Südtiroler Jugendring (SJR) sagt Danke

Theaterverein Schlanders spendet für Young+Direct

Dienstag, 17. Juli 2018 | 12:12 Uhr

Schlanders/Bozen – Young+Direct ist die Beratungsstelle des Südtiroler Jugendrings (SJR) für Jugendliche in ganz Südtirol. Ein Fachteam aus Psychologen und Pädagoginnen bietet jungen Menschen vertrauliche und kostenlose Beratung an und hilft bei allen Fragen, Problemen und Sorgen schnell und professionell weiter.

Dieser Dienst wurde nun durch den Theaterverein Schlanders mit einer großzügigen Spende in der Höhe von 6.000 Euro unterstützt. „Die 6.000 Euro sind durch freiwillige Spenden für das Musical “Ohune diar…!” erzielt worden“, erklärte Daniel Trafoier, der Autor des Musicals. „Es freut mich, diesen Spendenbetrag an Young & Direct übergeben zu dürfen. So spenden Jugendliche für Jugendliche. Etwas Schöneres kann man sich als Spielleiter nicht wünschen“, so Trafoier weiter.

Michael Reiner, Leiter von Young+Direct, und Martina De Zordo, SJR-Vorsitzende, sind sehr dankbar für die Spende. „Gerade auch im Namen der Jugendlichen sagen wir von Herzen danke für diese großzügige und hilfreiche Unterstützung“, so De Zordo.

 

 

Von: axa

Bezirk: Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Theaterverein Schlanders spendet für Young+Direct"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
george
george
Tratscher
30 Tage 18 h

Lobenswerte Initiative! Trotzdem fanden es einige Besucher als unpassend, nach der (sehr gelungenen) Vorstellung noch einmal zur Kasse gebeten zu werden. Der Eintrittspreis war angemessen aber nicht unerheblich, die Vorstellungen waren ausverkauft, Young&Direkt sollte keine Spenden nötig haben, einen Teil der Einnahmen von den Tickets zu spenden wäre vermutlich auch passend gewesen. 

wpDiscuz