Internationale Inputs für Marketer und Kreative

Südtirols Werbefachleute kooperieren mit GWA und Miamy Ad School

Donnerstag, 19. August 2021 | 12:52 Uhr

Bozen – Für Südtirols kreative Köpfe und für alle Marketingspezialisten haben die Werbefachleute Target im hds in den vergangenen Wochen eine einzigartige Möglichkeit der Inspiration durch internationale Spezialisten angeboten. Acht internationale Top-Kreative aus den unterschiedlichsten Branchen haben für acht Wochen ihr Wissen in einem kurzweiligen Online-Mentoring-Programm weitergegeben.

Es sind internationale Experten, die als Produktentwickler, UX/UI-Experten, Digital-Strategen, Global-Brand-Director für internationale Konzerne wie Armani, Nike, Spotify, Unilever oder Nivea arbeiten und ihre Erfahrungen mit den Teilnehmern in einer lockeren Atmosphäre teilten.

Die Veranstalter dieser hochwertigen Kursreihe waren das Internationale Institut für kreative Innovationen, die Miami Ad School Berlin und der Gesamtverband der Kommunikationsagenturen Deutschlands (gwa).

„Unsere Werbefachleute hatten somit einen exklusiven Zugang zu einem einzigartigen Netzwerk mit internationalen Mentoren, exklusive Einblicke in interdisziplinäre Zukunftsthemen und praktische Impulse für den eigenen Job“, zeigt sich Arnold Malfertheiner, Präsident der Werbefachleute Target im hds zufrieden. Die diesjährige Ausgabe des Infinity Campus war ausgebucht.

„Mit dieser Art von Veranstaltung sind wir auf dem richtigen Weg. Wir werden weiterhin auf derartige internationale Kooperationen setzen“, resümiert abschließend Malfertheiner.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz