsstest wechseln anstatt hier rumheulen !

felixklaus
felixklaus
Tratscher
1 Monat 10 h

So jetzt gehts ums eingene geldbörschen ! Wo snd die , die geschrieben haben ! Lasst sie doch mal arbeiten die neue regierung !

Grünschnabel
1 Monat 6 h

@felixklaus

solange nur die 🤑 svp Konsorten 🤑in Rom das verschreien , um Panik zu verursachen, glaubt man das auf keinen Fall.

Sollte es aber so sein, würde ich sagen,
dass es noch die vorgänger Regierung eingefädelt hat.

Könnt Ihr Euch noch an die Worte von Renzi erinnern ??? An das Referendum vor zwei Jahren ???

Die Autonomen Provinzen gehören abgeschafft !!!

Staenkerer
30 Tage 22 h

tjo, de neue “wahlwerbe”strategie der SVP und ihrer medien isch ba a toal jo guat unkemmen wie mir scheint ….
mi wundert wie viele do einifolln, koan wunder das se ollm wieder gewählt wern!

forzafcs
forzafcs
Superredner
1 Monat 9 h

Wenn mir des unpassen kannet man a die Mieten und Lebenserhaltungskosten amol unpassen das sie iberoll gleich sein.. schaugen wos der Süden zum sem sogen tat…

l OneManArmy l
l OneManArmy l
Superredner
1 Monat 4 h

*Lebenshaltungskosten
Denn fahler honn i a ollm gmocht, ober egal. Wos i hon gwellt sogen: Jo, sell war mol a idee 😉

Gredner
Gredner
Superredner
1 Monat 9 h

Wiedermal gibt es nur eine Lösung, die uns vor solchen Überraschungen bewahrt: Los von Rom!

kleinerMann
kleinerMann
Superredner
1 Monat 4 h

richtig, los von Rom und hin zu Caltanisetta 🙂 . . .

m69
m69
Kinig
1 Monat 3 h

@kleinerMann 

LOL der isch guat! 😉

Storch24
Storch24
Superredner
1 Monat 10 h

So einfach wird es nicht gehen. Entscheiden werden immer noch die Versicherungen selbst. Weniger Unfälle, kostengünstiger. Irgendwann kommt es soweit, dass immer weniger die Versicherungsprämie bezahlen. Was auch bei uns in Südtirol schon Gang und gebe ist.

marher
marher
Grünschnabel
1 Monat 9 h

Was für eine Sauerei, sind wir nur mehr Geldscheisser. Und als nächstes wird kommen dass ich mein Dieselauto zu Hause abstellen kann.

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 7 h

dann tätest was für die Luftverbesserung.

nala
nala
Grünschnabel
30 Tage 22 h

Luftverbesserung ?? I glab du woasch nit wie der strom erzeugt wird ? Oder? Und von den batterien + entsorgen ? Wo moansch wo des dann landet .. aber unweltfreundlich das i nit loch ..

BEATS
BEATS
Tratscher
30 Tage 8 h

@Sag mal

1,9 liter golf tdi mit 5 liter verbrauch
oder
5 liter mustang 15-20 liter verbrauch (benzin)

laut gesetz isch der diesel schmutzig und der mustang sauber 😂😂😂 und du willst etwas von umweltschutz erzählen?

puschtro
puschtro
Grünschnabel
1 Monat 10 h

Sem hol i mir holt a Österreichische oder a Deitsche Targa. Typisch Italien!

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
1 Monat 7 h

Ist erst der Anfang, diese Regierung wird uns noch ganz anderst melken.

longwolf
longwolf
Tratscher
1 Monat 7 h

Dagobert, bla bla. Wähl du mal deine Svp, die danach sagen wird sie haben sich für die Annulierung eingesetzt. Für etwas das eh nicht gemacht wurde. Hahaha.

IchSageWasIchDenke
1 Monat 7 h

Bravo SVP und enkre unterwürfige Italien-freundliche Politik. Hier sieht man mal wieder wer die Hosen an hat!

Adonis
Adonis
Neuling
1 Monat 7 h

natürlich konn jeder denken wos er will…..obo jedes mol, wenn in bella italia die regierung an forz assa losst, krieg die svp die schuld…..billige und naive aussogn….des hob die wohl, probierts amol die ulli und in zimmerhofer noch rom zu schickn, donn werd bestimmt olls billiger u d besser….uanfoch lai lächerlich

IchSageWasIchDenke
1 Monat 15 Min

@adonis

Die Svp red jo olm fer Vollautonomie und will ins glaben lossen wia sie ins uane Kompetenz noch dar ondern erobert und sie in Rom unverzichtbar sein.
Woasi nit obs die Ulli oder wer a olm besser mocht, genauso wia dus anit woasch, ober es werd mol Zeit dasses ondre probieren sollen und nr sig mans erscht

idenk
idenk
Grünschnabel
1 Monat 9 h

Bleibt mal cool, noch ist das Gestz nicht durch☝️und ich glaub auch nicht dass es so einfach durch geht, da steht ja keine Wirkliche Logik dahinter. Zudem werden die Versicherungen schon noch ein Wörtchen mit zu reden haben.
Die Suppe wird meistens heißer gekocht als gegessen.

Septimus
Septimus
Superredner
1 Monat 10 h

Typisch al’ italiana Methoden…

Grünschnabel
1 Monat 6 h

He Leute

lasst Euch nicht schon wieder von der svp verarschen !!!

1.die Neue Regierung in Rom hat noch nie darüber gesprochen.

2. haben das die Versicherungen zu entscheiden.

3. wer ist Schuld. dass in Südtirol die Karosserie Werkstätten solche Preise verlangen ???

Fragt mal, wer die fixen Preislisten für die Blauschild Werkstätten ausgehandelt hat .

Freie Werkstätten kosten die hälfte 🙈

So, und am Freitag kommt die rettende svp Antwort aus Rom. Alles wurde durch die guten Beziehungen abgewendet 😇👼😇

Schlaubi66
Schlaubi66
Neuling
1 Monat 5 h

Es wurde nur leider gestern in allen italienweiten Medien berichtet, dass die Regierung etwas in diese Richtung unternehmen möchte. Glaube nicht, dass denen der Südtiroler Wahlkampf interessiert…..

Zu Punkt 2): Auch Versicherungen müssen sich an ev. Gesetze halten…komisch, aber ist so..

Oma
Oma
Tratscher
1 Monat 9 h

Des mocht ba mir 0,55€ pro tog aus… für mi et do rede werd…

One
One
Tratscher
1 Monat 9 h

Das heißt jetzt also, wenn man weniger Versicherung bezahlen möchte, sollte man auch mehr Unfälle machen. Alles ok. Verstanden.

loki
loki
Grünschnabel
1 Monat 10 h

Schauen wir mal, ob das auch durchgeht… Aber weitere solcher Manöver werden noch auf uns zukommen. Di Maio muss nun seine Wahlversprechen im Süden durchsetzen, auch auf Kosten des Norden. Köllensberger wusste schon warum es besser ist, aus Movimento 5S auszusteigen…

Surfer
Surfer
Superredner
1 Monat 7 h

Wo sein die Lega Wähler de gestern no gscheide Sprüche geklopft hobn?? Mit 5* und Lega hobn mir bold nix mehr zu lochn ! Aber dafür die Süditaliener de lochn und mir zohln, zohln brav zohln und zohln und pappn hebn….

So ist das
So ist das
Superredner
1 Monat 8 h

Wenn es anders nicht mehr geht, dann eben etwas Panikmache vor den Wahlen.

ausischmeiser
ausischmeiser
Grünschnabel
1 Monat 8 h

dei kennen a5000 euro verlongen führ die versicherung i moch die versicherung im auslond führ 65prozent wianigr also isch mir des wurscht

Vieldenker
Vieldenker
Superredner
1 Monat 7 h

bitte um infos 😁

m69
m69
Kinig
1 Monat 4 h

ausischmeiser@

muss man dazu nicht mindestens einen “fiktiven” Breifkasten haben?
oder muss man eine Adresse angeben? 

Bei der Kasko weiß ich, dass das möglich ist, aber bei der normalen Autoversicherung?

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
1 Monat 5 h

M5S entwickelt sich immer mehr zur terroni-Partei

m69
m69
Kinig
1 Monat 4 h

Savonarola@

du hast ja die Chance die Liste von Kölle zu wählen!

typisch
typisch
Universalgelehrter
1 Monat 4 h

du musst svp wählen die beschützen uns vor solchen sachen👍

gogo
gogo
Grünschnabel
1 Monat 8 h

Die Schuld der hohen Versicherungen haben ausschließlich die Karosseriewerkstätte zu verantworten da sie ja bei einem Versicherungsfall abzocken was geht…. Da wird schnell mal aus nem 1.000€ Schaden das 3fache draus 🤔

Mitgequatscht
Mitgequatscht
Tratscher
1 Monat 5 h

@gogo ehor sein sem viele leit selbor drun beteiligt, de pa an auffohrunfolm am liabstn no vor die liachtor austauschn tatn.

jagerander
jagerander
Grünschnabel
1 Monat 7 h

und vor den Wahlen rettet die SVP die Welt

ghostbiker
ghostbiker
Grünschnabel
1 Monat 8 h

deß passt wieder amol für dei gonzn Ungeberauto mit D Kennzeichn.RO,BGL…usw…

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
1 Monat 3 h

EBE nicht vergessen!

andr123
andr123
Neuling
1 Monat 1 h

Die waren wenigstens von Anfang an schlau genug

harmlos
harmlos
Superredner
1 Monat 7 h

Wisou lei SÜDTIROLS Autofahrer???

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
1 Monat 6 h

Anscheinend fahren wir im Vergleich zu anderen fast unfallfrei und haben deswegen vergleichsweise niedrige Prämien.
Der Plan besagt grob, dass alle die gleiche Prämie bezahlen, unabhängig davon, wie oft sie die Versicherung in Anspruch nehmen.

longwolf
longwolf
Tratscher
1 Monat 7 h

Achtung Wahlgeplänkel.

meinungs.freiheit
1 Monat 7 h

Alle Wege führen los von Rom…
Wieder ein Beweis mehr…

Postmann68
Postmann68
Neuling
1 Monat 7 h

spinn de itz total

Rechner
Rechner
Superredner
1 Monat 4 h

beste Regierung wo gibt hon i do oft glesen 🤔

idenk
idenk
Grünschnabel
1 Monat 3 h

Sag ich doch wieder viel Lärm um nix!

wellen
wellen
Superredner
1 Monat 5 h

Was soll die Panikmache? Völliger Blödsinn. Ah Wahlfieber… Wenn sich die SVP mit det Lega ins Bett legt, dreht sich Magnago und unsere Väter im Grab um…aber Gebühren bleiben billig….

Amadeus
Amadeus
Grünschnabel
1 Monat 1 h

Werden die Autos im Süden denn versichert???

Dolomiticus
Dolomiticus
Tratscher
30 Tage 22 h

Versicherungen funktionieren nach dem Prinzip des Schadens/nicht Schadens. Ein Staat kann wohl sehr schlecht dem freien Versicherungsmarkt was anderes verordnen, nur um die Prämien der südlichen Nachbarn zu senken. Das würde nicht funktionieren, außer sie beladen die Autoversicherungen mit Steuern – aber das haben sie uns ja versprochen, dass sie nicht tun… sonst gibt es ja die Tiroler Versicherung da draußen…

kekserin
kekserin
Tratscher
30 Tage 23 h

Gut dann versichere ich mein auto nun über eine deutsche firma und problem gelöst

Kurios
Kurios
Superredner
1 Monat 46 Min

Olls lai Wohlblablaaaa. Ba ins können die Versicherungen nicht erhöht werden. Eher im Süden nur gleich wie hier abgesenkt.

prontielefonti
prontielefonti
Tratscher
30 Tage 22 h

… und sischt geahts nou!?

spinaisl
spinaisl
Grünschnabel
30 Tage 12 h

Wenns wirklich soweit kimp : http://www.belk-mobil.de

wpDiscuz