Herbstausflug der HGV-Ortsgruppe Olang

Viel gelernt und zugleich Spaß gehabt

Montag, 06. November 2017 | 10:58 Uhr

Olang – Arbeit und Vergnügen verbinden ist nicht leicht, aber im Gastgewerbe durchaus möglich. Über 20 Olanger HOteliers und Gastwirte haben kürzlich bei einem gemeinsamen Ausflug mit Betriebsbesichtigung und Törggele-Abend viel gelernt und zugleich Spaß gehabt.

Im Kleinbus ging es nach Vals, um das Familienhotel Huber zu besichtigen. Der Junggastwirt Simon Stolz hat den Teilnehmerinnen und Teilnehmern bei einer interessanten Führung und im gemeinsamen Gespräch seinen Betrieb, die Philosophie und Hingabe zum Detail und zur Zielgruppe vermittelt.

Anschließend haben Stefan Gruber, Präsident vom Tourismusverein Gitschberg Jochtal, Karl Leitner, Präsident der Liftgesellschaft Gitschberg-Jochtal, und Günther Mayr von der Skischule Vals-Jochtal die Zusammenarbeit und das Erfolgsgeheimnis der Destination erläutert. Der Zusammenhalt und die gemeinsamen Errungenschaften wie Almencard Plus sowie das zukunftsgerichtete Denken haben alle Anwesenden begeistert.

Nach einem gemeinsamen Aperitif ging es weiter zu den Südtirol Chalets Valsegg der Familie Lanz. Im Juli neu eröffnet, beeindruckt der Betrieb mit geschmackvoller, romantischer und qualitativ hochwertiger Ausstattung der modernen und doch zeitlosen Holzhäuser.

Nach diesen zahlreichen Eindrücken fuhr die Gruppe anschließend weiter zum Törggelen im Griesserhof in Vahrn, der zum Schankbetrieb des Jahres ausgezeichnet wurde.

Von: ao

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz