Viele Pisten noch gut in Schuss

Touristiker rechnen zu Ostern mit Gästeansturm

Dienstag, 27. März 2018 | 15:34 Uhr

Bozen – Da Ostern heuer relativ früh gefeiert und der Winter überaus schneereich war, reiben sich die Gastwirte und Skiliftbetreiber in der Region die Hände.

Zu Ostern wird mit einem weiteren Ansturm an Urlaubsgästen gerechnet, die vermutlich zum letzten Mal heuer winterliche Stimmung in den Bergen genießen möchten.

Die Skipisten sind vielerorts immer noch gut in Schuss. In den letzten Jahren hat es nicht nur Urlauber aus dem Ausland zu Ostern in die Region gezogen, sondern es kamen vermehrt auch Italiener auf die Pisten.

In Ridnaun herrscht derzeit etwa herrliches Winterwetter, wie uns ein Leser auf WhatsApp mitteilt. Im Bild zu sehen ist die Magdalena Kirche.

WhatsApp/Manfred Tötsch

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentare auf "Touristiker rechnen zu Ostern mit Gästeansturm"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Marta
Marta
Universalgelehrter
23 Tage 22 h

und das Personal muß das doppelte arbeiten

Brixbrix
Brixbrix
Tratscher
23 Tage 15 h

Bisch du so a jammerin.

doppelt orbatn daidaidai

Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
23 Tage 22 h

und die nicht daheim bleiben dürfen sich richtig aus sackeln lassen 😀 ….. hurrrraaaaaa

Tabernakel
24 Tage 40 Min

Bei den Wetteraussichten bleiben die besser daheim.

https://www.suedtirolnews.it/wetter-suedtirol

Marta
Marta
Universalgelehrter
23 Tage 22 h

es regnet😊

Staenkerer
23 Tage 23 h

sell passt … nor hobn mir 14 tog a saubre luft im lond ….

Ewa
Ewa
Tratscher
23 Tage 21 h

Warten wir zuerst den Wetterbericht ab. Ich glaube nicht, dass allzuviele Lust haben bei Regen Skifahren zu gehen. 🌨🌧

wpDiscuz