Kritik der Architekten 

Superbonus von 110 Prozent: In Südtirol wenig genutzt

Mittwoch, 14. Juli 2021 | 11:32 Uhr

Bozen – Seit einem Jahr gibt es in Italien die Möglichkeit den Superbonus für Sanierungen von Gebäuden anzuwenden. Dadurch können 110 Prozent abgeschrieben werden. In Südtirol wird das Angebot laut Medienberichten aber nur wenig in Anspruch genommen. In allen anderen Regionen in Italien wird der Superbonus mehr genutzt als in Südtirol.

Der Grund hierfür sind komplexe Verfahren und Voraussetzungen, die in Südtirol nur schwerlich erfüllt werden können, bemängeln Ingenieure und Architekten. Reagiere das Land nicht, gehe den Südtirolern hier viel Geld und den Techniker viele Aufträge verloren.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

44 Kommentare auf "Superbonus von 110 Prozent: In Südtirol wenig genutzt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
primetime
primetime
Universalgelehrter
17 Tage 8 h

Wer hat in der teuersten Region noch das nötige Geld zu bauen? Auch die Grundstückspreise sind hoch. Baustoffe werden auch immer teurer.
Der bürokratische Aufwand wurde ja schon bemängelt

Sag mal
Sag mal
Kinig
17 Tage 7 h

primetime bauen können Sich ausser den Reichen nur mehr die Bauern leisten weil Sie den Grund besitzen und auch bauen dürfen .

Dagobert
Dagobert
Kinig
17 Tage 7 h

Prometime

Moll i siehg in gonzn Lond übroll Baustelln!

Two
Two
Grünschnabel
17 Tage 2 h

@primetime Um dein Haus via Superbonus zu sanieren brauchst du keinen Cent ausgeben.

xXx
xXx
Universalgelehrter
17 Tage 2 h

Und was ist dann mit den ganzen Baustellen Landauf, Landab?
Warum sind Baustoffe knapp, frag ich mich?
Und warum mach ich seit Monaten 10h/Tage und das troz zusätzlich 2 Zeitarbeiter, wo es bisher mit 4 Mitarbeitern und 8h/Tag über Jahre Problemlos ging? 🤷🏻‍♂️
Dann muss wohl der Reichtum ausgebrochen sein…

Kingu
Kingu
Tratscher
17 Tage 1 h
In Südtirol bauen schon lange keine Einheimischen mehr, die Leute müssen sich damit abfinden, in Mietwohnungen zu leben oder der Staat baut billige, riesige Betonblöcke wie damals in der USSR. Natürlich gibt es die Alternative des Generationenkredits, also die Kinder dürfen das Haus weiter abzahlen. Persönlich für mich unverständlich, wie man sich eine Wohnung bei uns leisten kann. Arbeite und lebe in der Schweiz mit jährlichen Ersparnissen für die andere 4-mal so lang arbeiten und könnte mir trotzdem in keiner zumutbaren Zeit in Südtirol irgendwas kaufen. Selbst in den billigsten Regionen wie im Vinschgau kosten billigste Wohnungen mindestens 250.000€ (2.5… Weiterlesen »
Sag mal
Sag mal
Kinig
17 Tage 1 h

@Dagobert ja ,sag ich ja Reiche u.Bauern.

Server
Server
Superredner
17 Tage 1 h

@ Two
Handwerker??? Und selber machen, oder? Dann Megarechnung stellen, an dich selbst?

primetime
primetime
Universalgelehrter
17 Tage 17 Min

Ja von reichen Personen oder Genossenschaften die anschließend weiterverkaufen oder vermieten

kaisernero
kaisernero
Superredner
17 Tage 11 Min

@xxx……koa ongscht, es nägschte johr drtean mir olle ols viel leichter…..
semm weart nimmer groass baut wearn

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
17 Tage 6 Min

hel isch nit umbringt wohr, schaug die gonzen baustellen im lond un.. wenn nor muasch sogen, es dorleistet sich im lond kaum no uaner a Einfamilienhaus mit Grundstück, a Wohnung kafen sich massenweis leit, muas man lri awia die augen auf tian

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Superredner
16 Tage 23 h

dagobert@

vielleicht ist es so, wie schon “Sag Mal” geschrieben hat, nur Bauern und vermögende können sich ddas noch Leisten? 😉

Moidile
Moidile
Grünschnabel
16 Tage 13 h

@Sag mal ja da hast du recht die Bauern haben Grund und Boden, und das nötige Kleingeld. so war es schon früher und so wird es immer sein.

