Viel Schnee und kalte Temperaturen erleichtern den Winterbetrieb

Ulfi Snowfun blickt auf erfolgreiche Wintersaison

Sonntag, 08. April 2018 | 17:03 Uhr

 

U.lb. Frau i.W. – St. Felix; Der Tourismusverein Deutschnonsberg blickt auf eine erfolgreiche Wintersaison im Schneekinderland „Ulfi Snowfun“ im Dorfzentrum von Unsere liebe Frau im Walde zurück. Die ergiebigen Schneefälle und kalten Temperaturen sowie zahlreiche freiwillige Helfer und Sponsoren erleichterten den Betrieb über vier Monate in diesem Winter.

Seit nunmehr sechs Jahren betreibt der Tourismusverein Deutschnonsberg den Schneehügel „Ulfi Snowfun“ im Dorfzentrum von Unsere lb. Frau im Walde. Dort befinden sich ein Zauberteppich, eine Rodelbahn, eine Skipiste für Anfänger sowie eine Puckelpiste.

Für Kleinkinder gibt es ein Spielareal auf dem Schnee. Aufgrund der zahlreichen Schneefälle und kalten Temperaturen war Ulfi Snowfun in diesem Winter von Weihnachten bis Mitte März in Betrieb. „Dieses Jahr war eine ausgesprochen guten Saison für das Ulfi Snowfun“, so Mirko Mocatti, Präsident des Tourismusverein Deutschnonsberg.

„Zahlreiche Kinder aus den umliegenden Gemeinden wie Lana, Nals und Tisens, aber auch aus der Nachbarprovinz kamen an den Wochenenden oder während der Weihnachts- und Faschingsferien. Auch unsere Feriengäste nutzten das Angebot für erste Erfahrungen auf dem Schnee.“, fährt Mocatti fort. Gleichzeitig weist er darauf hin, dass die Inbetriebnahme und die Führung der Freizeitinfrastruktur nur durch die Mitarbeit von zahlreichen Freiwilligen und den Sponsor- und Gemeindebeiträgen machbar sei und hofft auch zukünftig auf diese Unterstützung zählen zu können.

„Durch die Frühjahrssonne ist der Schnee rasch geschmolzen und der Löwenzahn kommt hervor, unser nächstes Projekt. Am 13. April 2018 starten nämlich mit der Auftaktveranstaltung „Dinner im Bunker am Gampenpass“ die traditionellen Löwenzahnwochen, welche bereits zum 23. Mal stattfinden“, so Mocatti.

Von: luk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz