In den Top Ten

Trentino-Südtirol zählt zu den gastfreundlichsten Regionen weltweit

Dienstag, 30. Januar 2024 | 07:45 Uhr

Bozen/Trient – Bei der Ermittlung der gastfreundlichsten Gebiete der Welt wird die Region Trentino-Südtirol laut dem Hotelbuchungsportal “Booking.com” lediglich von drei Regionen übertroffen.

Die Daten zeigen, dass Region die Region Trentino Südtirol weltweit den vierten Platz einnimmt und damit als bestbewertete Region Italiens hervorsticht.

In der Rangliste der zehn gastfreundlichsten Regionen der Welt stehen vor Trentino-Südtirol lediglich Perthshire in Großbritannien, Penghu in Taiwan und Boyacà in Kolumbien.

Die gastfreundlichsten Regionen der Welt 2024 (Booking)

Perthshire, Vereinigtes Königreich
Penghu, Taiwan
Boyacà, Kolumbien
Trentino-Südtirol, Italien
Los Lagos, Chile
Erongo, Namibia
Otago, Neuseeland
Lappland, Finnland
Asturien, Spanien
Frieslande,Niederlande

Landeshauptmann Arno Kompatscher äußerte sich dazu und betonte, dass diese Auszeichnung das Ergebnis der herausragenden Arbeit und Erfahrung der Hotel- und Gastronomiebranche sei. Man setze vermehrt auf Qualität und nicht auf Massentourismus. “Das bedeutet, dass wir die Nachhaltigkeit des Urlaubserlebnisses in sozialer, kultureller und ökologischer Hinsicht im Auge behalten”, erklärte Kompatscher weiter. “Nur so kann sichergestellt werden, dass ein Urlaub in Südtirol authentisch bleibt und von unseren Gästen hoch geschätzt wird.”

„Dies ist ein wichtiges Ergebnis, das der kontinuierlichen Arbeit des Gastgewerbes in unserem Land zu verdanken ist, das sich bemüht, seine Angebote jedes Jahr moderner und hochwertiger zu gestalten“, erklärte der Präsident der Region und Landeshauptmann der Autonomen Provinz Trient Maurizio Fugatti. „Darüber hinaus hat das Trentino jedes Jahr in neue Infrastrukturen investiert und sich bemüht, bessere Dienstleistungen und neue Möglichkeiten zu schaffen, um den Touristen einen unvergesslichen Urlaub in jedem Tal und auf jedem Berg in unserem wunderbaren Trentino zu bieten“.

 

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

21 Kommentare auf "Trentino-Südtirol zählt zu den gastfreundlichsten Regionen weltweit"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 3 Tage

…nirgends dürfen Touris gratis Öffis fahren wie bei uns…frag mal in Münchner Hotel nach gratis ticket…das heisst Förderung von Massentourismus, nicht Qualitätstourismus…

gerry456
gerry456
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

sollte man also die Ortstaxe wieder abschaffen und die Touristen sollten wieder mit dem Autofahren? Was wäre deine Lösung?

OrtlerNord
OrtlerNord
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage
Doolin…. Ich kann es nicht mehr hören!!! Wenn nur die Hälfte deiner Aussage stimmt, ist die andere Hälfte nicht richtig. Nicht jeder Tourist bekommt die Card vom Hotel , die das Hotel ja auch bezahlt muss, und damit auch die Touristen . Wenn du München als Beispiel nimmst das ist eine Großstadt und kein Gebiet. In Hamburg gibt es bei vielen Hotels eine Freitageskarte für den gesamten öffentlichen Verkehrsbetrieb. Im Schwarzwald gibt es bei jeder Übernachtung eine Card die für den gesamten Schwarzwald gültig ist( der Einheimische bezahlt hier auch). In St Moritz sind im Sommer sämtliche öffentlichen Busse Züge… Weiterlesen »
Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 3 Tage

Doolin Die den Hals nie voll bekommen geben Alles …

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 3 Tage

Du armer armer… Darfst nicht gratis Öfis fahren.

Chrys
Chrys
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

@ Doolin

Die Behauptung, dass alle Touristen gratis mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren ist nicht korrekt. Die Touristen bezahlen nichts weil die Hotelier auch für die nicht fahrenden Touristen einen Beitrag bezahlen. Wenn man so will dann wird für 5 Personen ein verbilligter Preis bezahlt aber nur einer davon fährt.

Sosonadann
Sosonadann
Superredner
1 Monat 3 Tage

@Doolin Und immer wieder das Märchen über die gratis fahrenden Touristen. Ich glaube, wir hatten das schon einmal ausdiskutiert?

Und ja, auch in München bekommt man das FreeCityTicket in manchen Hotels ´”kostenlos” und bezahlt es mit dem Zimmerpreis, wie bei uns. Zum Beispiel in Hotels dieser Kette:
https://hrewards.com/de/free-city-ticket

OrtlerNord
OrtlerNord
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

Doolin und Co reicht es nur zum minus Drücker, keine Argumente mehr? Jämmerlich.

So ist das
1 Monat 3 Tage

Und zu den teuersten. Das vergisst man gerne 😂

traktor
traktor
Kinig
1 Monat 3 Tage

und die einheimischen werden durch die touristenpreistreiberei “verjagt”, kommen durch kümmerliche löhne nicht mehr über die runden…

So sig holt is
1 Monat 3 Tage

wirklich? warst du weltweit dass du alle preise jeder Region kennst? teuer mag sein aber zu den teuersten weltweit glaub ich kaum 😂

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 3 Tage

Na ja, da gibt es Gegenden die 20 mal so teuer sind. Warst wohl nicht viel in der Welt.

Chrys
Chrys
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

Für mich haben wir ein super Preis-Leistungsverhältnis.
Billiger als bei uns sind meistens die Billiglohnländer wie Türkei, Ägypten, die afrikanischen/südamerikanischen und teilweise asiatischen Staaten wo eben Löhne von 100/200 € im Monat keine Seltenheit sind. Ich war in Madagaskar und da verdiente eine Lehrerin € 100,00 im Monat. Die Hotelpreise waren aber nicht sehr viel billiger. Ähnliches habe ich in Zanzibar erlebt.

Zugspitze947
1 Monat 2 Tage

So sig holt is: Gemessen an den Löhnen mit Sicherheit: JA !!!!!!! 🙁

magg
magg
Superredner
1 Monat 3 Tage

Und natürlich werden nur die Hotel- und, Tourismusbranche hervorgehoben und bedankt, dass wir Normalbürger die Touristenhorden aushalten müssen, wird mit kein Wort genannt. Noch kann man nicht von nachhaltigen Tourismus sprechen, wenn alles zubetoniert wird, hinzukommt noch verstopfte Straßen, überfüllte Buse (die im schlimmsten Fall Klientel bei Haltestellen gar nicht mal mitnimmt, weil der Bus zu voll ist) und jedes Strohhalm muss vermarktet werden.

info
info
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

Herzlichen Dank den Mitarbeiter:innen aus aller Welt, an die wir die Aufgabe “Gastfreundschaft” auslagern dürfen!

ines
ines
Tratscher
1 Monat 3 Tage

Boll der Rubel rollt, sein olla freindlich

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 3 Tage

Die Freundlichkeit müsste von Herzen kommen .Habe im Gastgewerbe nur gesehn ..kaum dass der Gast Sich umdreht …

Speedy Gonzales
Speedy Gonzales
Superredner
1 Monat 3 Tage

Eher im Arsch kriechen.

Plusminus
Plusminus
Tratscher
1 Monat 3 Tage

Wenn das mit dem Massentourismus so weiter geht, dann werden die Touristen die Gastfreundlichkeit der Einheimische noch kennen lernen, sie nerven einfach nur mehr, sobald die Saison los geht, freud man sich nur mehr, wenn sie wieder zu Ende ist, was sich leider nur mehr auf ein paar wenige Wochen beschränkt 😫

Chrys
Chrys
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

Es wäre auch interessant zu erfahren nach welchen Kriterien dieses Buchungsportal booking.com diese Bewertung durchgeführt hat.
Es ist für mich schon nachvollziehbar dass wir an 3. Stelle sind, wenn ich aber die Regionen sehe die vor oder hinter uns sind dann kommen dann erstaunt es mich schon doch ein wenig.

wpDiscuz