Krotile
Krotile
Superredner
16 Tage 11 h
Two, dann weißt du mehr, als alle Techniker dieses Landes! Momentan schaut es, wie ich es verstanden habe, so aus, dass du erst einen Techniker (der sollte speziell geschult sein) brauchst, der prüft ob dein Haus überhaupt die Kriterien erfüllt … es reicht schon, wenn durch die neue Dämmung der Abstand von 10 m nicht mehr eingehalten wird! Dann muss dein Architekt/Techniker jedes einzelne Material auflisten, dieses muss gewissen Normen entsprechen, stellt sich im Nachhinein heraus (bei einer Kontrolle), dass irgendwo ein Fehler passiert ist oder nicht wirklich das Material verbaut wurde, das dem Techniker mitgeteilt wurde, dann ist es… Weiterlesen »
Krotile
Krotile
Superredner
16 Tage 11 h

xxx … Material ist knapp, weil wegen Corona weniger produziert wurde! einmal weil die Betriebe schließen musste, und weil man damit gerechnet hatte, dass es KEINEN Bauboom geben würde, weil keiner mehr das Geld dafür hat – so wurde dann auch viel weniger produziert – wie man sieht, hat Corona wirtschaftlich nicht so großen Schaden angerichtet, wie es uns viele gerne vorgegaukelt hätten …. übrigens sehe ich auch sehr viele funkelnagelneue Autos!

Albatros
Albatros
Neuling
17 Tage 7 h

Die Südtiroler L. Reg. will wieder amol heiliger ols heilig sein. I moan gscheider wia olle ondern Regionen. Resultat: die italienisch Regierung locht und sport an Haufn Geld.

freindlich_bleiben
freindlich_bleiben
Grünschnabel
17 Tage 7 h

Sein dei Auflogen um in die 110% innizufollen schun von Lond aus?

nikname
nikname
Superredner
17 Tage 7 h

die bizarren Bürokratie-Auswüchse sind auch und manchmal besonders in Südtirol spürbar. Da ist die Politik gefragt, bezweifle aber das da was passiert 🤮

Reitiatz
Reitiatz
Universalgelehrter
17 Tage 8 h

selbm kemps jo fria drauf 🤦‍♂️

Jiminy
Jiminy
Kinig
17 Tage 6 h

ich habe es auch versucht: komplizierter geht es wohl nicht! Habe es dann gelassen.

meinungs.freiheit
meinungs.freiheit
Superredner
17 Tage 7 h

Das Gesetz wurde in Rom so vorbereitet dass andere Regionen bevorteilt werden. Südtirol wäre auf einen besseren Stand und zahlt jetzt aber drauf….
Italia wie es immer war wenn’s ums Geld geht.

Alter Hase
Alter Hase
Grünschnabel
17 Tage 2 h

Wie so oft in diesem Forum… wir sind die besten.
Zuerst kommen wir. Dann lange nichts. Dann ein großer Misthaufen. Dann der Rest der Welt.

forzafcs
forzafcs
Superredner
17 Tage 7 h

Wer glaubt das Italien hier Geld verschenkt wird noch ein sehr Böses erwachen haben

er-wine
er-wine
Grünschnabel
17 Tage 6 h

bitte erfindets no a poor zettl! nor baun mit die hittn aus papier!!!!

nemesis
nemesis
Grünschnabel
17 Tage 6 h

Alle Rechnungen mit dem enstprechenden Verweis auf das Gesetz (riqualifica energetica) im Betreff bezahlen, einen aktuellen Katasteraustzug vorweisen und einen ing. beuftragen, die entsprechende ENEA-Prozedur einzuleiten. Dann über die 730 oder Steuererklärung ab dem darauffolgenden Jahr die R+ckzahlung einleiten. Ganz einfach – bereits zweimal gemacht, kein Problem und feines Geld. Aber viele bei uns haben’s ja locker, also…

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Superredner
16 Tage 23 h

nemesis

Du hast anscheinend auch Glück gehabt, dass alles geklappt hat!!! Super!!!

Guitarplayer
Guitarplayer
Tratscher
17 Tage 6 h

und danach werden polystyrole im klimafreundlichen land zurisolierund eingesetzt-gegensätzlicher kann die heutige welt und unser land nicht sein!

NooName
NooName
Grünschnabel
17 Tage 5 h

Ich möchte auch gerne sanieren mit diesem Bonus. Habe ihn aber noch nie wahrgenommen. Ich bezweifle einfach, dass am Ende die Zulassung erteilt wird und ich das Geld bekomme..Weis hier jemand ob meine Zweifel berechtigt sind?

brutus
brutus
Tratscher
17 Tage 6 h

…miar hobm mit der nuien Raumordnung schun zu kämfn gnua!

i_bin_a_do
i_bin_a_do
Grünschnabel
17 Tage 5 h

An Arbeit scheint es den Handwerkern aber trotzdem nicht zu fehlen. Wenn man um ein Angebot fragt, kommt über Wochen keiner

Parteikartl
Parteikartl
Tratscher
17 Tage 3 h

Der 110% Bonus wäare schon in Ordnung, nur einfacher gestaltet müßte er sein.
Zuviel Bürokratisches, zuviele Techniker und zudem noch sauteuer bis mal angefanggen werden kann.
Da wäre ein Bauen mit 65% bzw. 50% Abschreibung – die auch der Bank verkauft werden kann – viel idealer.
Dabei muß die Teuerungsrate auf Baumaterialien in Betracht gezogen werden:
Eisen 200% teurer im letzten Halbjahr,
Leimbinder 100% teurer,
Isoliermaterial 80% teurer, usw.
also verteuert sich so ein Bau bzw. Sanierung um sage und schreibe im Schnitt um 80% – wer hat schon diese Mehrkosten eingerechnet –  kann sich nicht jeder leisten ……..

Spencer
Spencer
Grünschnabel
17 Tage 25 Min

1 qm2 rohholz um das 6 fache gestiegen

Moidile
Moidile
Grünschnabel
16 Tage 13 h

@Spencer super da lacht der Bauer.

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
17 Tage 7 h

Die 100%-Geschichte ist ein Buch mit sieben Siegeln.
Das Handbuch mit den Interpretationen dazu wäre auf jeden Fall mindestens zehnmal so dick!

Leider hat Südtirol hier kaum eine Handhabe… handelt es sich doch um eine Steuerregelung, für welche einzig und alleine Rom in der Verantwortung steht.
Allerdings wären sie ja ganz schön blöd, wenn es so einfach wäre, dass es viele anwenden würden. Das Steueraufkommen würde das wahrscheinlich nicht verkraften.

Wie man auf 110% auch nur kommen kann…???
Macht eine einfachere Regelung, schreibt 80% hinein und es wäre ein großer Erfolg geworden…

Storch24
Storch24
Kinig
17 Tage 6 h

Vielleicht weil man nicht darf ? Die Alten Gebäude fallen vielfach durch den Raster, warum wohl ? Umgebaut, dazu gebaut und nicht mehr übereinstimmend mit den Plänen ….

moler
moler
Superredner
17 Tage 2 h

Das sagen die Architekten 😂
Seine Besoldung plus alle Gebühren inklusive Erschließung kann man ja eh nicht abschreiben.
Je nachdem wieviel du machst, gehen 30 % ohne Beitrag weg

Server
Server
Superredner
17 Tage 1 h

Das ist in Südtirol zu kompliziert, das Geld kommt dann nie wieder…..da bauen nur die Politiker und die Begünstigten…

ghostbiker
ghostbiker
Superredner
17 Tage 1 h

olls a Fregatura,der Stoot schenk dir a Geld.träume weiter

Orbeitstrottl
Orbeitstrottl
Tratscher
17 Tage 57 Min

Wenn man die Vorausetzungen kennt wos erfüllt werden müssen mit haufnweiser Bürokratie,vergeat oan Vieles

kaisernero
kaisernero
Superredner
17 Tage 5 Min

es nägschte johr mog sich lond/stoot eppas gscheiders infollen lossen , wenn sie welln das mr olle nu orbeit hoben!!!!
Ba dia preisexplosionen kimmp oan jo s plärren!!!! Baut und-oder eingerichtet weart do norr nimmer viel wearn………
heint ba an mterialeinkauf ober a steigerung vo 100% erlebt……..gewaltig

Hei66
Hei66
Grünschnabel
17 Tage 1 h

Meine Frage: Wer zahlt das alles? Zum Schluss alle!

Baerbl
Baerbl
Grünschnabel
16 Tage 13 h

Di Frau geat halbtags orbeitn dr Mann geat in gontn tog orbeit bis Samstag zumittog hobm 2 Kinder in dr schule und nor soll man nou bis 500.000€ a Wohnung o zahlen wenn uan nits bleib
An di Politiker es kriag ols schenkt miasst lei an Stuhl warmen und mir miassn schinten bis mor toad unfollen bitte ondere Regeln für südtiroler und di ondern a andere Regeln erster kemen mir südtiroler drun nor der rest.

selltatamolawie
selltatamolawie
Grünschnabel
16 Tage 13 h

Wiea hotr gsungen dr Seppl? Zettl zettl zettl🥴😂🤣👍

Quaaki
Quaaki
Neuling
16 Tage 13 h

Seit Theiner will man das Bauen boykottieren, verhindern, erschweren.

wpDiscuz