Ab 21. März können sich alle Radler dazu anmelden

Wettbewerb “Südtirol radelt” startet in in eine neue Saison

Dienstag, 19. März 2019 | 17:44 Uhr

Bozen – Auch heuer heißt es wieder, fleißig in die Pedale treten. Am 21. März 2019 startet die inzwischen sechste Ausgabe des Fahrradwettbewerbs “Südtirol radelt”. Bis zum 30. September gilt es, so viele Kilometer wie möglich auf dem Weg zur Arbeit, zur Schule oder zum nächsten Geschäft auf dem Fahrrad zurückzulegen.

Zum Auftakt der Aktion wurden Radfahrer heute am Radweg  an der Talfer in Bozen über den Wettbewerb informiert. Auch Mobilitätslandesrat Daniel Alfreider kam vorbei, selbstverständlich mit dem Fahrrad. “Wir wollen die Menschen davon überzeugen, bei alltäglichen Wegen dem Fahrrad den Vorzug zu geben – das spart nicht nur Benzinkosten, sondern schont vor allem die Umwelt und nicht zuletzt kann man etwas für die eigene Gesundheit und Fitness tun”, sagte Alfreider. Er erinnerte daran, dass die Radmobilität als alternative, umweltfreundliche Mobilitätsform ganz oben auf der Agenda der Landesregierungstehe, wenn es darum gehe, Südtirol zu einer so genannten “Green Region” zu machen. “Die Aktion ‘Südtirol radelt’ ist in diesem Zusammenhang eine der erfolgreichsten Sensibilisierungsmaßnahmen, und wir hoffen, dass auch heuer wieder viele Südtirolerinnen und Südtiroler mitmachen”, so der Landesrat.

Wer sich zum Fahrradwettbewerb anmeldet und bis zum 30. September mindestens 100 Kilometer “erradelt”, hat nicht zuletzt die Chance, tolle Preise zu gewinnen. Dazu müssen die zurückgelegten Kilometerganz einfach auf der Webseite oder über die App eingetragen werden. Neu ist heuer die Webseite, die in den nächsten Tagen online geht und sich mit einem frischen Design und einer nutzerfreundlichen Oberfläche präsentiert.

“Südtirol radelt” ist eine Initiative von Green Mobility in der Südtiroler Transportstrukturen AG STA und dem Ökoinstitut Südtirol.

Anmelden können sich Interessierte im Web unter www.suedtirolradelt.bz.it

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz