WM-Silbermedaillengewinner Omar Visintin ist Stammgast in der Therme Meran

Therme Meran beliebter Vorbereitungsort von Profisportlern

Freitag, 15. Februar 2019 | 12:38 Uhr

Meran – Die Therme Meran gratuliert Omar Visintin recht herzlich zu seinem Erfolg bei den Snowboard-Weltmeisterschaften. Seit vielen Jahren schon trainiert er im Fitness Center und bereitet sich auf die Wettkämpfe vor.

Snowboarder Omar Visintin ist praktisch Stammgast im Fitness Center: Seit etwa acht Jahren absolviert er ein Aufbau- und Stabilisationstraining als Vorbereitung auf die Rennen. Sein großer Einsatz und sportliche Leistung wurden nun bei den Weltmeisterschaften in Park City (Utah, USA) von Erfolg gekrönt: zusammen mit Michela Moioli konnte er in der Kategorie Snowboardcross Mixed Team die Silbermedaille gewinnen. Die Therme Meran gratuliert dazu recht herzlich und freut sich mit ihm über den Erfolg!

Viele Profis bereiten sich in der Therme Meran vor

Die Therme Meran bietet als Kompetenzzentrum für Gesundheit und Wohlbefinden viel Möglichkeiten für Profisportler. Im Sommer 2017 war zum Beispiel der Handball-Europacup-Sieger „Frisch Auf Göppingen“ im Thermenpark zu Gast, im Jänner 2018 die italienische Handball-Nationalmannschaft und im Juni 2018 Schwimm-Olympiasieger Gregorio Paltrinieri. Vor allem auch bekannte heimische Sportler wie die Skirennläufer Werner Heel, Siegmar Klotz, Stefan Thanei, Manuela Mölgg und der Österreicher Hannes Reichelt sowie der Hockeyspieler Daniel Frank sind gern gesehene Gäste, die etwa das Fitness Center, das Thermalangebot und die Entspannung in Pools und Sauna nutzen.

 

Von: luk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz